Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Zeigt her eure Aronstabgewächse! Kultur, Aussaat und Tips zu Pflege!

Seite 67 von 67 Zurück  1 ... 35 ... 65, 66, 67

Nach unten

Re: Zeigt her eure Aronstabgewächse! Kultur, Aussaat und Tips zu Pflege!

Beitrag  Shamrock am Mi 11 Apr 2018, 21:34

Ein ganz harter noch dazu...

Amorphophallus konjac hat mittlerweile im dunklen Keller auch angefangen auszutreiben. Das passiert, wenn man an den Karton gerumpelt ist und die Knolle nicht mehr ordnungsgemäß an ihrem Platz liegt:


Jetzt musste sie halt schräg in die Erde gesetzt werden...

Übrigens ist Typhonium venosum definitiv nicht winterhart. Beim Einbuddeln haben wir die eine oder andere vergessene Knolle gefunden und die waren allesamt Kartoffelbrei. Dabei war´s ja diesen Winter nur ein paar Tage halbwegs kalt.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10753
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Zeigt her eure Aronstabgewächse! Kultur, Aussaat und Tips zu Pflege!

Beitrag  Fred Zimt am Mi 11 Apr 2018, 23:47

Bist Du sicher daß der schräge Vogel kein Typhonium ist? scratch
Die richten sich auch wieder auf.

Bei mir haben mindestens zwei T. venosum im Gemüsebeet überwintert.
Hab ich letzte Woche beim Mulch rechen entdeckt.

Grüße

Fred
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6266

Nach oben Nach unten

Re: Zeigt her eure Aronstabgewächse! Kultur, Aussaat und Tips zu Pflege!

Beitrag  Shamrock am Do 12 Apr 2018, 09:55

Fred Zimt schrieb:Bei mir haben mindestens zwei T. venosum im Gemüsebeet überwintert.
Hab ich letzte Woche beim Mulch rechen entdeckt.
Die waren ja dann sicher nicht sonderlich tief eingebuddelt. Und, Kartoffelbrei, oder?


Natürlich weiß man bei diesen Knollen nie was drin steckt. Aber das sollte eigentlich schon ein unförmiger Penis sein. Ansonsten müsste im Herbst beim Ausbuddeln so einiges durcheinandergeraten sein. Allerdings gilt bei mir prinzipiell: Alle Angaben immer ohne Gewähr.
Im Zweifelsfall auf jeden Fall gut zu wissen, dass sich der Penis wieder aufrichtet. Manche haben da ja angeblich Probleme.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10753
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Zeigt her eure Aronstabgewächse! Kultur, Aussaat und Tips zu Pflege!

Beitrag  Fred Zimt am Do 12 Apr 2018, 15:18

Ja , die waren nur rechenzinkentief unter der Erde, sind nun aber kein Brei sondern stramm und prall wie...
nunja, wie sichs halt gehört.


Zuletzt von Fred Zimt am Do 12 Apr 2018, 21:48 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6266

Nach oben Nach unten

Re: Zeigt her eure Aronstabgewächse! Kultur, Aussaat und Tips zu Pflege!

Beitrag  Sabine1109 am Do 12 Apr 2018, 16:55

Fred Zimt schrieb:sondern stramm und prall wie...
nunja, wie sichs halt gehört.

drehen llachen Wenn man euch zwei liest, Fred und Matthias - ist das immer ein Garant für ein Grinsen oder herzhaftes Lachen! *liebguck*

Wie hast du das geschafft, Fred? War es um Tübingen herum nicht so kalt wie hier? Irgendwie produziere ich immer versehentlich Knollen-Matsch...........
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1741
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: Zeigt her eure Aronstabgewächse! Kultur, Aussaat und Tips zu Pflege!

Beitrag  Fred Zimt am Fr 13 Apr 2018, 20:26

Hi Sabine, hier wars auch ziemlich kalt, 15 Grad Miese hats schon gehabt, meine im Herbst gepflanzte Buddleia ist vermutlich erfrohren.
Ich decke die Beete im Herbst mit einer handbreit Haselnusslaub ab, aber ob das soviel ausmacht?

fragt sich der

Fred
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6266

Nach oben Nach unten

Re: Zeigt her eure Aronstabgewächse! Kultur, Aussaat und Tips zu Pflege!

Beitrag  KarMa am Mo 16 Apr 2018, 22:24

Neues von meinen Arisaema, die ersten dieses Jahres: (Ada!  *umarmen* )

Arisaema ringens






Arisaema thunbergii ssp. urashima
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2995
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Zeigt her eure Aronstabgewächse! Kultur, Aussaat und Tips zu Pflege!

Beitrag  Ada am Di 17 Apr 2018, 14:29

Liebe Karin,

Du glaubst gar nicht, wie ich mich gefreut habe, als ich Deine Bilder gesehen habe! Wunderschön sind Deine Pflanzen geworden.
Und die Blüte von Arisaema ringens ist wirklich ganz eigen, Du hast sie sehr schön fotografiert.

Diese Art ist ja eigentlich recht pflegeleicht, und sie vermehrt sich gerne durch neue Knollen. Meine habe ich im Garten im Schatten eines Strauchs ausgepflanzt, denn die Blätter vertragen keine starke Sonneneinstrahlung, im Gegensatz zu manchen anderen Arisaemas.

Klar ist sie noch nicht so weit wie Deine im Topf, aber gestern sah es schon sehr vielversprechend aus:





Auf die Blüten muss ich wohl noch ein paar Tage warten. Jetzt wird es ja sehr heiss in den nächsten Tagen, da kommen sie hoffentlich bald.
Liebe Grüße, sunny sunny sunny
Ada
avatar
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 535
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Opuntiadae, Aloe, Gasteria und viele mehr

Nach oben Nach unten

Re: Zeigt her eure Aronstabgewächse! Kultur, Aussaat und Tips zu Pflege!

Beitrag  KarMa am Di 17 Apr 2018, 20:25

Danke Ada, so wunderschöne Pflanzen hast Du mir abgegeben! Arisaema ringens hat sich sehr schnell draußen entwickelt. Als ich sie nach der Kälte rausstellte, war der Austrieb so wie bei Deinen. Die Blüte kam zuerst, flankiert von genial eingepackten Blättern. Je eines senkrecht nach oben zeigend, zwei senkrecht nach unten. Erst vorgestern hatte ich zwei dreiblättrige Arisaema-Kleeblätter. Das schöne Streifenmuster der Blüte kommt hier nicht zur Geltung. Es wechseln sich hellgrüne, lila und dunkelgrüne Streifen ab. .
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2995
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Zeigt her eure Aronstabgewächse! Kultur, Aussaat und Tips zu Pflege!

Beitrag  Shamrock am So 22 Apr 2018, 22:55

So langsam kommt auch der heimische Aronstab im Wald in die Gänge. Aber diese gut getarnten Blüten sind im Wald wirklich leicht zu übersehen - ganz im Gegenteil zu den leuchtend orangenen Früchten später:




_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10753
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 67 von 67 Zurück  1 ... 35 ... 65, 66, 67

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten