Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Euphorbia stenoclada - braune Spitzen

Nach unten

Euphorbia stenoclada - braune Spitzen

Beitrag  lotus1804 am So 09 Jun 2013, 15:27

Nachdem mir hier im Forum wunderbar bei der Bestimmung geholfen wurde nun zu dem eigentlichen Problem.
Die Pflanze bekommt grau/braune harte Spitzen. Das Schadbild scheint auch voran zu schreiten. Woran könnte das liegen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße
Lotus
avatar
lotus1804
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4

Nach oben Nach unten

Re: Euphorbia stenoclada - braune Spitzen

Beitrag  Galaxy-23 am So 09 Jun 2013, 17:48

Die sieht einfach nur aus als würde sie etwas mehr Futter und Wasser brauchen

Grüßle
avatar
Galaxy-23
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13

Nach oben Nach unten

Re: Euphorbia stenoclada - braune Spitzen

Beitrag  asmodis111 am Sa 05 Mai 2018, 15:21

Ich habe ja viele Favoriten im Reich der Sukkulenten,aber eine hat es mir besonders angetan. E.stenoclada!
Wenn ich in Madagaskar leben würde,hätte ich mein Grundstüch bestimmt damit umzingelt... Laughing
Als ich die Jungpflanze erwarb war sie sehr kompakt,sie wuchs auch rasant weiter,allerdings war der Neuaustrieb wie ein Grashalm im Wind. Das gefiel mir gar nicht.
Und natürlich steht sie rein mineralisch,wird regelmäßig gedüngt und steht in der prallen Sonne (sofern denn eine da ist).
Sie wächst auch jetzt wieder weiter,aber ohne anzubinden geht bald gar nichts mehr...so habe ich mir das aber nicht vorgestellt. Ist denn in unserer Nordhalbkugel wirklich die pralle Sonne immer noch zu schwach für diese Art? Ich gebe ihr noch einen weiteren Sommer auf dem Balkon... aber schön ist anders.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das UV-Licht war nur mal ein Versuch ob damit mehr Stabilität erreicht werden konnte...leider nicht.

asmodis111
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18
Lieblings-Gattungen : Euphorbia,Jathropa,Pachypodium

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten