Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Knospen und Blüten 2010

+8
smaragd
volker
Christian
Phyllo
Santarello
Hardy_whv
Gysmo
wikado
12 verfasser

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Knospen und Blüten 2010 Empty Knospen und Blüten 2010

Beitrag  wikado So 02 Mai 2010, 12:21

Naja ich denke das die Blüten zwar noch ein wenig dauern werden, aber Knospen gibts bestimmt schon. Bein meinen zu mindestens und ich hoffe, das die dann auch alle schön blühen werden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Epi-Hybr. Lotus
Knospe ist zwar noch sehr klein aber es ist auf jeden Fall eine Knospe. Letztes Jahr tat sich da blütentechnisch nämlich gar nichts außer das er weiter schön gewachsen ist. Um so mehr freut es mich natürlich dieses Jahr die erste Knospe zu haben.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Diese Knospen sind zwar auch noch recht klein aber find es schon toll das die dieses Jahr schon blühen will, weil ich sie erst letztes Jahr als Stecki bekommen habe. Was für eine es genau ist weiss ich nicht. Da bin ich mal auf die Blüte gespannt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die hier wollte eigentlich schon letztes Jahr blühen. Habe sie auf einer Messe mit vielen Knospen gekauft. Doch durch Transport und Standortwechsel hat sie leider alle Knospen abgeworfen. Crying or Very sad
Dieses Jahr leider nur eine evt auch mehr (sehe bisher aber nur diese eine).

Um nicht gleich einen neuen Thread zu öffnen: die letzte von mir gezeigte Pflanze wirkt auf mich irgendwie kraftlos. Die einzelnen Glieder sind teilweise ganz dünn und hängen schlaff herunter, der rechte Trieb neben der Knospe ist auch etwas zusammengerollt, irgendwie so als ob sie zu wenig Wasser bekommen hat. Das kann aber gar nicht sein. Sie stand den Winter wie alle anderen im Schlafzimmer bei so ca 15 Grad und hat einmal im Monat Wasser bekommen. Umgetopft ist sie auch. Substrat ist ne Mischung aus feinem Kies Erde (glaub hier habe ich Kakteenerde benutzt) und Orchierde. Gedüngt wurde auch schon (Baldrianbl.)
Naja solange sie die Knospe schiebt und sie sich auch weiter entwickelt denke ich das es ihr soweit noch ganz gut geht.
Was haltet ihr davon?

Gruß
Nicole
wikado
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2299
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Knospen und Blüten 2010 Empty Re: Knospen und Blüten 2010

Beitrag  Gysmo Mo 03 Mai 2010, 13:29

Habe letzte Woche 2 Packete mit Steckies aus USA erhalten, bin ja gespannt, wie sie sich an die neue Luft gewöhnen... Bis jetzt sehen sie alle gut aus, zwei hatten Knospen dran, die eine ist abgefallen, bei der anderen ist sie schön dran.... Jetzt weiss ich natürlich nicht, ob ich sie abnehmen oder dran lassen soll..... Herz gegen Verstand, was soll ich machen?
Gysmo
Gysmo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 216

Nach oben Nach unten

Knospen und Blüten 2010 Empty Re: Knospen und Blüten 2010

Beitrag  Hardy_whv Mo 03 Mai 2010, 13:56

Gysmo schrieb:Bis jetzt sehen sie alle gut aus, zwei hatten Knospen dran, die eine ist abgefallen, bei der anderen ist sie schön dran.... Jetzt weiss ich natürlich nicht, ob ich sie abnehmen oder dran lassen soll..... Herz gegen Verstand, was soll ich machen?


Für mich wären Herz und Verstand in diesem Fall das selbe. Wenn die Pflanze keine Kraft hat, die Knospe weiter zu entwickeln, wirft sie sie sowieso von selbst ab. Und wenn nicht, hast du bald eine Blüte. Die Knopse dürfte die Bewurzelung nicht behindern. Daher sehe ich keinen Grund, die Knopse abzumachen.


Gruß,

Hardy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2253
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Knospen und Blüten 2010 Empty Re: Knospen und Blüten 2010

Beitrag  Gast Mo 03 Mai 2010, 17:28

Hier mal meine Epihybr. ,, Jennifer Ann ,,

Knospen und Blüten 2010 20100503-171914-564 vor ca. 3 Wochen

Knospen und Blüten 2010 20100503-172111-782 Heute 3.5.2010

Knospen und Blüten 2010 20100503-172357-21

Da werden auch nicht alle aufblühen. So 5-7 Stück werden auf der Strecke bleiben.Sind einfach zu viele
dieses Jahr.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Knospen und Blüten 2010 Empty Re: Knospen und Blüten 2010

Beitrag  Gast Mo 03 Mai 2010, 19:02

Hallo Achim,

schön deine Kleine... bei mir sind es nun doch keine Blüten geworden... was soll es, die soll erst einmal wachsen Very Happy
Dafür hat meine Kleine 8 wunderschöne kräftige Neutriebe ist ja auch was Very Happy Schlafen

Gruss Olaf
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Knospen und Blüten 2010 Empty Re: Knospen und Blüten 2010

Beitrag  Gast Mo 03 Mai 2010, 20:50

Hallo Achim,

ist ja ein wirklich tolles Teil.Habe mir auch eine zugelegt nach deinen ersten gezeigten Blütenbildern.

LG Olf
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Knospen und Blüten 2010 Empty Re: Knospen und Blüten 2010

Beitrag  Gysmo Mi 05 Mai 2010, 13:50

Hardy_whv schrieb:
Gysmo schrieb:Bis jetzt sehen sie alle gut aus, zwei hatten Knospen dran, die eine ist abgefallen, bei der anderen ist sie schön dran.... Jetzt weiss ich natürlich nicht, ob ich sie abnehmen oder dran lassen soll..... Herz gegen Verstand, was soll ich machen?


Für mich wären Herz und Verstand in diesem Fall das selbe. Wenn die Pflanze keine Kraft hat, die Knospe weiter zu entwickeln, wirft sie sie sowieso von selbst ab. Und wenn nicht, hast du bald eine Blüte. Die Knopse dürfte die Bewurzelung nicht behindern. Daher sehe ich keinen Grund, die Knopse abzumachen.


Gruß,

Hardy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hardy,
Danke, dann lasse ich die Knospe mal dran, mal schauen, ob überhaupt was daraus wird!

Gruss
Judith
Gysmo
Gysmo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 216

Nach oben Nach unten

Knospen und Blüten 2010 Empty Re: Knospen und Blüten 2010

Beitrag  Santarello Mi 05 Mai 2010, 14:25

Hallo Judith !

Ich würde sie auch dran lassen !
Hier mal ein Foto von der Blüte von meinem unbewurzelten Stecki. Wink Leider ging die Blüte nicht ganz auf da bei uns das Wetter nicht gerade ideal ist.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Santarello
Santarello
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 668

Nach oben Nach unten

Knospen und Blüten 2010 Empty Re: Knospen und Blüten 2010

Beitrag  Gast Mi 05 Mai 2010, 19:29

Habe ich vergessen zu Schreiben.
BLÜTEN BILDER KOMEN NATÜRLICH AUCH
Von der ,, Jennifer Ann ,,
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Knospen und Blüten 2010 Empty Re: Knospen und Blüten 2010

Beitrag  Phyllo Mi 05 Mai 2010, 19:44

Hi
Hab gerade auch paar Knospen, nur aufgehen werden die wohl nimmer! Muahaha lol!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Phyllo
Phyllo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 446
Lieblings-Gattungen : Epis, Aporos, Hildewinteras, Palmen, Bananen, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten