Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ahnenforschung Epis

2 verfasser

Nach unten

Ahnenforschung Epis Empty Ahnenforschung Epis

Beitrag  EpiMrP So 16 Jun 2013, 13:02

Hallo,
ich wollte etwas Ahnenforschung betreiben, was meine neu erworbenen Epi-Stecklinge angeht.
Teilweise stosse ich da im Netz an etliche Hürden...
Z.B. Auf der Esa-Seite stehen bei den Epi-Hybriden Bilder/Namen, aber keine Verzeichnisnummern oder Kreuzungsinformationen (wie Eltern etc.)
[kleine Zwischenfrage: was bedeutet "ex. Nat" als Kreuzungsinfo?]
Findet man die entsprechenden Infos nur im "Directory" (das seit 2012 ausverkauft ist)?
Wo kann man solche Infos sonst noch finden?
auf
http://mattslandscape.com  findet man ja z.B. Esa-Nummern, aber eben auch nur von den Pflanzen in deren Verkauf bzw. teilweise auch leider nicht (z.B. bei "Water Lily").
http://epikakteen.de ist super, aber da habe ich leider auch nicht alle Infos gefunden.
LG!
EpiMrP
EpiMrP
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 70

Nach oben Nach unten

Ahnenforschung Epis Empty Re: Ahnenforschung Epis

Beitrag  Phyllo So 16 Jun 2013, 14:51

Hi
Infos zu Epikakteen musst du dir wohl oder Übel aus I-net, Büchern und sonstigen Quellen zusammenpicken!
Das einzigste Nachschlagwerk dazu bleibt das ESA Directory. Dieses wird momentan überarbeitet und wird ca. Ende2013 als Neuauflage erscheinen.
ex nat. bedeutet, das hier Bienchen am Werk waren, also eine natürliche Bestäubung ohne des Züchters zutun!

Die "Water Lily" ist übrigens eine Züchtung aus dem Jahre 1960. Steht zwar im Directory, besitzt jedoch keine Registrierungsnummer. Züchter Edward Stephans. Daten zu den Eltern gibt es nicht!
Phyllo
Phyllo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 397
Lieblings-Gattungen : Epis, Aporos, Hildewinteras, Palmen, Bananen, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Ahnenforschung Epis Empty Re: Ahnenforschung Epis

Beitrag  EpiMrP So 16 Jun 2013, 16:49

danke für die flotte Antwort!
EpiMrP
EpiMrP
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 70

Nach oben Nach unten

Ahnenforschung Epis Empty Re: Ahnenforschung Epis

Beitrag  EpiMrP Fr 21 Jun 2013, 06:59

Hallo nochmal Wink
also nach halbwegs erfolgreichem picken (matslandscape ist ja super. da sind ja sogar noch die Wuchsformen der Pflanze mit dabei)
fehlen mir jetzt noch Infos zu
King David, Medaille d'or, Piland's pride und Snow leopard
Könnte mir da ein Directory-Besitzer aushelfen (mit ESA-Nr. / Eltern)
LG Patrik
EpiMrP
EpiMrP
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 70

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten