Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Löcher in Kaktus entdeckt

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Löcher in Kaktus entdeckt

Beitrag  Sebastian26 am Mo 17 Jun 2013, 17:59

Habe Löcher in meinen Kakteen entdeckt!!!
Bitte um schleunigste expertenhilfe!!!
LG euer Sebastian 26
avatar
Sebastian26
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6

Nach oben Nach unten

Re: Löcher in Kaktus entdeckt

Beitrag  Echinopsis am Mo 17 Jun 2013, 18:10

Hallo Sebastian,

herzlich Willkommen im Forum. Ich empfehle Dir einen höflicheren Umgangston, so wirst Du garantiert auch schneller Antworten erhalten Wink

Dein Beitrag wurde eben von mir in ein seperates Thema verschoben, in der Schädlingsgalerie geht Deine Frage unter.

Die "Löcher im Kaktus" können viele Ursachen haben. Wirklich konkret antworten kann man nur wenn Du ein Bild nachlieferst, ohne ein Bild wird da kaum eine Hilfe möglich sein.

lG
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15007
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Löcher in Kaktus entdeckt

Beitrag  Wühlmaus am Mo 17 Jun 2013, 18:15

Hallo Sebastian,

na Du stolperst ja gleich ziemlich eilig hier ins Forum. Hopp, hopp, helft mir gefälligst. So sind wir das hier wirklich nicht gewohnt.

An den Löchern wirst Du jetzt eh nichts mehr ändern können, die sind da und lassen sich auch mit noch so schneller Auskunft nicht mehr wegzaubern. Vielleicht hast Du Mäuse? Oder Schnecken?

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
avatar
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5511
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Re: Löcher in Kaktus entdeckt

Beitrag  Gast am Mo 17 Jun 2013, 20:01

Da hast Du bestimmt ´nen Hollandkaktus. Die sollen ja auch in Käse Löcher schießen.Very Happy
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Löcher in Kaktus entdeckt

Beitrag  boophane am Di 18 Jun 2013, 09:45

Klarer Fall, essentieller Lochfraß. Behandlung (ohne den Patienten gesehen zu haben): Foramen cacti C2000, 1 x 10 Globuli ins Gießwasser.

VG, Elmar.
avatar
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1782
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Re: Löcher in Kaktus entdeckt

Beitrag  Fred Zimt am Di 18 Jun 2013, 11:05

....linksrum rühren! 
Und vor dem Zubettgehen zwei Teelöfell voll...und zwar auf schleunigste Art und Weise.


Huch, es ufert wieder aus.
Embarassed

Sebastian, schick Bilder rum 
sonst bleimwer stumm.
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6393

Nach oben Nach unten

Re: Löcher in Kaktus entdeckt

Beitrag  boophane am Di 18 Jun 2013, 11:12

Und vorstellen wäre toll. Also Dich und Deinen Kaktus.
avatar
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1782
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Re: Löcher in Kaktus entdeckt

Beitrag  Torro am Di 18 Jun 2013, 12:47

Kriegt Euch mal wieder ein. Sebastian hat ein "BITTE" angefügt, kein "zack, zack - aber Dalli!".

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6599
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Re: Löcher in Kaktus entdeckt

Beitrag  Wühlmaus am Di 18 Jun 2013, 12:57

Also Torro, für mich ist das kein Höflichkeits-Bitte, dennn wenn man das Wort "schleunigst" in dem Satz verwendet, kommt das meines Erachtens einem "Zackzack, nun beeilt Euch" gleich. Und warum muss es überhaupt "schleunigst" sein? Wie ich schon sagte, kann man die Löcher nicht mehr rückgängig machen. Aber egal, es scheint ihn ja ohnehin nicht mehr zu interessieren. Wahrscheinlich ist er so in Eile, dass er nur die Antworten gelesen hat und nicht mal Zeit hat, ein "Danke" anzufügen.

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
avatar
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5511
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Re: Löcher in Kaktus entdeckt

Beitrag  Torro am Di 18 Jun 2013, 13:03

Elke, ich dachte nur, ein kranker Kaktus kann schon mal zur Eile verführen.
Das ein Neuling beim ersten Beitrag noch nicht alle Etikette beherrscht und den üblichen Umgangston aus dem Effeff beherrscht,
sollte doch nicht dazu verführen ihn zu veralbern.

Anders seh ich das, wenn jemand zum wiederholten Male Unsinn von sich gibt...

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6599
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten