Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Zwei mit bunten Flecken

Nach unten

Zwei mit bunten Flecken

Beitrag  marie.777 am Fr 21 Jun 2013, 14:32

Hallo ihr Lieben,
ich musste heute leider feststellen, dass sich an zwei meiner größeren Kakteen Flecken breit gemacht haben.
Die Flecken sind rostbraun bis violett, stehen leicht hervor und sind mit einer mehligen Schicht bedeckt.
Wenn man über sie wischt, kommt erst die kräftige Farbe der Flecken zur Geltung.
Die Flecken variieren stark in der Größe, von 1mm bis 5mm Durchmesser.

Hier mal ein paar Fotos:



http://s1.directupload.net/images/130621/iuctybgp.jpg

http://s14.directupload.net/images/130621/yt5kb52r.jpg

http://s7.directupload.net/images/130621/sgu9ob9e.jpg

http://s1.directupload.net/images/130621/i4yauvym.jpg


Auf dem ersten Bild ist eine Polaskia chichipe zu sehen, die anderen drei Bilder zeigen eine andere Pflanze, deren Art ich bislang leider nicht rausgefunden habe.
Falls es von Belang ist: Die beiden Pflanzen wurden vor etwa zwei Monaten umgetopft, in das gleiche Substrat, nämlich Quarzsplitt mit Kokossubstrat. Es sind bislang die einzigen Pflanzen, die in dieser Mischung stehen und auch die einzigen, die diese Flecken zeigen.

Beide stehen nun in Quarantäne und ich befürchte schon das Schlimmste..

Liebe Grüße, Marie
avatar
marie.777
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 113

Nach oben Nach unten

Re: Zwei mit bunten Flecken

Beitrag  Liet Kynes am So 23 Jun 2013, 15:47

Hallo Marie

Das Schlimmste musst du nicht befürchten. Wahrscheinlich ist das beginnende Verkorkung. Gerade Säulenkakteen haben, an ihren älteren Abschnitten, die Tendenz solche Flecken zu bilden und manchmal sind sie auch sehr dunkel. Im Laufe der Zeit trocknen diese dann anscheinend ein und zurück bleibt ein korkige Stelle. Das kann schon innerhalb eines Jahres passieren.Nach einigen Jahren verholzen solche Abschnitte dann,wenn korkige Stellen sich noch ausweiten und zusammenschließen.

Alarmieren sollte dich nur, wenn solche Stellen sehr weich werden oder sich  sichtbar schneller ausweiten.Dann kann man weiter rätseln und einen Pilz in Erwägung ziehen.

Gruß, Tim
avatar
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten