Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Cleistocactus

Seite 11 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... , 10, 11, 12  Weiter

Nach unten

Cleistocactus - Seite 11 Empty Re: Cleistocactus

Beitrag  Shamrock am Fr 26 Jul 2019, 11:05

Tobi_MD schrieb:Ich hab mal gegockelt und mich etwas über den Käfer erkundigt - die Larven werden ja riesig.
Und brauchen genug Wurzelwerk um sich ausreichend zu ernähren... Wahrscheinlich fallen hier im Garten nächstes oder übernächstes Jahr sämtliche Bäume um...? Shocked

Bin auch Balkonpfleger bzw. Cleisto und Co. stehen im Garten rum. Das hindert sie sicher nicht an kräftigem Wachstum, wenn man sie großzügig gießt. Ich würde deinem Smaragdblütigen die nächste Zeit mal großzügige Wassergaben verordnen. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16376
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Cleistocactus - Seite 11 Empty Re: Cleistocactus

Beitrag  TobyasQ am Fr 26 Jul 2019, 13:46

Letztes Jahr hier im Forum ein Steckling von Cleistocactus sextorianus (Syn. Loxanthocereus s.) erstanden und erfolgreich bewurzelt. Sonst keinerlei Regung und jetzt die Überraschung. Ob's an der Hitze liegt? Gerade die Lage auf dem Balkon gecheckt und noch eine Knospe entdeckt. Very Happy
Gestern gegen 15:00 Uhr neuer Rekord auf dem Balkon 58,2°C
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Von meinem C. smaragdiflorus sieht die Spitze auch eingetrocknet aus, obwohl das Substrat nicht völlig austrocknet und immer etwas feucht ist.
Morgen soll es sich bewölken, gewittern und abkühlen. Da seh ich mir den Kameraden nochmal etwas genauer an.


Zuletzt von TobyasQ am Fr 26 Jul 2019, 16:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2732
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Cleistocactus - Seite 11 Empty Re: Cleistocactus

Beitrag  romily am Fr 26 Jul 2019, 13:58

Da kann man nur sagen: Manche mögens heiß. Very Happy
romily
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2043
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Cleistocactus - Seite 11 Empty Re: Cleistocactus

Beitrag  Tobi_MD am Fr 26 Jul 2019, 15:04

Und brauchen genug Wurzelwerk um sich ausreichend zu ernähren... Wahrscheinlich fallen hier im Garten nächstes oder übernächstes Jahr sämtliche Bäume um...?
Immer schön Schutzhelm tragen. lol!

Ich würde deinem Smaragdblütigen die nächste Zeit mal großzügige Wassergaben verordnen.
Die hat er schon seit Anfang der Wachstumsperiode sicher. Very Happy
Seit ich auf Balkon- und Außenfensterbrettkultur umgestellt habe (möglich wegen neuer Wohnung Very Happy) entwickeln sich die Pflanzen bestens, keine Schädlinge, tolles, gesundes Wachstum (wenn es denn mal wächst... *Nudelholz*).

Die smaragdiflori (ist das die korrekte Mehrzahl? Ich hatte als zweite fremdsprache Russisch und kein Latein Very Happy) sprechen sich anscheinend ab, was vertrocknen angeht.
Tobi_MD
Tobi_MD
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36
Lieblings-Gattungen : Cleistocactus, Arrojadoa, Mammillaria, Pilosocereus

Nach oben Nach unten

Cleistocactus - Seite 11 Empty Re: Cleistocactus

Beitrag  Shamrock am So 28 Jul 2019, 22:47

Synchronvertrocknen ist bei den smaragdblütigen olympische Diszplin!

Da muss man ja wirklich lauern, wenn man die Blüten mal offen sehen will. Jetzt wo die Hitze vorbei ist, wurde es auch etwas einfacher:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eben, geht doch! Very Happy
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16376
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Cleistocactus - Seite 11 Empty Re: Cleistocactus

Beitrag  Rainerg am Mo 29 Jul 2019, 11:16

TOLLE Bilder - VIELEN DANK !
Gruß
Rainer
Rainerg
Rainerg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 234
Lieblings-Gattungen : Hildewinteras , Notocacteen, Tephros, Opuntien + EH/TH

Nach oben Nach unten

Cleistocactus - Seite 11 Empty Re: Cleistocactus

Beitrag  Tobi_MD am Mo 29 Jul 2019, 14:38

Sehr schöne Bilder!
Danke für's Lauern. Very Happy
Tobi_MD
Tobi_MD
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36
Lieblings-Gattungen : Cleistocactus, Arrojadoa, Mammillaria, Pilosocereus

Nach oben Nach unten

Cleistocactus - Seite 11 Empty Re: Cleistocactus

Beitrag  Shamrock am Mo 29 Jul 2019, 23:33

Vielen Dank euch Beiden! Very Happy
Aber korrekt muss es heißen: "Sehr schöne Blüten!" Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16376
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Cleistocactus - Seite 11 Empty Re: Cleistocactus

Beitrag  Tobi_MD am Di 30 Jul 2019, 09:29

Moin. Very Happy
Na das ist doch beim smaragdiflorus selbstredend. Cool lol!
Tobi_MD
Tobi_MD
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36
Lieblings-Gattungen : Cleistocactus, Arrojadoa, Mammillaria, Pilosocereus

Nach oben Nach unten

Cleistocactus - Seite 11 Empty Re: Cleistocactus

Beitrag  TobyasQ am Di 30 Jul 2019, 10:47

Ob ich solche Pracht jemals bei meinem Edelsteinblüher sehen werde Question scratch
Jetzt überlege ich mir, ob ich nicht nur die trockene Spitze abschneide, sondern ihn teile, das Stück bewurzle und dann mit in den Topf setze; quasi als belebenden Mitbewerber.

Ich habe meine 2 Blühkandidaten mitgenommen und auf dem Balkon platziert und entsprechend des alten Platzes zur Sonne ausgerichtet. Stünden jetzt kein Haus und Baum im Weg würde der Umzug fast unbemerkt bleiben. Aber so gibt es entschieden weniger Sonne und so lässt man sich etwas mehr Zeit beim Erblühen.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2732
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Seite 11 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... , 10, 11, 12  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten