Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Cleistocactus

Seite 7 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 6, 7, 8 ... 10, 11, 12  Weiter

Nach unten

Cleistocactus - Seite 7 Empty Re: Cleistocactus

Beitrag  Shamrock am Sa 08 Jun 2019, 00:34

Na die unterste Blüte auf dem obersten Foto ist doch voll geöffnet. Immer wieder schön! *daumen*

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16388
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Cleistocactus - Seite 7 Empty Re: Cleistocactus

Beitrag  Rainerg am Di 11 Jun 2019, 13:56

Hallo Stefan,

schöne Bilder Deiner straussis.
Wirklich schöner Wuchs - einfach schön das dichte weiss mit dem tiefen rot.
Erinnert mich immer an meine "tote Katze", den Cleisto colademononis.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...irgendwann wird so eine "weisse Säule" auch bei mir noch Einzug halten.....
Gruß Rainer
Rainerg
Rainerg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 234
Lieblings-Gattungen : Hildewinteras , Notocacteen, Tephros, Opuntien + EH/TH

Nach oben Nach unten

Cleistocactus - Seite 7 Empty Re: Cleistocactus

Beitrag  OPUNTIO am Di 11 Jun 2019, 19:41

Hallo Rainer

Da steht doch eine weisse Säule im Hintergrund. Ist das kein C.straussii ?

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3083
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Cleistocactus - Seite 7 Empty Re: Cleistocactus

Beitrag  Rainerg am Di 11 Jun 2019, 23:59

Hallo Stefan,
.... gut gespickt... aber dieser "Weisse" ist ein Cephalocleistocactus ritteri (alte Standortpflanze)
im Hintergrund:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ein schöner weisser Cleisto straussii fehlt mir noch....
Habe vorgestern bei der Fahrt von Mannheim nach München im Kakteenland Steinfeld (bei Karlsruhe)
vorbei geschaut zum ersten mal. Die hatten große Cleisto straussii, aber doch etwas "verhunzt", also
unten unschön gewachsen und erst im oberen Drittel weiss; dazu auch stolze Preise...
Rainerg
Rainerg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 234
Lieblings-Gattungen : Hildewinteras , Notocacteen, Tephros, Opuntien + EH/TH

Nach oben Nach unten

Cleistocactus - Seite 7 Empty Cleistocactus spec.

Beitrag  Rainerg am Mi 12 Jun 2019, 15:52

... immer noch kein Cl. straussi, aber dafür 3 weitere Cleistos:

a) Cleistocactus spec. (mit Einschlag Cleisto jujujensis - Blütenbild von heute)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

b) Cleistocactus icosagonus
(farblich toller Gegensatz zu den weissen und sonst. Cl. - Bilder von heute)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

c) Cleistocactus camarguensis (Naturform)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

( auf dem Bild links "der Schlanke"; rechts der "Bodendecker in grün" ein Cleistocactus samaipatanus mit Knospen - blüht dann TOLL rot-lila)

soweit meine Cleistos hier an dieser Stelle
Gruß Rainer
Rainerg
Rainerg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 234
Lieblings-Gattungen : Hildewinteras , Notocacteen, Tephros, Opuntien + EH/TH

Nach oben Nach unten

Cleistocactus - Seite 7 Empty Re: Cleistocactus

Beitrag  OPUNTIO am Mi 12 Jun 2019, 17:29

Dein C.spec. ähnelt meinem C.tupizensis ein wenig.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ist Aussaat 2011 und noch nicht groß genug zum Blühen.

Gruß Stefan


Hast PM, Rainer.
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3083
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Cleistocactus - Seite 7 Empty Re: Cleistocactus

Beitrag  TobyasQ am Do 13 Jun 2019, 09:29

Also ich habe ein etwas anderes Erscheinungsbild von C. hyalacanthus (Syn. C. jujuyensis) vor Augen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2736
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Cleistocactus - Seite 7 Empty Re: Cleistocactus

Beitrag  Rainerg am Do 13 Jun 2019, 11:01

Hallo Thomas,

ja, mein Cleisto spec. ist auch (wie geschrieben) kein reiner C. hyalacanthus (syn. C. jujuyensis) wie Dein schöner großer,
sondern eine Hybride, in der wohl etwas C. jujuyensis drin steckt....
Aber was nun genau konnte auch der Vorbesitzer nicht sagen. Vielleicht lässt es sich ja noch klären.
Rainerg
Rainerg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 234
Lieblings-Gattungen : Hildewinteras , Notocacteen, Tephros, Opuntien + EH/TH

Nach oben Nach unten

Cleistocactus - Seite 7 Empty Blüten des Cleistocactus icosagonus

Beitrag  Rainerg am Mo 17 Jun 2019, 14:18

Hallo,

hier nachgereicht die Blüten des Cleistocactus icosagonus (siehe mein Beitrag von oben)
Gruß Rainer
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Rainerg
Rainerg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 234
Lieblings-Gattungen : Hildewinteras , Notocacteen, Tephros, Opuntien + EH/TH

Nach oben Nach unten

Cleistocactus - Seite 7 Empty Re: Cleistocactus

Beitrag  Pantalaimon am Mi 26 Jun 2019, 19:20

Hallo,

letzte Woche hat einer unserer beiden Cleistos geblüht:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich habe die Pflanze vor vielen Jahren als Cleistocactus tupizensis erworben. Leider habe ich mit Cleistos so meine Probleme: Offenbar gieße ich immer zu wenig (besonders im Winter), weshalb die Pflanzen gerne das Wachstum einstellen und dann nicht mehr in den Wuchs kommen, oder die Triebspitzen trocknen gleich völlig ein. Aus Frust habe ich dann diese Pflanze ganzjährig an ein Westfenster verbannt, wo sie (zusammen mit den anderen Zimmerpflanzen) 1x wöchentlich Wasser bekommt. Seitdem ich das mache, ist er zwar nicht mehr so schön bedornt, wächst aber dafür viel besser  - und noch besser: Letztes Jahr fand ich dann irgendwann eine vertrocknete und abgefallene Blüte zwischen den Haworthien, mit denen sich der Cleisto das (verbreiterte) Fensterbrett teilt. Also dachte ich, ich sollte in Zukunft wohl mal etwas besser aufpassen, und tatsächlich hat er dann dieses Jahr wieder eine Blüte getrieben.

Viele Grüße!
Chris
Pantalaimon
Pantalaimon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 346
Lieblings-Gattungen : (fast) alle :-)

Nach oben Nach unten

Seite 7 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 6, 7, 8 ... 10, 11, 12  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten