Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Fero Samen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Fero Samen Empty Fero Samen

Beitrag  Hartmut am Mo 03 Mai 2010, 20:19

Hallo zusammen,

am 24.04. säte ich ca. 50 Fero Samenkörner aus. Das Substrat hatte ich im Backofen ein wenig erwärmt, ca. 10min bei 200°C, hatte schon leicht gekokelt.
Anstauwasser mit Chinosol, eine Tablette/L, veredelt und das ganze in einem Minigewächshaus auf die Terrasse gestellt. Bis letzten Freitag waren die Temperaturen tagsüber ca. 28°C und über Nacht ca. 14°C. Am Sonntag nahm ich sie rein, an ein Südfenster.
Täglich sehe ich nach ob sich ein wenig Grün zeigt, doch die Feiglinge trauen sich nicht heraus.
Brauchen sie eventuell länger zum Keimen, hätte ich eventuell die Samekörner vorbehandeln sollen?
Oder ist es ihnen noch zu kühl?
Bin für jeden Tipp dankbar.

Viele Grüße

Hartmut


Zuletzt von Hartmut am Mo 03 Mai 2010, 21:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Hartmut
Hartmut
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 429

Nach oben Nach unten

Fero Samen Empty Re: Fero Samen

Beitrag  sensei66 am Mo 03 Mai 2010, 20:26

Hallo Hartmut,

nur Geduld... soweit ich es anhand deiner Beschreibung beurteilen kann, ist alles fein. Ein paar Tage musst du aber wohl noch warten, nach meiner (bescheidenen) Erfahrung haben Feros eine Keimdauer von ca. zwei Wochen.

ciao
Stefan
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2494

Nach oben Nach unten

Fero Samen Empty Re: Fero Samen

Beitrag  kaktussnake am Mo 03 Mai 2010, 21:01

ja, genau!! ferros brauchen eigentlich etwas länger.

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2830
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Fero Samen Empty Re: Fero Samen

Beitrag  Travelbear am Mo 03 Mai 2010, 21:17

Hallo zusammen,

also ich hab gerade das letzte halbe Jahr relativ viele Feros ausgesät:
Gracilis, Latispinus, Chrysacanthus, Viridescens, Santa Maria, Lindsayi.... und bei mir hat es meist nach 3 Tagen angefangen zu keimen. Augenblicklich keimen bei mir Chrysacantus und Santa Maria. Die Aussaat ist vor 8 Tagen geschehen und schon jetzt hab ich eine Keimrate von 80%. Nach drei Wochen ist dann die Keimung gelaufen. Was bis dahin nicht gekeimt ist, ist tot. Vorallem die Südlichen Feros mögen es etwas wärmer zum Keimen. Bei mir hat es so 30-35° C unter der abgeschirmten Lampe.
Mein Aussaatsubstrat ist rein mineralischer Natur und auch bei 250° C über 2h sterilisiert.

Ich denke Du mußt einfach mehr Wärme geben!

Gruß Peter

Hier noch schnell zwei Bilder der neusten Aussaat:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Von Chrysacanthus wurden 61 Korn ausgesät, von chrysacanthus v. rubrispinus waren es 51 Korn. Letzterer bildet in den bisherigen Feroaussaaten das Schlußlicht bezüglich Keimausbeute. Aber noch ist nicht aller Tage Abend!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Von Peninsulae v. Santa Maria kamen 129 Korn zur Aussaat.
Travelbear
Travelbear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1150
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Discocactus, Echinocactus, Ferocactus, Xanthorrhoeaceae, Cyatheales

Nach oben Nach unten

Fero Samen Empty Re: Fero Samen

Beitrag  Hardy_whv am Mo 03 Mai 2010, 21:31

Hallo!


Hier mal die Keimstatistik einiger meiner Fero-Aussaaten der letzten beiden Jahre:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dann hab ich noch Ferocactus cylindraceus ausgesät, davon aber leider den zeitlichen Verlauf des Keimens verlegt. (Keimquote insgesamt 43%)


Lange Rede, kurzer Sinn: Eigentlich ging das Keimen bei mir relativ fix. 28°C tagsüber sind m.E. aber ausreichend. Hast du ein Thermometer (min./max.) im Minigewächshaus? Bei direkter Sonneneinstrahlung kann es darin ggf. auch schon zu heiß werden.

Vorbehandlung ist bei Fero-Samen nicht erforderlich. Sie halten sich auch ein paar Jährchen. Insofern müsste es auch klappen, wenn die Samen älter wären.



Gruß,

Hardy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Fero Samen Empty Re: Fero Samen

Beitrag  Travelbear am Mo 03 Mai 2010, 22:05

Nachdem Hardy das so schön aufgezeigt hat, auch meine Daten, wenn auch nicht als Grafik aufbearbeitet, sondern schlicht in Listenform:

Ferocactus gracilis, Laguna Chapala
Aussaat 03.11.09
77 Korn
06.11.09 04 Korn (Keimbeginn)
07.11.09 14 Korn
08.11.09 27 Korn
09.11.09 38 Korn
10.11.09 41 Korn
11.11.09 46 Korn
12.11.09 50 Korn
13.11.09 55 Korn
14.11.09 59 Korn
15.11.09 61 Korn
17.11.09 66 Korn
19.11.09 67 Korn
21.11.09 71 Korn
23.11.09 71 Korn; Keimperiode abgeschlossen; Keimrate 92,2%

Ferocactus latispinus var. flavispinus
Aussaat 03.11.09
51 Korn
07.11.09 05 Korn (Keimbeginn)
08.11.09 11 Korn
09.11.09 21 Korn
10.11.09 24 Korn
11.11.09 29 Korn
12.11.09 30 Korn
13.11.09 36 Korn
14.11.09 37 Korn
15.11.09 38 Korn
19.11.09 40 Korn
21.11.09 41 Korn
23.11.09 41 Korn; Keimperiode abgeschlossen; Keimrate 80,4%

Ferocactus gracilis v. coloratus; Mezquital – Baja California
Aussaat 26.12.09
127 Korn
30.12.09 001 Korn (Keimbeginn)
31.12.09 003 Korn
01.01.10 009 Korn
02.01.10 014 Korn
03.01.10 018 Korn
04.01.10 021 Korn
05.01.10 030 Korn
06.01.10 038 Korn
07.01.10 049 Korn
08.01.10 056 Korn
09.01.10 058 Korn
10.01.10 068 Korn
11.01.10 070 Korn
12.01.10 075 Korn
13.01.10 080 Korn
14.01.10 081 Korn
16.01.10 084 Korn
19.01.10 089 Korn
20.01.10 090 Korn
21.01.10 092 Korn
23.01.10 093 Korn
04.02.10 098 Korn; Keimperiode abgeschlossen; Keimrate 77,2%

Ferocactus viridescens v. littoralis
Aussaat 26.12.09
73 Korn
31.12.09 04 Korn (Keimbeginn)
02.01.10 18 Korn
03.01.10 24 Korn
05.01.10 30 Korn
07.01.10 35 Korn
09.01.10 35 Korn
10.01.10 38 Korn
11.01.10 39 Korn
13.01.10 42 Korn
14.01.10 46 Korn
16.01.10 48 Korn
19.01.10 49 Korn
04.02.10 53 Korn; Keimperiode abgeschlossen; Keimrate 72,6%

Ferocactus chrysacanthus
Aussaat 24.04.10
61 Korn
27.04.10 09 Korn (Keimbeginn)
28.04.10 23 Korn
29.04.10 35 Korn
30.04.10 42 Korn
01.05.10 43 Korn
02.05.10 44 Korn
03.05.10 49 Korn


Ferocactus chrysacanthus v. rubrispinus
Aussaat 24.04.10
51 Korn
28.04.10 02 Korn (Keimbeginn)
29.04.10 06 Korn
30.04.10 08 Korn
01.05.10 12 Korn
02.05.10 13 Korn
03.05.10 14 Korn

Ferocactus peninsulae var. Santa Maria, zw. Ciudad Constitucion und San Carlos, BC
Aussaat 25.04.10
129 Korn
27.04.10 008 Korn (Keimbeginn)
28.04.10 039 Korn
29.04.10 058 Korn
30.04.10 075 Korn
01.05.10 088 Korn
02.05.10 092 Korn
03.05.10 095 Korn

Ist ne lange Auflistung geworden... lol!

Gruß Peter
Travelbear
Travelbear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1150
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Discocactus, Echinocactus, Ferocactus, Xanthorrhoeaceae, Cyatheales

Nach oben Nach unten

Fero Samen Empty Re: Fero Samen

Beitrag  Hartmut am Mo 03 Mai 2010, 22:06

Vielen Dank für Eure Antworten.
Da muss ich wohl noch ein weinig einheizen. Ein min/max Thermometer habe ich nicht im Minigewächshaus nur die optische Kontrolle via Handmessung.
Danke für die Fehlerkorrektur, bei der Ziffer R haut meine Tastatur automatisch 2 rein. Laughing

@Travelbear
Mein Aussaatsubstrat ist rein mineralischer Natur und auch bei 250° C über 2h sterilisiert.
Weshalb so lange?

Grüße

Hartmut
Hartmut
Hartmut
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 429

Nach oben Nach unten

Fero Samen Empty Re: Fero Samen

Beitrag  Travelbear am Mo 03 Mai 2010, 22:19

Weils ich ziemlich naß gemacht hatte und es wieder trocken sein sollte.. Grundsätzlich lasse ich die Pötte länger im Ofen, denn bis auch die Hitze zur Mitte des Topfes durchgedrungen ist, dauert es eine Weile... das ist nicht in 10 min getan.... und dann muß es ja auch eine gewisse Zeit auf Temperatur gehalten werden, damit Sterilität erreicht wird.

Gruß Peter
Travelbear
Travelbear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1150
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Discocactus, Echinocactus, Ferocactus, Xanthorrhoeaceae, Cyatheales

Nach oben Nach unten

Fero Samen Empty Re: Fero Samen

Beitrag  Hartmut am Mo 03 Mai 2010, 23:02

Danke für die Antwort. Ich hatte auf Grund des besseren Durchgarens die Aussaaterde auf einem alten Bachblech dünn verteilt. Als es nach Holzofen zu riechen begann, nahm ich die Erde schnell aus dem Elektroofen.

Viele Grüße

Hartmut
Hartmut
Hartmut
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 429

Nach oben Nach unten

Fero Samen Empty Re: Fero Samen

Beitrag  Travelbear am Di 04 Mai 2010, 00:59

Ich tue mein Substrat immer in einen alten Emailetopf ohne Plastikteile, gebe Wasser hinzu und vermische kräftig. Dann kommt Alufolie über das Ganze und ab in den Ofen. Zur Sterilisation braucht man Wasserdampf. Viele Keime sind in der Hitze durchaus überlebensfähig, solange es trocken ist. Kommt aber Wasserdampf mit ins Spiel, werden sie deaktiviert. Durch die Alufolie bleibt der heiße Wasserdampf eine gewisse Zeit im Topf und tötet auch versteckteste Sporen ab. Damit ist das Substrat wirklich keimfrei. Bleibt dann nur noch das zu bekämpfen, was an den Samen selbst hängt und das kann manchmal sehr viel mehr Ärger machen.

Gruß Peter
Travelbear
Travelbear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1150
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Discocactus, Echinocactus, Ferocactus, Xanthorrhoeaceae, Cyatheales

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten