Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Lilien(artige) - natürlich Lilien, aber auch Inkalilien, Zeitlose, Germer und Stechwinden

Seite 4 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Lilien(artige) - natürlich Lilien, aber auch Inkalilien, Zeitlose, Germer und Stechwinden

Beitrag  boophane am Do 04 Jul 2013, 14:28

Duften die denn auch? Ich mag besonders die Lilien, die so schwer und stark duften, daß man Kopfweh davon kriegt. So eine Pflanze auf den Balkon im Sommer... herrlich. Unsere Lilien sind leider noch nicht so weit.
avatar
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1731
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Re: Lilien(artige) - natürlich Lilien, aber auch Inkalilien, Zeitlose, Germer und Stechwinden

Beitrag  nikko am Do 04 Jul 2013, 14:32

Stimmt genau Elmar!
Die Larven fasse ich auch nie mit der Hand an, da kommt immer ein Stöckchen oder so zum Einsatz.

Die Käfer selbst sind leicht zu fangen: Hand unter den Käfer halten und mit der Anderen in Richtung Käfer. Dann lässt der sich als Fluchtreaktion nach unten fallen, direkt in die wartende Hand. Anschliessend nimmt das Schicksal seinen Lauf...Teufel 

Ich habe auch sog. Baumlilien, so einen starken Duft habe ich vorher noch nie erlebt! Kann Dir im Herbst mal 'ne Ablegerknolle zukommen lassen. (Bitte erinnern, falls ich es vergesse!)

LG,
Nils
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4337
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Lilien(artige) - natürlich Lilien, aber auch Inkalilien, Zeitlose, Germer und Stechwinden

Beitrag  boophane am Fr 05 Jul 2013, 22:03

nikko schrieb:Stimmt genau Elmar!
Die Larven fasse ich auch nie mit der Hand an, da kommt immer ein Stöckchen oder so zum Einsatz.

Die Käfer selbst sind leicht zu fangen: Hand unter den Käfer halten und mit der Anderen in Richtung Käfer. Dann lässt der sich als Fluchtreaktion nach unten fallen, direkt in die wartende Hand. Anschliessend nimmt das Schicksal seinen Lauf...Teufel 

Ich habe auch sog. Baumlilien, so einen starken Duft habe ich vorher noch nie erlebt! Kann Dir im Herbst mal 'ne Ablegerknolle zukommen lassen. (Bitte erinnern, falls ich es vergesse!)

LG,
Nils

Och, ich wußte nicht, daß man zum Fangen der Viecher einen Trick braucht. Einfach einsammlen und -> Haushalt .

An die Knolle werde ich dich erinnern Fröhlich .

So, die blüht zwar noch nicht, aber Knospen hat sie. Ich glaub, die wird mal in einem Lilaton blühen.



Ich find die Anordnung der Knospen allerdings komisch. Normal sollten die doch +/- auf einer Höhe kommen. Die drei Knollen haben übrigens mit ungefähr 4 Wochen Abstand ausgetrieben, obwohl zum gleichen Zeitpunkt gepflanzt.
avatar
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1731
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Re: Lilien(artige) - natürlich Lilien, aber auch Inkalilien, Zeitlose, Germer und Stechwinden

Beitrag  Liet Kynes am Sa 06 Jul 2013, 20:50


"Inkalilie" - Alstroemeria
avatar
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Re: Lilien(artige) - natürlich Lilien, aber auch Inkalilien, Zeitlose, Germer und Stechwinden

Beitrag  Rouge am Sa 06 Jul 2013, 23:08

Wunderschöne Inkalilien ... *Sabber* 

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 3513
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Lilien(artige) - natürlich Lilien, aber auch Inkalilien, Zeitlose, Germer und Stechwinden

Beitrag  Liet Kynes am Fr 12 Jul 2013, 10:03

Und eine Flut von simultanen Lilienblüten.Den kleinen Teich dahinter kann man nicht mal erahnen :



Gruß,Tim
avatar
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Re: Lilien(artige) - natürlich Lilien, aber auch Inkalilien, Zeitlose, Germer und Stechwinden

Beitrag  Rouge am Fr 19 Jul 2013, 11:13

*Süchtig* Bei mir blühen sie auch endlich:

Asiatische Hybride 'Red County':

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 3513
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Lilien(artige) - natürlich Lilien, aber auch Inkalilien, Zeitlose, Germer und Stechwinden

Beitrag  Rouge am So 28 Jul 2013, 11:09

Asiatische Hybride "Farfalle":

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 3513
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Lilien(artige) - natürlich Lilien, aber auch Inkalilien, Zeitlose, Germer und Stechwinden

Beitrag  boophane am Mo 29 Jul 2013, 21:51



Lilium "Stargazer". Schöner, kräftiger, schwerer Duft. "Riecht nach Hochzeit" hat meine Frau gesagt. Hatte meine Frau nämlich im Hochzeitsstrauß. Das Efeu daraus habe ich erfolgreich bewurzelt.

VG, Elmar.
avatar
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1731
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Re: Lilien(artige) - natürlich Lilien, aber auch Inkalilien, Zeitlose, Germer und Stechwinden

Beitrag  nikko am Mi 31 Jul 2013, 18:48

Wunderschöne Farbe Elmar!

Hier blüht jetzt die erste Sorte der Baumlilien:





Der Duft beherrscht die ganze Terrasse, besonders gegen Abend wird er intensiv, süß und schwer. Einfach toll!

LG,
Nils
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4337
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten