Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Lilien(artige) - natürlich Lilien, aber auch Inkalilien, Zeitlose, Germer und Stechwinden

Seite 9 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter

Nach unten

Re: Lilien(artige) - natürlich Lilien, aber auch Inkalilien, Zeitlose, Germer und Stechwinden

Beitrag  Shamrock am Mo 29 Aug 2016, 22:49

Vor zwei Jahren hab ich sie Mitte August auf der Schwäbischen Alb in voller Blüte gesehen. Anfang September ist da schon passender. So schön sie auch sind, aber der Name stimmt wirklich sehr traurig - auch wenn dieses Jahr zum Glück der Sommer ja aktuell endlich mal Vollgas gibt.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10753
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Herbstzeitlosen

Beitrag  Rouge am So 11 Sep 2016, 11:46

Sie haben auch etwas vom "Endlichen":

"Auf der Heide blüh'n die letzten Rosen.
Braune Blätter fallen müd’ vom Baum
und der Herbstwind küsst die Herbstzeitlosen.
Mit dem Sommer flieht manch Jugendtraum."

Ein wenig Melancholie ist immer dabei, wenn die Herbstblüher anfangen zu blühen, wobei August für Herbstzeitlosen schon sehr früh ist ... ich hatte gestern auf der Heimfahrt vom Urlaub auch eine blühende Wiese Herbstzeitlosen gesehen (leider war kein Photo möglich, da ich gefahren bin Rolling Eyes )

PS: Die Posts wurden in den Lilien(artigen)-Thread verschoben, da die Herbstzeitlosen NICHT zu den Schwertlilien gehören Wink

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 3899
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Lilien(artige) - natürlich Lilien, aber auch Inkalilien, Zeitlose, Germer und Stechwinden

Beitrag  Shamrock am Mo 12 Sep 2016, 00:24

Rouge schrieb:ich hatte gestern auf der Heimfahrt vom Urlaub auch eine blühende Wiese Herbstzeitlosen gesehen (leider war kein Photo möglich, da ich gefahren bin :roll
Hatte ich die Tage auch - und keine Chance da mal irgendwo ranzufahren. Schon allein deshalb musste ich mich heute auch mal auf den Roller schwingen und eine Alternativwiese besuchen: https://www.kakteenforum.com/t24501p130-natur-und-tierfotografie#281080
Wobei sich da aber momentan wetterbedingt weder was melancholisch noch herbstlich anfühlt - aber das kann in einer Woche schon ganz anders aussehen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10753
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Lilien(artige) - natürlich Lilien, aber auch Inkalilien, Zeitlose, Germer und Stechwinden

Beitrag  Torsten am Di 28 März 2017, 21:57

Ein kleines Liliengewächs blüht bei mir in einem 7er Topf.

Fritillaria michailovskyi





avatar
Torsten
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Lilien(artige) - natürlich Lilien, aber auch Inkalilien, Zeitlose, Germer und Stechwinden

Beitrag  Rouge am Di 04 Apr 2017, 18:28

Sehr hübsch!

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 3899
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Lilien(artige) - natürlich Lilien, aber auch Inkalilien, Zeitlose, Germer und Stechwinden

Beitrag  KarMa am Di 04 Apr 2017, 20:08

Torsten, das sind bezaubernde Glöckchen. Ähnliche blühen bei mir an endlos langen Stielen gemeinsam mit Tulpen im Garten.
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2995
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Lilien(artige) - natürlich Lilien, aber auch Inkalilien, Zeitlose, Germer und Stechwinden

Beitrag  Shamrock am Mi 05 Apr 2017, 09:50

Ach, wenn wir schon bei Glöckchen sind, pack ich mal kurz die Glock aus. Die Schachblume im Garten blüht nämlich wie verrückt und hat auch noch einige Knospen in Reserve:




Vorausgesetzt man hält sie stets schön feucht, dann ist sie auch eine völlig unkomplizierte Zwiebelpflanze.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 10753
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Lilien(artige) - natürlich Lilien, aber auch Inkalilien, Zeitlose, Germer und Stechwinden

Beitrag  Lutek am So 09 Apr 2017, 18:49

Fritillaria meleagris blüht zur Zeit auch bei mir, immer wieder schön anzuschauen .....


_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)   Cool

Mesemb Study Group

Haworthia Society
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5199
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Lilien(artige) - natürlich Lilien, aber auch Inkalilien, Zeitlose, Germer und Stechwinden

Beitrag  romily am So 09 Apr 2017, 23:12

Bei mir blüht zum ersten mal die Fritillaria persica (Persische Kaiserkrone)


avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1229
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Lilien(artige) - natürlich Lilien, aber auch Inkalilien, Zeitlose, Germer und Stechwinden

Beitrag  Rouge am Mi 05 Jul 2017, 15:31

Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad Ist das zu fassen?





Da kämpfe ich jedes Jahr gegen die Lilienhähnchen - meine Pflanzen werden von Jahr zu Jahr schöner ... in dem Mörteleimer standen sie eigentlich nur, weil ich keinen Platz im Garten hatte (zuerst!) ... und dann stellen wir fest, daß mein GG den Mörteleimer versehentlich auf den Grünschnittcontainer (den Inhalt natürlich, der Eimer ist wieder da Rolling Eyes ) getan hat (und natürlich waren die Pflanzen weg Rolling Eyes ) ... tja, dafür habe ich mir jede Menge Zwiebeln gekauft, Strafe muß schließlich sein! Cool Rolling Eyes Wink Crying or Very sad Cool

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 3899
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Seite 9 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten