Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillaria zephyranthoides

Nach unten

Mammillaria zephyranthoides Empty Mammillaria zephyranthoides

Beitrag  kaktusgerd Sa 06 Jul 2013, 16:20

Nicht allzu häufig in Sammlungen vertreten zu sein scheint mir Mammillaria zephyranthoides, Syn. Dolichothele. Und auch im Angebot von Pflanzenhändlern ist diese Art selten zu finden.

Die Pflanze wächst gedrückt-kugelig und kann bis zu 10 cm Durchmesser erreichen. Die Epidermis ist bläulich-grün, die Wurzel rübenartig verdickt.
Die sehr gefälligen reinweißen Blüten sind mit 4 cm Länge und Durchmesser verhältnismässig groß und auffallend schön.
M. zephyranthoides verlangt aufgrund ihrer Wurzelsukkulenz mineralisches Substrat, Wassergaben sollten "gefühlvoll" verabreicht werden.
Vorkommen: Mexiko, in den Bundestaaten Queretaro u. Oaxaca

Lt. Literatur soll  noch eine in Warzenstärke und Blütenfarbe unterschiedliche Form existieren, doch die mir bekannten Pflanzen sehen alle aus wie die nachfolgend Abgebildete.
Hat jemand tatsächlich die abweichende Form in seiner Sammlung stehen,  so soll er sich nicht scheuen, ein Foto derselben hier einzustellen.


Gruß
Gerd

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
kaktusgerd
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1206
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Mammillaria zephyranthoides Empty Re: Mammillaria zephyranthoides

Beitrag  Echinopsis Sa 06 Jul 2013, 16:27

Hallo Gerd,

vielen Dank für diese gelungene Pflanzenvorstellung einer wirklich selten kultivierten Mammillaria.
Ich selbst gehöre zu den glücklichen Besitzern dieser wunderschönen, großblütigen Mammillaria.
Letztes Jahr beim Michi (Chiemgau Kaktus) für einen sehr fairen Preis erstanden.

Allerdings stelle ich mir die Frage wann die Blütezeit dieser Mammmillaria ist?
Kannst Du mir da weiterhelfen Gerd?

Bei Interesse reiche ich gerne noch ein Bild meiner Mammmillaria zephyranthoides nach! Smile

lG
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15385
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Mammillaria zephyranthoides Empty Re: Mammillaria zephyranthoides

Beitrag  abax Sa 06 Jul 2013, 18:40

Hallo,
finde ich auch schade, daß sie nicht häufiger kultiviert wird. Liegt vielleicht auch daran, dass sie in der Jugend etwas nässeempfindlich ist und langsam wächst. Anbei ein Bild der letztjährigen Blüte, heuer braucht es wohl noch etwa eine Woche.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
abax
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 969
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Mammillaria zephyranthoides Empty Re: Mammillaria zephyranthoides

Beitrag  kaktusgerd Sa 06 Jul 2013, 18:50

Das Foto ist von heute!

Daniel, wenn deine Pflanze vom Habitus her von meiner abweichen sollte, wäre ein Foto nicht schlecht. Aber ich denke, das wird nicht der Fall sein. Diese genannte zweite Form kenne ich eben leider noch nicht. Würde mich schon interessieren, wie die sich von der Normalform unterscheidet.


Gruß
Gerd
kaktusgerd
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1206
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Mammillaria zephyranthoides Empty Re: Mammillaria zephyranthoides

Beitrag  kaktussnake Sa 06 Jul 2013, 20:11

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

meine zehyrianthoides blühen im mai/Juni - sind also schon verblüht!

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2799
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Mammillaria zephyranthoides Empty Re: Mammillaria zephyranthoides

Beitrag  kaktusgerd So 07 Jul 2013, 00:07

Bis jetzt sehen alle geposteten Pflanzen gleich aus.
Ob es diese abweichende Form überhaupt gibt?

Bin mal gespannt, was in dieser Richtung noch kommt.


Gruß
Gerd
kaktusgerd
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1206
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Mammillaria zephyranthoides Empty Re: Mammillaria zephyranthoides

Beitrag  Echinopsis Mi 13 Mai 2015, 10:47

Mammillaria zephyranthoides blüht derzeit
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15385
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Mammillaria zephyranthoides Empty Re: Mammillaria zephyranthoides

Beitrag  Echinopsis Do 27 Aug 2015, 21:58

Mammillaria zephyranthoides - heute in Blüte. Eine etwas jüngere Pflanze:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15385
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Mammillaria zephyranthoides Empty Re: Mammillaria zephyranthoides

Beitrag  abax Di 02 Jul 2019, 21:21

da bei mir M. zephiranthoides gerade blüht, habe ich diesen thread mal aus der Versenkung geholt. Neben der Blüte finde ich immer wieder faszinierend, wie sich die Pflanzen bei Trockenheit in den Boden zurückziehen. Dieses Jahr haben auch erstmals mehrere zusammen geblüht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
abax
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 969
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Mammillaria zephyranthoides Empty Re: Mammillaria zephyranthoides

Beitrag  Matches Fr 09 Aug 2019, 08:55

wollte heute mal einen Vorzug zeigen, den nur Frühbeete oder Freibeete liefern und im Gewächshaus wohl selten zu sehen sind.
Die Nacht ging auf 10°C zurück und frischer Tau lag auf den Pflanzen.

Hier auf einer Mammillaria zephyranthoides
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So gleichmäßig sind diese kleinsten Wasserperlen aufgefädelt.
Wahrscheinlich können diese Wassertröpfchen vom Kaktus selbser auch verwertet werden.
In der Natur leben manche Pflanzen wahrscheinlich Jahre lang nur von solchen Wassergaben - hörte ich zumindest von einigen Islaya-Standorten.

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4110
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten