Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Dahlien - Dahlia

Seite 4 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Dahlien - Dahlia - Seite 4 Empty Re: Dahlien - Dahlia

Beitrag  KarMa am Do 21 Nov 2013, 14:48

Hallo Kerstin,
schöne Dahlien zeigst Du hier. Davon, so etwas in meinem Garten zu sehen, bin ich leider weit entfernt. Was mache ich falsch? Die überwinterten Knollen trieben nicht aus, die zugekauften trieben nur Blätter, die sogar jetzt noch grün sind. Von Blüten keine Spur. Dabei habe ich besonders in diesem Jahr viel Glück mit meinen Blumen im Garten gehabt. Die Informationen, die die netten Menschen in den Foren geben, haben mich schon schlauer gemacht. Aber bei Dahlien hat mein grüner Daumen versagt.

Ich hatte sie in einen großen Topf gepflanzt, gedüngt, gegossen und sonnig, ab mittag langsam schattiert, auf der Terrasse stehen. Gleich grabe ich sie aus. 
Mein Garten ist rundum zugewachsen. Veränderungen kann ich nur in Töpfen/Kübeln vornehmen. Hast Du einen Rat für mich, das würde mich freuen.
KarMa
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3293
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Dahlien - Dahlia - Seite 4 Empty Re: Dahlien - Dahlia

Beitrag  mythe am Do 21 Nov 2013, 15:16

Ich habe meine Dahlien auch in Töpfen und in einer undichten Zinkwanne. Wichtig ist, dass keine Staunässe entstehen kann. Da sind sie sehr empfindlich. Viel Wasser - ja, aber eben keine Staunässe. Daher habe ich 2 Teile Pflanzerde mit 1 Teil Estrichkies gemischt und zusätzlich noch eine großzügige Drainageschicht aus Estrichkies in den Topf getan (im vorherigen Jahr waren sie mir trotz Sandbeimischung gefault - daher noch zusätzliche Drainage). Hohe und weite Töpfe nehmen. Die Knollen wachsen gern in die Breite / Höhe wegen Staunässegefahr.

Dieses Jahr haben sie sich prächtig entwickelt und ich hatte trotz Dauerregens keine Ausfälle sondern viele Blüten und enormen Knollenzuwachs, so dass ich einige vor dem Einlagern geteilt habe. Umpflanzung um die Füße stört sie übrigens nicht. Bei mir haben sie sich die Töpfe mit Geranien, Kapkörbchen und Rosmarin geteilt. (Das erste Mal das Kapkörbchen bei mir was geworden sind. )

Wenn sie nach der Überwinterung nicht austreiben, dann sind sie wahrscheinlich vertrocknet. Das kommt vor - also etwas Erde dran lassen bzw. den Sand ab und zu befeuchten oder in Holzspäne packen, so wie sie verkauft werden. Wenn sie nicht blühen ist die Knolle meist noch zu klein. Die Blüte kommt dann im nächsten Jahr. Meine bekommen immer Blaukorn mit in die Erde gemischt und dann für den Rest der Saison nichts mehr. Scheint ihnen gut zu bekommen.

Beim Einwintern unbedingt darauf achten, dass du nur feste Knollen einlagerst. Alles was sich weich anfühlt entfernen (kann man meist einfache abdrehen). Da sie mir letzen Winter in Zeitungspapier wegen zu hoher Luftfeuchtigkeit im Keller teilweise doch geschimmelt sind, versuche ich es dieses Jahr mit einer Wanne und Quarzsand.
mythe
mythe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 496
Lieblings-Gattungen : nicht-gelb blühende Opuntien und Opuntienartige, Agaven, lebende Steine, alles mit schönen und/oder wohlriechenden Blüten

Nach oben Nach unten

Dahlien - Dahlia - Seite 4 Empty Re: Dahlien - Dahlia

Beitrag  Rouge am Do 21 Nov 2013, 15:17

Hallo Karin, wie überwinterst Du sie denn?

Und Dahlien können und müssen sofort in die Sonne! Das sind durstige lichthungrige Gesellen Wink 

Und wenn Du ab Mittag schattierst, nimmst Du denen ja das Sonnenlicht weg, das sie brauchen, um Blüten bilden zu können!

Südseite ist für die Schönheiten genau der richtige Platz im Garten - und in Töpfen kann man sie gut halten, die können direkt zwischen die Pflanzen in den Beeten stehen, das macht denen gar nix aus Wink

Ich überwintere sowieso nicht mehr im Keller - da ist der Ausfall (hohe Luftfeuchte bei kühlen Temperaturen) einfach zu hoch!

Ich habe einen unbeheizten Raum im 1. Stock, da lagern alle meine Knollen!

Was auch noch wichtig ist:

Die Knollen sollten TROCKEN sein, wenn man sie einlagert! Entweder man läßt sie im Topf und stellt den für einige Zeit, bis die Erde abgetrocknet ist, in die Waschküche o.ä. Räume oder man säubert die Knollen beim Rausholen (meine sind alle ausgebuddelt, also muß ich sowieso säubern) und läßt sie dann einige Zeit etwas wärmer liegen, damit das Wasser verdunsten kann Wink 

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 5555
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Dahlien - Dahlia - Seite 4 Empty Re: Dahlien - Dahlia

Beitrag  mythe am Do 21 Nov 2013, 15:22

Meine standen an der Ost- bzw. Nordseite mit Morgen und Abendsonne - Mittags ist der Hausschatten drauf. Sie haben trotzdem reichlich geblüht.
mythe
mythe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 496
Lieblings-Gattungen : nicht-gelb blühende Opuntien und Opuntienartige, Agaven, lebende Steine, alles mit schönen und/oder wohlriechenden Blüten

Nach oben Nach unten

Dahlien - Dahlia - Seite 4 Empty Re: Dahlien - Dahlia

Beitrag  KarMa am Do 21 Nov 2013, 16:14

Ach wie toll, Kerstin und Anne, so schnellen und guten Rat! Herzlichen Dank dafür. Ich glaube fast zu wissen, was falsch war. Sie standen im Topf in einem Keramikübertopf ohne Abzug, wohl erhöht, aber dass sie längere Zeit ein Fußbad hatten, kann ich nicht ausschließen. Ich habe eine südseitige Terrasse, Bäume und die Trennwand zum westlichen Nachbarn sorgt ab Mittag für Schatten. Dann versuche ich jetzt mein Glück mit der Überwinterung. Ich habe da reichlich Möglichkeiten, Keller oder unbeheizter Dachraum werden wohl gehen. Sie waren nicht sehr teuer, aber mein Ehrgeiz ist geweckt und ich möchte die weiß/lila Blüten doch zu gerne bei mir sehen.

Die von 2012/13 überwinterten Knollen waren im Frühjahr weich und biegsam, so wie zu lange gelagerte Mohrrüben. Das konnte dann nichts werden.

Vielen Dank! Ich versuche, jetzt alles richtig zu machen und melde mich bei Erfolg wieder! 
Euch auch gutes Gelingen. Vermutlich werde ich noch öfter um Rat fragen.danke 


Dahlien - Dahlia - Seite 4 Dscn1911 


Es ist der blaue Topf in der Mitte. Jetzt sind die Blätter doppelt so hoch gewachsen.
KarMa
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3293
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Dahlien - Dahlia - Seite 4 Empty Re: Dahlien - Dahlia

Beitrag  Barbara am Do 21 Nov 2013, 19:16

Die letzten Farbtupfen......


Dahlien - Dahlia - Seite 4 Dahlie10
Barbara
Barbara
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2700

Nach oben Nach unten

Dahlien - Dahlia - Seite 4 Empty Re: Dahlien - Dahlia

Beitrag  KarMa am Do 21 Nov 2013, 20:52

Hallo Barbara,

sehr schöne Dahlien, eine Blüte schöner als die andere! Deine Blüten schaffen einen starken Anreiz, es im nächsten Jahr erneut zu probieren.
KarMa
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3293
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Dahlien - Dahlia - Seite 4 Empty Re: Dahlien - Dahlia

Beitrag  Barbara am Do 21 Nov 2013, 21:01

Hallo Karin,

ja es lohnt sich bestimmt, die Dahlien sind dankbare Farbtupfen im Spätsommer Garten bis zum ersten Frost Very Happy 
Barbara
Barbara
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2700

Nach oben Nach unten

Dahlien - Dahlia - Seite 4 Empty Re: Dahlien - Dahlia

Beitrag  Rouge am Sa 23 Nov 2013, 12:19

Cool Noch ein paar aus Mainau gefällig?

Seerosenblütige Dahlie 'HAPET Charmant' (HAPET ist das Züchter-Kürzel für den HAslholfer PETer aus Österreich Wink )
Dahlien - Dahlia - Seite 4 Seeros10

Dekorative Dahlie 'Coriolan':
Dahlien - Dahlia - Seite 4 Dekora13

Dekorative Dahlie 'Jacqueline':
Dahlien - Dahlia - Seite 4 Dekora14

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 5555
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Dahlien - Dahlia - Seite 4 Empty Re: Dahlien - Dahlia

Beitrag  mythe am Sa 23 Nov 2013, 13:04

Bei mir gibt es zu Gunsten der kleinen Summer nur ungefüllte Dahlien als Nektarquelle. Die finde ich auch sehr schön und haben den Vorteil, dass sie Wind und Wetter trotzen. Smile Für Unschärfe entschuldige ich mich hiermit - sind alles Bildausschnitte von Handyfotos, die Forensoftware aufgeblasen hat. Rolling Eyes 

Dahlien - Dahlia - Seite 4 Close_10
Dahlien - Dahlia - Seite 4 Close_11
Dahlien - Dahlia - Seite 4 Close_12
Dahlien - Dahlia - Seite 4 Close_13
Dahlien - Dahlia - Seite 4 Close_14
Dahlien - Dahlia - Seite 4 Close_15
Dahlien - Dahlia - Seite 4 Close_16
Dahlien - Dahlia - Seite 4 Close_17
Dahlien - Dahlia - Seite 4 Close_18
mythe
mythe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 496
Lieblings-Gattungen : nicht-gelb blühende Opuntien und Opuntienartige, Agaven, lebende Steine, alles mit schönen und/oder wohlriechenden Blüten

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten