Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Epiphyllum oxypetalum

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: Epiphyllum oxypetalum

Beitrag  NorbertK am Do 17 Aug 2017, 17:38

Hallo Karin
da dürfte nun absolut nichts mehr schief gehen. Meine ist übrigens am basteln einer Zweiten Knospe, ist aber erst ca. 5mm groß. LG Norbert
avatar
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1657
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Epiphyllum oxypetalum

Beitrag  Thomas G. am Do 17 Aug 2017, 18:10

Hallo Karin,

jetzt dauert es sicher nicht mehr lange und ich bin auch schon gespannt auf die Bilder Smile

Viele Grüße

Thomas
avatar
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1330
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Epiphyllum oxypetalum

Beitrag  KarMa am Do 17 Aug 2017, 19:44

Danke Norbert, danke Thomas, cheers
diese beiden Knospen schaffen es. Eine dritte Knospe blieb stecken. Vermutlich, weil ich die Pflanze etwas umgestellt hatte, um den Knospen Platz zu machen zur freien Entfaltung! Rolling Eyes

Norbert, das Bild Deiner Blüten vom letzten Jahr habe ich noch vor Augen. Hoffentlich werden meine auch so schön.
Hab gerade geschaut ... noch tut sich nichts.
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3212
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Epiphyllum oxypetalum

Beitrag  KarMa am So 20 Aug 2017, 14:47

Gestern Abend bahnte sich das Schauspiel an. Zwei Knospen öffneten sich. Gegen 23 Uhr war der Raum mit einem lieblichen Duft erfüllt als Zugabe zu diesem Anblick.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Heute Morgen war die Pracht Vergangenheit.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3212
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Epiphyllum oxypetalum

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am So 20 Aug 2017, 16:35

Danke Karin für die Dokumentation;
schöne Blüten, leider nur sehr sehr kuz haltend.
MfG
avatar
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 748
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Epiphyllum oxypetalum

Beitrag  Stachelsusi am So 20 Aug 2017, 17:14

Wow,Karin. Die Blüten sind traumhaft I love you
Meine haben ja die Woll läuse aufgefressen.
avatar
Stachelsusi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 828
Lieblings-Gattungen : Säulenkakteen, Hoya, Exoten

Nach oben Nach unten

Re: Epiphyllum oxypetalum

Beitrag  Thomas G. am So 20 Aug 2017, 17:35

Hallo Karin,

sehr schöne Blüten, es müssen also nicht immer Hybriden sein Smile

Vielen Dank fürs Zeigen Smile

Thomas
avatar
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1330
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Epiphyllum oxypetalum

Beitrag  NorbertK am So 20 Aug 2017, 19:00

Hallo Karin,
die hätten auch ruhig nacheinander aufgehen können, eine Blüte mit einem Tag Verzögerung meine ich. Ist es das erste Mal das sie bei Dir blüht? Schein schon ein recht großes Exemplar zu sein.
LG Norbert
avatar
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1657
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Epiphyllum oxypetalum

Beitrag  KarMa am So 20 Aug 2017, 19:58

Danke und schön, dass Euch die Blüten gefallen.
Was mich umgehauen hat, war die Größe und der Duft dieser Blüten. Jetzt baumeln sie traurig an ihren Blättern.
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3212
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Epiphyllum oxypetalum

Beitrag  NorbertK am So 20 Aug 2017, 20:08

Der Duft von oxypetalum ist schon sehr intensive, das stimmt. Wenn viele Knospen heranwachsen können die Blüten auch etwas kleiner ausfallen.
avatar
NorbertK
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1657
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten