Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Fragen zu Sulcorebutia II

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fragen zu Sulcorebutia II

Beitrag  sulco-willi am Di 09 Jul 2013, 11:25

Hallo,

ausgegebenem Anlass mache ich hier noch einmal einen Thread mit diesem Thema auf. Einmal sieht es so aus, als wären die Fachbeiträge "Sulcorebutia" weitgehend unbekannt, denn dort werden die meisten Fragen schon ausführlich beantwortet. Auch der letzte Thread "Fragen zu Sulcorebutia" scheint in der Versenkung verschwunden zu sein. Es ist leider offensichtlich so, dass kaum jemand mal über die "Suchen"-Funktion nach "Sulcorebutia" schaut und so entdeckt, was es auf diesem Gebiet Neues gibt und nach alten Beiträgen schaut sowieso keiner.

Also daher hier noch einmal erneut die Auffordeung: wenn es Fragen rund um Sulcorebutia gibt, diese hier zu stellen und nicht in Form von PNs. Soweit möglich wird alles beantwortet und alle profitieren davon.

Beste Grüße

Willi


_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
besuch mich auch bei www.sulcorebutia.de
avatar
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 673
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu Sulcorebutia II

Beitrag  Msenilis am Di 09 Jul 2013, 23:32

Hallo  Willi,
sulco-willi schrieb:
ausgegebenem Anlass mache ich hier noch einmal einen Thread mit diesem Thema auf.
Auch der letzte Thread "Fragen zu Sulcorebutia" scheint in der Versenkung verschwunden zu sein. Es ist leider offensichtlich so, dass kaum jemand mal über die "Suchen"-Funktion nach "Sulcorebutia" schaut und so entdeckt, was es auf diesem Gebiet Neues gibt und nach alten Beiträgen schaut sowieso keiner.
deinen Ärger kann ich in gewisser Weise verstehen, aber "in der Versenkung verschwunden" kann ich nicht nachvollziehen. Heute kurz nach Mitternacht hatte ich doch eine Frage gestellt, oder ist sie zu blöd?
avatar
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 895
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Fragen

Beitrag  sulco-willi am Mi 10 Jul 2013, 12:20

Hallo Manfred,

deine Frage ist ja inzwischen - ich hoffe, zufriedenstellend - beantwortet.

Nein, Ärger ist das eigentlich nicht, eher Verwunderung. Manche Leute wollen viel wissen, suchen aber nicht an den richtigen Stellen. Deswegen dachte ich mir, mal wieder einen Tread aufmachen. So bleibt die Suppe am köcheln Rolling Eyes 

Beste Grüße

Willi


_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
besuch mich auch bei www.sulcorebutia.de
avatar
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 673
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Cristaten

Beitrag  sulco-willi am Sa 27 Jul 2013, 10:58

Hallo zusammen,

ich hatte ja gedacht, die "Mistdinger" würden mal blühen - aber nein.....Evil or Very Mad 

Daher nun mal 3 Bilder und die Frage: wer hat Sulco-Cristaten und welche genau......

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

S. rauschii R289

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

S. rauschii R289

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

S. tiraquensis v./fa. G74

Eine Cristate, die in den letzten Jahren in meiner Sammlung entstanden ist.

Man möge verzeihen, dass die Rauschiis etwas zu grün daher kommen. Das hängt an der gelben Morgensonne.Very Happy 

Beste Grüße

Willi

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
besuch mich auch bei www.sulcorebutia.de
avatar
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 673
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Cristaten

Beitrag  sulco-willi am Mi 06 Jan 2016, 16:07

Hallo zusammen,

ich habe gerade mal nachgeschaut, was ich im Laufe der Jahre so geschrieben habe. Dabei ist mir aufgefallen, dass absolut niemand auf meine Frage nach den Sulco-Cristaten geantwortet hat. Bedeutet das, dass niemand welche hat? oder sind diese Pflanzen so uninteressant? Es gibt hier doch sogar einen "Cristathunter"......

Viele Grüße

Willi


Zuletzt von sulco-willi am Do 28 Jan 2016, 18:15 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
besuch mich auch bei www.sulcorebutia.de
avatar
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 673
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu Sulcorebutia II

Beitrag  Msenilis am Mi 06 Jan 2016, 23:24

Hallo Willi,
"Deswegen dachte ich mir, mal wieder einen Tread aufmachen. So bleibt die Suppe am köcheln "
Das die Leute nicht nach älteren Beiträgen suchen ist traurig, aber eine Tatsache mit der man Leben muss.
Deshalb denke ich, das die Eröffnung dieses Themas eher kontraproduktiv war. Der Teil 1 ist aktiver, und wird sicher öfter angesehen.
Und dann wird eher auch mal zürückgeblättert.
Also dort noch einmal posten würde ich Dir empfehlen.
Übrigens wäre das Nr. 5 (rauschii) auf meiner Wunschliste, obwohl ich sonst kein Cristatfan bin.
avatar
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 895
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Leichen

Beitrag  sulco-willi am Mi 02 März 2016, 16:50

Hallo zusammen,

jetzt wollte ich doch mal nachfragen, wie das bei anderen so ist. Ich könnte jedes Jahr, meist im Februar wahnsinnig werden, wenn ich die Gelegenheit habe, meine Frühbeete an einem schönen Tag wieder mal länger zu öffnen und dann finde ich die Leichen. In diesem Februar schon wieder 10 Stück.Oft sind es Pflanzen, die ich letztes Jahr umgetopft habe. Wahrscheinlich waren sie schon damals nicht gut bewurzelt. Es sind aber auch solche dabei, die im Vorjahr wie verrückt geblüht haben und nun sind sie tot - einfach vertrocknet. Nun sind bei mir 10 Pflanzen - wenn´s dabei bleibt, nicht besonders viel, aber bei einigen tut das richtig weh.

Wie ist das bei euch?

Viele Grüße

Willi

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
besuch mich auch bei www.sulcorebutia.de
avatar
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 673
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu Sulcorebutia II

Beitrag  Cristatahunter am Mi 02 März 2016, 18:35

sulco-willi schrieb:Hallo zusammen,

ich habe gerade mal nachgeschaut, was ich im Laufe der Jahre so geschrieben habe. Dabei ist mir aufgefallen, dass absolut niemand auf meine Frage nach den Sulco-Cristaten geantwortet hat. Bedeutet das, dass niemand welche hat? oder sind diese Pflanzen so uninteressant? Es gibt hier doch sogar einen "Cristathunter"......

Viele Grüße

Willi
Sorry deine Frage samt Aufruf muss ich übersehen haben. Selbstverständlich pflege ich eine Sulcocristata und eine Spirale habe ich auch. 

Gruss von mir.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12862
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu Sulcorebutia II

Beitrag  Msenilis am Do 03 März 2016, 00:36

Hallo Willi,
sulco-willi schrieb:
jetzt wollte ich doch mal nachfragen, wie das bei anderen so ist. Ich könnte jedes Jahr, meist im Februar wahnsinnig werden, wenn ich die Gelegenheit habe, meine Frühbeete an einem schönen Tag wieder mal länger zu öffnen und dann finde ich die Leichen. Wie ist das bei euch?
bei mir gehören Sulco`s zu den Kakteen, wo ich die wenigsten Verluste bei der Überwinterung hinnehmen mußte.
Ausnahme einmal, wo sie in meinem frühbeetähnlichen Überwinterungskasten von Tropfwasser getroffen wurden.
avatar
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 895
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Re: Fragen zu Sulcorebutia II

Beitrag  Litho am Do 03 März 2016, 19:54

Hallo Willi,
ich bin zwar nur ein Anfänger aber meine Sulcos sehen alle noch unvertrocknet aus.
Sie stehen noch trocken in meinem Dachfenster nach Süden bei ca. 10°C.
Das Substrat ist rein mineralisch aber ich könnte mir vorstellen, dass etwas Humus-Beimischung nicht schaden könnte.
Wieviel Humus hast Du eingemischt?
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4275
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten