Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Palmen-Kaufberatung

Nach unten

Palmen-Kaufberatung Empty Palmen-Kaufberatung

Beitrag  Hardy_whv am Di 09 Jul 2013, 18:16

Hallo allerseits!


Unser Baumarkt hat diverse Palmen im Angebot. Ich könnte noch eine für die Terrasse oder den Außenbereich des Gewächshauses gebrauchen, kenne mich aber nicht hinreichend aus. Vielleicht kann mir jemand eine Empfehlung aussprechen. Die Pflanze soll dauerhaft im Kübel gehalten werden. Im Winter darf sie ins GWH mit ca. 5°C Mininaltemperatur, im Sommer soll sie auf der Terrasse oder im Außenbereich des GWH stehen. Wäre also gut, wenn sie nicht binnen weniger Jahre die 3m-Marke sprengt ... Eine gewisse Pflegeleichtigkeit würde dem persönlichen Verhältnis von Pfleger/Pflanze förderlich sein Wink 

Zur Auswahl stehen:


  • Brahea armata
  • Trachycarpus fortunei
  • Washingtonia robusta
  • Butia capitata



Mit welcher Art werde ich am ehesten glücklich?


LG,

Hardy   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2308
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Palmen-Kaufberatung Empty Re: Palmen-Kaufberatung

Beitrag  Lorraine am Di 09 Jul 2013, 19:25

ich denke, mit der Hanfpalme, obwohl - die kann schon recht zügig wachsen, wenn sie sich wohlfühlt.
Lorraine
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 804
Lieblings-Gattungen : Adenium, Lithops,

Nach oben Nach unten

Palmen-Kaufberatung Empty Re: Palmen-Kaufberatung

Beitrag  marcus84 am Mi 10 Jul 2013, 12:20

Hallo Hardy.

Am ehesten die Trachycarpus. Die soll sogar bis minus 15 Grad aushalten. Hab da ne kleine im Garten frei ausgepflanzt und die hat den ersten Winter überstanden. Mit Abdeckung jedenfalls.
Oder hol dir eine Chamaeropsis humilis ( glaub so war der Name ) die braucht im Winter 5 Grad und wächst langsam. Angeblich ideal zum Anfang.
Beste Grüße
Marcus
marcus84
marcus84
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 423
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen

Nach oben Nach unten

Palmen-Kaufberatung Empty Re: Palmen-Kaufberatung

Beitrag  Phyllo am Mi 10 Jul 2013, 15:01

Hi
Trachy und Washi wachsen recht schnell, werden aber sicher einige Jährchen bis Jahrzehnte brauchen bis die 3m Marke geknackt  ist.
Brahea und Butia haben ein mittelmäßiges Wachstum und sollten am ehesten zu deinem Vorhaben passen. Beide sind frostverträglich und vertragen kurzfristig -8 bis -10°C.
Butia ist eine Fiederpalme und sieht als Kübelpflanze sicher sehr edel aus.
Allerdings ist die Brahea mit ihren bläulichen Wedeln auch nicht zu verachten!

Tja, wer die Wahl hat, hat die Qual!lol!  .....ich würde alle nehmen Teufel lol!
Phyllo
Phyllo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 460
Lieblings-Gattungen : Epis, Aporos, Hildewinteras, Palmen, Bananen, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Palmen-Kaufberatung Empty Re: Palmen-Kaufberatung

Beitrag  Hardy_whv am Do 11 Jul 2013, 20:37

Danke für eure Inputs.

Habe mich entschieden für Brahea armata.

Ausschlaggebende Faktoren:

- wächst langsam
- sieht gut aus (bläuliche Farbe)
- wächst auch da, wo die meisten meiner Kakteen daheim sind (Mexiko)

Und so sieht das gute Stück aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Gruß,

Hardy   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2308
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Palmen-Kaufberatung Empty Re: Palmen-Kaufberatung

Beitrag  epiphyllumplantage am Sa 18 Jan 2014, 13:38

Da hätte ich wohl eher die Trachycarpus bevorzugt..
Brahea sind relativ schwierig,finde ich.
epiphyllumplantage
epiphyllumplantage
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 206

Nach oben Nach unten

Palmen-Kaufberatung Empty Re: Palmen-Kaufberatung

Beitrag  Aheike am So 19 Jan 2014, 14:14

Kurz. Aus. Gut. Schönes Teil, Hardy!  Very Happy 
Aheike
Aheike
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1232
Lieblings-Gattungen : Querbeet, am liebsten Sukku`s

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten