Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ungewöhnliches "Anhängsel" bei Astrophytum myriostigma

Nach unten

Ungewöhnliches  "Anhängsel"  bei Astrophytum myriostigma Empty Ungewöhnliches "Anhängsel" bei Astrophytum myriostigma

Beitrag  kaktusgerd am Do 11 Jul 2013, 12:35

Das einstmals so schöne Astrophytum myriostigma v. strongylogonum ( Synonym zu A. myriostigma) stellte irgendwann einmal sein Scheitelwachstum ein. Dann tat sich viele Jahre gar nichts, bis vor 3 Jahren  ersatzweise ein '"Kindel" in Scheitelnähe ausgebildet wurde. Das nur 3 cm große "Anhängsel" hat in diesem Jahr mit einer ungewöhnlichen Blütenfülle überrascht und was erstaunt: die Blüten an dem kleinen Spross sind dennoch so groß wie das Original!!
Solch Wuchsverhalten gibt es auch bei anderen Kakteenarten. Auch ein Echinocactus texensis hat bei mir sein Wachstum eingestellt und bildete im Scheitenbereich eine Art Kammform aus, während sich um die Pflanze herum "Kindel" entwickelten.
Sprossende E. texensis sind ja eher als Ausnahme anzusehen, doch man sieht an diesen Beispielen, dass die Natur immer wieder Überraschungen bereit hält.

Gruß
Gerd

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
kaktusgerd
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1175
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Ungewöhnliches  "Anhängsel"  bei Astrophytum myriostigma Empty Re: Ungewöhnliches "Anhängsel" bei Astrophytum myriostigma

Beitrag  sonne69 am Mo 15 Jul 2013, 11:02

Sehr schön....sowas hab ich noch nie gesehen , aber es gibt einfach alles in der Pflanzenwelt.....echt super...LG Sonne:sunny: 
sonne69
sonne69
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 195
Lieblings-Gattungen : Mexikanische Kakteen , Epiphyllum

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten