Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kakteenerde

+22
prosopis
kamama
sensei66
OPUNTIO
kaktussnake
nikko
Alex H.
Hardy_whv
Ralla
Echinopsis
sleepwalker
boophane
kaktusfreundin01
peter1905
marie.777
Rouge
Astrophytum Fan
Fred Zimt
Cristatahunter
william-sii
komtom
Kaktussammler
26 verfasser

Seite 1 von 12 1, 2, 3 ... 10, 11, 12  Weiter

Nach unten

Kakteenerde Empty Kakteenerde

Beitrag  Kaktussammler Do 11 Jul 2013, 22:15

Ich möchte kakteenerde herstellen. Und zwar brauch ich sand (hat es hier in der landschaft also abbaubar) kies (für das gibt es genügend kiesgruben also auch vorhanden) und dann wäre noch dieser blöde torf. Kann ich statt torf auch kulturerde nehmen?
Kaktussammler
Kaktussammler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 86
Lieblings-Gattungen : Echinopsis

Nach oben Nach unten

Kakteenerde Empty ...Kakteenerde...

Beitrag  komtom Do 11 Jul 2013, 22:41

Hallo Kaktussammler,

klar man kann auch normale Blumenerde beimengen, die gibt es aber fast nur noch gedüngt, aber das sollte nicht so schlimm sein. Sollen die Kakteen gesund wachsen dann gibt man eben weniger dieses organischen Substrats bei. Aber vorsicht, einige Kakteen mögen keine organische Beimengungen.

Neben Sand und Kies währen Bimskies, Granitgrus, Lavalit und auch Blähton ganz gut als Bestandteil eines Kakteensubstrats. Natürlich benötigst du nicht alle genannten Substratarten aber eines oder je nach Verfügbarkeit auch andere währen nicht verkehrt. Substrate aus nur einem Bestandteil können schnell auslaugen oder auch umkippen, damit ist der Chemismus in der Erde gemeint.

also bis bald und Grüsse

komtom
komtom
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1086
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Kakteenerde Empty Re: Kakteenerde

Beitrag  william-sii Do 11 Jul 2013, 23:01

Lies dir mal dies hier durch:
https://www.kakteenforum.com/t5782-tipps-zu-aussaatsubstrat-und-aussaat
Vielleicht hilft es dir schon mal weiter.
william-sii
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3407
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Kakteenerde Empty Re: Kakteenerde

Beitrag  Cristatahunter Do 11 Jul 2013, 23:57

Guckst du
https://www.kakteenforum.com/t10141-welche-substratbestandteile-fur-welche-kakteen

Das Thema ist gut vertreten hier im Forum.

Du lebst in der Schweiz. Es gibt zwei Kakteengärtnereien in der Schweiz die auch fertige Substrate anbieten. Du kannst auch in die Sukki nach Zürich fahren und dort Erde einkaufen. In welcher Gegend wohnst du?
Wieviel Erde brauchst du. Für welche Art von Kakteen brauchst du Erde. In der Regel lohnt es sich fast nicht, für ein paar Kakteen ein Sammelsurium an verschieden Zuschlagstoffen anzulagen.

Erde bei Gautschi Hakaflor Sukkulentensammlung Zürich Schweizerischen Kakteen-Gesellschaft

Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22642
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Kakteenerde Empty Re: Kakteenerde

Beitrag  Kaktussammler Fr 12 Jul 2013, 08:51

Guten morgen
Ich wohne in luzern.
Achtung: blumenerde ist nicht gleich kulturerde. Blumenerde ist viel mastiger.
Kaktussammler
Kaktussammler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 86
Lieblings-Gattungen : Echinopsis

Nach oben Nach unten

Kakteenerde Empty Re: Kakteenerde

Beitrag  Fred Zimt Fr 12 Jul 2013, 09:08

Achtung: blumenerde ist nicht gleich kulturerde. Blumenerde ist viel mastiger.
Danke für den Hinweis, aber wir sind soweit vom Fach.

Gehts dirdarum was selber zusammenzumischen oder willst Du
schnell und günstig ein gutes Substrat für deine Pflanzen?
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6664

Nach oben Nach unten

Kakteenerde Empty Re: Kakteenerde

Beitrag  Kaktussammler Fr 12 Jul 2013, 11:59

Aha ok sorry. Es geht mir mehr um selbst herzustellen.
Lg
Kaktussammler
Kaktussammler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 86
Lieblings-Gattungen : Echinopsis

Nach oben Nach unten

Kakteenerde Empty Re: Kakteenerde

Beitrag  Fred Zimt Fr 12 Jul 2013, 12:43

Möglicherweise sind die Bezeichnungen in der Schweiz andere,
in Deutschland ist Kulturrede eine Mischung aus Kompost, Sand und Ton.
Würde ich in ein Standard-Kakteensubstrat nicht reinmischen.
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6664

Nach oben Nach unten

Kakteenerde Empty Re: Kakteenerde

Beitrag  Astrophytum Fan Fr 12 Jul 2013, 14:26

Kompost ist meiner Meinung nach gut für Kakteen geeignet. Nun nicht unbedingt für Ariocarpus oder so, aber der Rest freut sich drüber.
MfG Michael
Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 789
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Kakteenerde Empty Re: Kakteenerde

Beitrag  Kaktussammler Fr 12 Jul 2013, 19:40

Guten abend
Bei uns meint man mit kulturerde reinen humus. Darf auch ein wenig gestein vorhanden sein.
Ich war heute im baumarkt und habe mir substrat gekauft. Es enthält torf, quarzsand und kalk. Der pH wert liegt bei 5.5-7.0. Allerdings brauch ich die nächsten sechs wochen kein düngemittel. Wahrscheinlich mische ich noch ein wenig kies bei.
Lg elmi
Kaktussammler
Kaktussammler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 86
Lieblings-Gattungen : Echinopsis

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 12 1, 2, 3 ... 10, 11, 12  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten