Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Früchte an Schlumbergera

3 verfasser

Nach unten

Früchte an Schlumbergera Empty Früchte an Schlumbergera

Beitrag  Doodelchen Mi 17 Jul 2013, 21:13

Ich hatte einen ca 30 Jahre alten Weihnachtskaktus von geradezu riesigen Ausmaßen. Leider ist er beim Umzug auf dem LKW erfroren, nur ein paar Stückchen aus dem Inneren des ganzen Gewirrs waren noch einigermaßen fest.
Die habe ich in eine Vase gesteckt und da haben sie massig Wurzeln bekommen und schon mehrmals geblüht. Der Kaktus hält sich sowieso nicht an Weihnachten sondern blüht auch im Sommer/Herbst nochmal.
Nun sind 3 Früchte dran, eine hat sich ins gelbliche verfärbt und die Blütenreste sind abgefallen, die anderen beiden sind noch rosa.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Woher weiß ich, wann die reif sind? Sie sitzen bombenfest, fühlen sich weich an, aber nicht matschig.
Die gelbliche ist auch nicht offen, sieht nur so aus, da ist eine Einbuchtung mit einer Art fester Haut.

Und wo kommen die überhaupt her, ich habe ja keine Bienen in der Wohnung Very Happy
Doodelchen
Doodelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 611
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Notocactus

Nach oben Nach unten

Früchte an Schlumbergera Empty Re: Früchte an Schlumbergera

Beitrag  Rouge Mi 17 Jul 2013, 22:13

Wink  Da reicht schon Schütteln der Pflanze zum Bestäuben! Und die Früchte sind reif, wenn sie durchsichtiger werden, was in ca. 1 Jahr der Fall sein wird Wink 

_________________
lg Kerstin  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 6716
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Früchte an Schlumbergera Empty Re: Früchte an Schlumbergera

Beitrag  kamama Do 18 Jul 2013, 23:17

Meine Früchtchen hängen schon seit einigen Monaten, sind eher pink, zum Herbst hin wird geerntet und ausgesät Wink

Hab in den versammelten Schlumbergeras wild rumgewuselt, Samba Brasil mit Frau Silber, Beach Dancer und eine weiße namenlose standen dicht bei dicht. Was da wohl raus kommt? Meine erste eigene Züchtung? Gestört
kamama
kamama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 556

Nach oben Nach unten

Früchte an Schlumbergera Empty Re: Früchte an Schlumbergera

Beitrag  Doodelchen Do 18 Jul 2013, 23:48

Vielleicht was bunt meliertes? Laughing 

Hier hat sonst weiter nichts geblüht, da wird also aus meinen Früchten nur die Ausgangsform wachsen.
Doodelchen
Doodelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 611
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Notocactus

Nach oben Nach unten

Früchte an Schlumbergera Empty Re: Früchte an Schlumbergera

Beitrag  Rouge Do 18 Jul 2013, 23:49

Doodelchen schrieb:Hier hat sonst weiter nichts geblüht, da wird also aus meinen Früchten nur die Ausgangsform wachsen.

Nicht gesagt, es kommt auch auf die Elternpflanzen Deines Schlumbergeras an ... Mendel läßt da grüßen Wink 

_________________
lg Kerstin  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 6716
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Früchte an Schlumbergera Empty Re: Früchte an Schlumbergera

Beitrag  Doodelchen Fr 19 Jul 2013, 00:23

Ob es wohl in der DDR vor 30 Jahren so viele verschiedene gab?

Aber ich werd einfach einen Aussaatversuch machen wenn die Früchte reif sind und mal sehen, was mir dann (vielleicht) blüht irgendwann. Wird wohl ein Weilchen dauern Very Happy
Doodelchen
Doodelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 611
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Notocactus

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten