Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Zeigt her Eure ... Sporenpflanzen

Seite 6 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Zeigt her Eure ... Sporenpflanzen - Seite 6 Empty Zeigt her Eure...Sporenpflanzen

Beitrag  kahey am Mi 26 Feb 2014, 07:46

Hallo zusammen,
ich habe ein Schild an der ersten Pflanze mit dem Namen Polypodium mehr kann ich auch nicht sagen.
Die habe ich mal in Belgien bei einem Orchideenfreund bekommen.

LG
Dieter
kahey
kahey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 617
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Zeigt her Eure ... Sporenpflanzen - Seite 6 Empty Dicksonia antarctica

Beitrag  Gast am So 27 Apr 2014, 12:05

Zeigt her Eure ... Sporenpflanzen - Seite 6 Sam_1713

Leider auf Dauer nur im Schatten haltbar und sie müssen täglich besprüht werden !


LG

Claus
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Zeigt her Eure ... Sporenpflanzen - Seite 6 Empty Pflege Selaginella lepidophylla

Beitrag  Kotschoubey am So 22 Nov 2015, 19:46

Ich habe gestern eine Unechte Rose von Jericho geschenkt bekommen, dieser Moosefarn kommt ja auch als poikilohydre Begleitvegetation bei Kakteen in Arizona, Texas und Mexiko vor, jedenfalls habe ich sie schon auf vielen Standortfotos entdeckt (war selbst noch nicht dort).

Beim googeln habe ich nicht viele wirkliche Pflegeinformationen gefunden, leider werden Echte und Unechte Rose von Jericho immer durcheinandergeworfen. Ich habe gelesen, dass man die allseits bekannte "Auferstehung" nur ein Mal durchführen kann. Im Sommer kann Selaginella bei den Kakteen draußen in voller Sonne kultiviert werden, sie wird uralt und bildet dann richtige attraktive Bonsai-Stämmchen, z.B. http://www.aliexpress.com/store/product/Very-Rare-Nature100-years-old-20-35cm-Selaginella-lepidophylla-Rose-of-Jericho-Resurrection-Plant-Revive-Grass/1126079_1800046061.html oder http://www.aliexpress.com/store/product/5-12cm-Rare-nature-Long-live-Bonsai-Selaginella-lepidophylla-Rose-of-Jericho-Resurrection-Plant-Revive-Grass/1126079_1799968777.html

Hat jemand noch ein paar Pflegetipps?
Kotschoubey
Kotschoubey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 642
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Coryphantha, Zwergkakteen, mex. Kleingattungen, polsterbildende und Caudex-Kakteen, Mesembs

Nach oben Nach unten

Zeigt her Eure ... Sporenpflanzen - Seite 6 Empty Re: Zeigt her Eure ... Sporenpflanzen

Beitrag  Rouge am Di 24 Nov 2015, 19:35

Grundsätzlich muß ich dazu sagen: Sobald beide Planzen wirklich vertrocknet sind, kann man sie nicht wiederbeleben! Das ist bei der Echten Rose nur ein physikalischer Vorgang, um die Samen freizugeben, bei der Unechten Rose, um die Sporen zu verteilen!

Vielleicht helfen Dir die Wikipedia-Artikel ein wenig weter:
https://de.wikipedia.org/wiki/Unechte_Rose_von_Jericho
https://de.wikipedia.org/wiki/Moosfarne

Hier findest Du Pflegehinweise zu beiden Pflanzen, es wird auch schön auf den Unterschied eingegangen:
http://www.rose-von-jericho.de/pflege-aufzucht-rose-von-jericho
http://zimmerpflanzen-faq.de/selaginella-lepidophylla/

Was diese Bonsais angeht - weiß ich leider nicht, ob das dieselbe Pflanze ist, einfach durchkultiviert oder eine andere Art der Moosfarngewächse scratch

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 5559
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Zeigt her Eure ... Sporenpflanzen - Seite 6 Empty Mildfeucht und Mildwarm

Beitrag  pisanius am So 24 Jan 2016, 00:08

Dasselbe gilt für einfache Farne, manche Begonien usw. Hauptsache nicht zu nass, nicht zu warm, nicht zu windig .. und umgekehrt nicht zu kalt, nicht zu trocken, nicht zu uninteressiert .. wie bekommt man solche idealen "halbtemperiert" Bedingungen zuhause hin ohne GWH??
pisanius
pisanius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 597

Nach oben Nach unten

Zeigt her Eure ... Sporenpflanzen - Seite 6 Empty Platycerium - Geweihfarn

Beitrag  Henning am Di 03 Mai 2016, 20:24

Moin zusammen,
weil es heute so schönes Wetter gab und die nächsten Tage auch frostfrei zu werden scheinen, habe ich meinen Geweihfarn auch wieder nach draußen in den schon so oft zitierten Apfelbaum gehängt. Wir haben ihn wieder mit zwei Leuten tragen dürfen - alleine hebt man sich einen Bruch, mal davon abgesehen, dass der mit seinen langen Blättern auch nicht sehr handlich ist...
Vor ein paar Jahren habe ich mal aus Jux (und weil sie im Grunde ja sehr ähnliche Lebensweisen haben) einen Epiphyllum in eine der "Taschen" des Geweihfarns gepflanzt. Wie man sieht, vertragen sie sich so gut, dass mein Farn auch dieses Jahr wieder leuchtend rote Blüten hat...

Zeigt her Eure ... Sporenpflanzen - Seite 6 03_05_14

Zeigt her Eure ... Sporenpflanzen - Seite 6 03_05_17

Zeigt her Eure ... Sporenpflanzen - Seite 6 03_05_16

Zeigt her Eure ... Sporenpflanzen - Seite 6 03_05_15

Schönen Abend Euch allen.
Gruß
Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2004
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Zeigt her Eure ... Sporenpflanzen - Seite 6 Empty Re: Zeigt her Eure ... Sporenpflanzen

Beitrag  pisanius am Di 03 Mai 2016, 20:31

Henning schrieb:einen Epiphyllum in eine der "Taschen" des Geweihfarns gepflanzt

Als Jugendlicher sagte man zu so etwas "Boaaahh eyhh", heute sagt man "Ist schon toll, was alles funktioniert". Ich find's klasse, Ideen und Mut muss man halt haben-- und am Ende wird es belohnt. Schöner Plan, schöner Erfolg, ich bin begeistert.

Cheers, Kay aka pisanius
pisanius
pisanius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 597

Nach oben Nach unten

Zeigt her Eure ... Sporenpflanzen - Seite 6 Empty Re: Zeigt her Eure ... Sporenpflanzen

Beitrag  KarMa am Di 03 Mai 2016, 20:32

Das sieht gelungen aus, Henning! Gut, dass Du den Apfelbaum mal zeigst. Der bricht unter der Last sicher nicht zusammen.
Hast Du nur so große Pflanzen? Ich habe da schon einige gesehen! *daumen*
KarMa
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3296
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Zeigt her Eure ... Sporenpflanzen - Seite 6 Empty Re: Zeigt her Eure ... Sporenpflanzen

Beitrag  Henning am Mi 04 Mai 2016, 09:19

Moin Ihr beiden,
im Grunde ist der Geweihfarn ein absolut pflegeleichter Kunde: den ganzen Sommer baumelt er im Apflebaum und den ganzen Winter im Wintergarten. Im Sommer berkommt er ab und an mal Wasser (wenn es hier in Norddeutschland doch tatsächlich mal etwas länger nicht regnet...) und im Winter nicht (ok, so gut wie nicht)
Der Trick bei den Dingern scheint darin zu liegen, sie unmittelbar nach dem Kauf aus ihrem Topf zu reißen und in ein Netz (für den Anfang reicht ein Apfelsinennetz - später sollte es dann etwas stabiler sein!) zu setzen. Das Netz wird oben zugebunden und per Schnur aufgehängt - fertig. Von "einpflanzen" im üblichen Sinne ist da wirklich nicht die Rede. Und sobald er Luft um seinen Wutzelballen spürt, wirkt er wie ausgewechselt. Beide Blättersorten wachsen einfach durch die Maschen des Netzes hindurch, so dass davon nach spätestens einem Jahr nichts mehr zu sehen ist. Und wenn man den Eindruck hat
Woher ich das weiß? Ganz einfach. Meinen Geweihfarn habe ich von gut 25 Jahren von einem Freund geschenkt bekommen und hatte (aus den Erfahrungen aus meinem Elternhaus keine große Hoffnung in so einen blöden Schildlausfänger, der sowieso bald eingehen würde) ihn gleich in einen kleinen korbähnlichen Platikübertopf gesetzt, weil mir der Topf zu klein vorkam und ich nichts anders hatte. Da er wirklich in Nullkommanichts Seitentriebe durch die Öffnungen des Korbgeflechts geschoben hatte und dann auch sofort mit Hüllblättern den Korb umhüllte, konnte ich ihn nicht wieder aus dem Übertopfkörbchen heraus bekommen - so dass sich dieses auch heute noch im Innern des Geweihfarns befindet.
Mit der Zeit mussten dann größere Netze und andere Aufhängmöglichkeiten gefunden werden. Damals hing er an der Gardinenstange (die heute mitsamt der Decke herunter kommen würde) heute ist so ein wirklich stabiler Schraubhaken im Wintergarten nötig.
Manchmal bekommt er ein wenig Komposterde in seine Taschen gefüllt, damit er auch was zu knabbern hat, aber auch da scheint er sehr genügsam zu sein.
Und damit er nicht so alleine ist, hat er halt die Epiphyllen zur Gesellschaft bekommen. Vor Jahren hatte ich da auch mal eine Orchidee drin, die sich dort auch wohl gefühlt hat...
Also, all diejenigen, die in dem Geweihfarn bislang auch nur einen Schildlaussammler gesehen haben oder sich aus anderen Gründen nicht daran getraut haben - manchmal sieht man auf den Grabbeltischen der Bau- und sonstigen Märkte welche im angebot für wirklich ganz kleines Geld. Und die Schildläuse halten scheinbar nichts von Sommeraufenthalten im Freien...
Nein, ich habe auch ganz winzige Blümchen. erstens müssen sie ja mal klein anfangen und zweitens macht es mir viel Spaß, vernachlässigte oder sonst wie entsorgte "Pflegefälle" wieder aufzupäppeln.
Viel Spaß.
Gruß
Henning


Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2004
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Zeigt her Eure ... Sporenpflanzen - Seite 6 Empty Re: Zeigt her Eure ... Sporenpflanzen

Beitrag  wüsti73 am Sa 30 Jul 2016, 23:09

Hallo Henning,

erstmal... dein Geweihfarn ist ein Prachtstück *Sabber*

muss dich dazu etwas fragen:
du schreibst, das du mit der Zeit immer größere Netze brauchst ( das ist mir klar )
nur, wie kriegst du die um ihn herum ??? weil die vorhandenen Geweihe und Hüllblätter müssen ja auch da wieder durch. oder?

hab auch einen ( mag die sooo gerne ) , der sitzt in lechuza pon und wächst seitdem auch wie blöde

nur deine Variante würde ich auch gern ausprobieren. Große Bäume gibts hier genug grinsen2
wüsti73
wüsti73
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Kugelkakteen, Adenium

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten