Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Warum blühen meine Epis nicht?

Nach unten

Warum blühen meine Epis nicht? Empty Warum blühen meine Epis nicht?

Beitrag  Cristatahunter am Di 23 Jul 2013, 09:09

Angespornt durch die vielen schönen Fotos habe ich bei einem Kakteengärtner einige verschiedenfarbige Epiphylum-Hybriden eingekauft. Ich überwinterte diese in einem hellen temperierten Raum bei ca. 15 Grad mit wenig Wassergaben. Im darauffolgenden Sommer hatte es keine Blumen gegeben. Der Sommerstandort war hell mit Sonne bis um 12:00. Zu trinken gab es nur Regen und ich war enttäuscht.
Also musste ich was ändern. Da die Epis gut gewachsen sind, habe ich umgetopft in torfhaltige Blumenerde die ich mit Sand und Kies auflockerte. Dieses Mal überwinterte ich kälter, heller und trockener. Im darauf folgenden Sommer, wieder keine Blumen. Ich wählte einen weniger sonnigen Platz für den Sommer aus. Diesmal gab es nur Morgen- und Abendsonne die Pflanzen wachsen wunderschön aber blühen nicht. Im nächsten Winter stellte ich die Epis noch kühler, heller und trockener auf. Aber auch diesen Sommer gab es keine Blüten. Gleichzeitig pflege ich seit langem einen Ableger eines Epis von meiner Nachbarin. Egal was ich mache, aber dieser blüht regelmässig mal mehr mal weniger. Woran könnte das liegen? Was mache ich falsch?
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17076
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Warum blühen meine Epis nicht? Empty Re: Warum blühen meine Epis nicht?

Beitrag  Torro am Di 23 Jul 2013, 09:42

Stefan, vermutlich kümmerst Du Dich zu viel um die Epis.
Die brauchen 3...5 Jahre ehe sie blühen.
Die schönen gepflegten blühen bei mir (bisher) auch nicht. Die von
Schnecken zerfressenen, sonnenverbrannten wie verrückt...

Schau Dir hier mal die Blätter an:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6787
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Warum blühen meine Epis nicht? Empty Re: Warum blühen meine Epis nicht?

Beitrag  Shamrock am Di 23 Jul 2013, 09:54

Klingt eigentlich ganz gut was du da so mit den Epis treibst. Nur vielleicht das Gießen nicht ganz allein dem Regen überlassen. Prinzipiell mögen sie ja eine erhöhte Luftfeuchtigkeit also gerne öfter mal sprühen.
Bei mir hängen sie im Garten verteilt in den Bäumen rum. Bei jedem Gartengießen werden sie mal kurz mit übergossen. So kommt auch etwas Wasser bis ins Substrat und die Epis selbst dürfen auch eine schöne Abkühlung genießen. Scheint ihnen gut zu bekommen. Ab und an aber auch mal durchdringend Wasser und gerne auch etwas mehr Dünger und dann sollten sie eigentlich auch mal dankbar blühen. Aber, wie Torro schon angemerkt hat, vielleicht sind sie ja auch noch etwas zu jung und holen nächstes Jahr sowieso alles nach?

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16643
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Warum blühen meine Epis nicht? Empty Re: Warum blühen meine Epis nicht?

Beitrag  Fred Zimt am Di 23 Jul 2013, 10:33

G'Morgen Kollegen,

ich glaub auch daß es einfach noch ein wenig dauert.
Meine hab ich aus Stecklingen gezogen und bei mir gings erst im dritten Sommer
mit der Blüte los, aber auch nicht bei allen.
Eine Ausnahme ist die Deutsche Kaiserin, die blüht regelmäßig als kleiner Steckling.
Ich überwintere wahrscheinlich auch zu kalt, aber sie kommen irgendwie durch.
Mit Dünger bin ich nicht so sparsam, so alle zwei Wochen gibts Wuxal.*daumen* 

...und Schneckenkorn *Nudelholz*
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7474

Nach oben Nach unten

Warum blühen meine Epis nicht? Empty Re: Warum blühen meine Epis nicht?

Beitrag  Phyllo am Di 23 Jul 2013, 15:40

Hi
Was du als erstes brauchst ist Geduld und nochmal Geduld. Die Faustregel 3 Jahre bis zur ersten Blüte ist nicht haltbar! Meist sind es 3-5 Jahre. Je nach Sorte und Kultur können durchaus auch 5-10 Jahre vergehen, manchmal sogar noch weitaus mehr.
An deinen Überwinterungen ist nichts auszusetzen, nur würde ich persönlich nie ganz trocken halten.
Auf jedenfall brauchen Epis zum wachsen und blühen ab Wachstumsbeginn regelmäßig Wasser und Dünger. Einfach in den Baum hängen und vergessen funktioniert in den seltensten Fällen. Das ist purer Stress und Überlebenskampf für die Pflanze. So wird es nur selten Blüten geben!
Phyllo
Phyllo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 462
Lieblings-Gattungen : Epis, Aporos, Hildewinteras, Palmen, Bananen, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Warum blühen meine Epis nicht? Empty Re: Warum blühen meine Epis nicht?

Beitrag  Wühlmaus am Di 23 Jul 2013, 21:14

Hi,

ich hatte dasselbe Problem. Meine sind mittlerweile rund 4 Jahre alt, erst in diesem Jahr hatte in an 2 Pflanzen die ersten Blüten. Ich hatte ihnen mit dem Kompost gedroht, das scheint zu wirken. Und sonst alles so machen, wie zuvor beschrieben.

In die Bäume hängen soll nicht unbedingt so gut sein, weil viele Bäume Pilzkrankheiten verbreiten (Obstbäume z. B.), was den Epis nicht gut bekommt.

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5748
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten