Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten? Aussaat, Spalier, Beerensträucher, Erfahrung und Hilfe :)

Seite 3 von 16 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9 ... 16  Weiter

Nach unten

Walnuss- Mutation?

Beitrag  OPUNTIO am Mi 10 Jul 2013, 19:59

Hallo Leute
Diese Mega Blätter treibt ein Walnussbaum, der auf dem Betriebsgelände meiner Arbeitsstelle steht. Der Baum ging vor fünf Jahren auf, erreichte in nur vier Jahren die Höhe von knapp fünf Meter, bevor er letztes Jahr im Juni vom Hofarbeiter auf etwa 10cm Höhe abgesägt wurde. Der Stamm hatte da schon etwa 12-15cm im Durchmesser. Der Baum trieb allerdings bereits wenige Tage später wieder mehrfach aus und erreichte bis September wieder eine Höhe von einem knappen Meter.
Jetzt hat er schon wieder über zwei Meter und der Zuwachs ist enorm. Vor allem die Blattgrößen sind gigantisch. Ich habe keine kleinen Händchen und meine Schuhgröße ist 45.
Langsam frage ich mich was da im Boden ist. Oder gibt es Walnussarten mit solchen Riesenlappen.
Ganz interessant zum Vergleichen sind auch die normalgroßen Eschenblätter auf dem Bild mit der Hand. Die Eschenschößlinge nebendran sind von der Gigantomanie übrigens nicht befallen.
Gruß Stefan





avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2386
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Re: Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten? Aussaat, Spalier, Beerensträucher, Erfahrung und Hilfe :)

Beitrag  abax am Mi 10 Jul 2013, 20:53

Hallo Opuntio,
bei Stockausschlägen kommen solche Riesenblätter/ -triebe öfter vor ( auch bei pappeln oder Linden), das normalisiert sich dann bald, wenn die verbliebene Wurzel wieder mehr Blatt-/Sprossmasse zu versorgen hat.
avatar
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 805
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten?

Beitrag  Rouge am Do 25 Jul 2013, 09:52

Aktuell, weil grad Erntezeit, meine Ribes uva-crispa 'Hinnomäki röd':

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 4318
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten? Aussaat, Spalier, Beerensträucher, Erfahrung und Hilfe :)

Beitrag  Christian am Do 25 Jul 2013, 11:50

Ich habe jetzt zwar keine Bilder oder Sorten parat, abe ich liste einfach mal auf Very Happy 

Apfelbäume, Felsenbirne, Kirschpflaume, Stachel/-johannis/-Erdbeeren, Gojibeere sind die die mir grad spontan einfallen:D 
avatar
Christian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 507
Lieblings-Gattungen : Winterharte (nicht nur Kakteen), Bromelien und Tillandsien

Nach oben Nach unten

Re: Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten? Aussaat, Spalier, Beerensträucher, Erfahrung und Hilfe :)

Beitrag  Alex H. am Do 25 Jul 2013, 12:28

Ich hab' diverse Wildkürbise.

Grüße
Alex
avatar
Alex H.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 584
Lieblings-Gattungen : caudiciforme und pachycaule Pflanzen, Knollen- und Zwiebelgewächse, sukkulente Kleinsträucher, südafrikanische Zwergsukkulenten ...

Nach oben Nach unten

Re: Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten? Aussaat, Spalier, Beerensträucher, Erfahrung und Hilfe :)

Beitrag  sensei66 am Do 25 Jul 2013, 13:17

5 Apfelbäume, 1 Zwetschge, 1 Pfirsich, 1 toten Kirschbaum
Erdbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren, Himbeeren
is Holunder auch Obst...?
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2284

Nach oben Nach unten

Re: Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten? Aussaat, Spalier, Beerensträucher, Erfahrung und Hilfe :)

Beitrag  Liet Kynes am Do 25 Jul 2013, 14:06

In meiner Kindheit gab es im Garten der Familie noch Stachel- und Johannisbeeren. Später ließ mein Großvater den Garten allerdings immer mehr verwuchern, die Bäume der Nachbarschaft und unsere Schwarzkiefer (von Opa einst auf max. 4m Wuchshöhe geschätzt Wink )sorgten für zusätzlichen Schatten und mein Vater zog sich resignierend mit seinen Aktionen auf die Dachterrasse zurück. Seit mein Großvater seinen Einfluss aufgegeben hat, bemühe ich mich derzeit wieder sehr darum, dass der Garten nicht nur seinen Komposthaufen zurück bekommt, sondern allgemein wieder in sinnvollem Kreislauf zu bewirtschaften ist. Nicht zuletzt um dem eigenen Nachwuchs ähnliche Erinnerungen zu ermöglichen, gehört für mich bald auch das Setzen weiterer Obstbume/-sträucher dazu. In Auftrag ist schon eine Kirsche namens "Sylvia". Da sie zu den kompakten Sorten zählt und vorläufig ihre Säulenform behalten wird, plane ich eine Kübelpflanzung für die ersten Jahre (hat hier jemand sowas schon überwintert ? ). Erst ab einer gewissen Höhe kann ich sie so auspflanzen, dass sie auf der Beetfläche nicht mehr von irgendetwas schattiert wird.
Außerdem geordert ist die Stachelbeere "Gärtner Pötschkes Jubilee",welche an ausgelichteter Stelle wohl gut gedeien könnte.
Zur Taufe meines Sohnes gab es letztes Jahr schon einen kleinen Apfelbaum,Sorte leider unbekannt. Er blühte aber dieses Jahr ausgezeichnet und trägt sehr üppig. Das war die Initialzündung zur Planung weiterer Anschaffungen im Bereich Obstgehölze...Es wird also noch der ein oder andere Beitrag folgen. Fotos vom anonymen Apfelbaum folgen auch noch.

Gruß, Tim
avatar
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Re: Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten? Aussaat, Spalier, Beerensträucher, Erfahrung und Hilfe :)

Beitrag  Fred Zimt am Do 25 Jul 2013, 14:31

is Holunder auch Obst...
Jawoll, ich bin dafür.

Wie schauts mit Rhabarber aus?
Der wächst bei mir.

Und Quitten. *daumen* 
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6591

Nach oben Nach unten

Re: Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten? Aussaat, Spalier, Beerensträucher, Erfahrung und Hilfe :)

Beitrag  sensei66 am Do 25 Jul 2013, 14:50

Rhabarber ist leckeres Gemüse. Keine Frucht, kein Obst...
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2284

Nach oben Nach unten

Re: Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten? Aussaat, Spalier, Beerensträucher, Erfahrung und Hilfe :)

Beitrag  Fred Zimt am Do 25 Jul 2013, 15:01

Keine Frucht, kein Obst...
Aha!

Und wie schaut's da mit Alex wildem Kürbis aus-
Ist Kürbis Obst?scratch 
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6591

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 16 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9 ... 16  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten