Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten? Aussaat, Spalier, Beerensträucher, Erfahrung und Hilfe :)

Seite 5 von 16 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10 ... 16  Weiter

Nach unten

Re: Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten? Aussaat, Spalier, Beerensträucher, Erfahrung und Hilfe :)

Beitrag  Alex H. am Do 25 Jul 2013, 19:29

Rouge schrieb:
Laut einer Defiinition ist Obst die Frucht mehrjähriger Pflanzen

Wobei das die gärtnerische Definition ist ... laut Botanik gehören Kürbisse zu den sog. Panzerbeeren, also Früchte Wink ...

Zudem hinkt die gärtnerischen Definition ordentlich, denn - jetzt wird's verwirrend - es würde wohl kaum ein Gärtner die Wassermelone - obwohl sie ein einjähriges Kürbisgewächs ist - zum Gemüse zählen, wo man sie aber laut obiger Definition einordnen müsste Shocked Rolling Eyes 
Da halte ich mich lieber an die Botanik, und die Melone ... äh, die Welt ... ist wieder rund.

Grüße
Alex
avatar
Alex H.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 586
Lieblings-Gattungen : caudiciforme Pflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten? Aussaat, Spalier, Beerensträucher, Erfahrung und Hilfe :)

Beitrag  Rouge am Fr 26 Jul 2013, 12:29

Stimmt, Alex Wink 

Photo meiner Ribes nigrum 'Titania':


Und der Ribes rubrum:

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 4377
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten? Aussaat, Spalier, Beerensträucher, Erfahrung und Hilfe :)

Beitrag  Torro am Fr 26 Jul 2013, 12:40

Asimina triloba ! Wink 

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6666
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Re: Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten? Aussaat, Spalier, Beerensträucher, Erfahrung und Hilfe :)

Beitrag  Liet Kynes am Fr 26 Jul 2013, 13:54

Wein und Felsenbirne habe ich auch vergessen. Keine Ahnung, ob am Niederrhein schon mal genießbare Trauben gezogen wurden, aber bei uns wird das sicher nicht klappen. Die Felsenbirne könnte kulinarische Geheimnisse in sich tragen. Ich kenne in unserem Fall die genaue Sorte nicht,aber sie produziert immer extrem viele Beeren/Früchte,die oft den Vögeln zum Opfer fallen. Probiert habe ich sie noch nie,aber man soll interessante Marmelade daraus machen können.Ich meine, ich hätte etwas von Blaubeergeschmack gehört. Ist es eigentlich normal,dass die Blätter davon leicht bereift sind, oder ist das schon Mehltau ? Scheint mir bei der Felsenbirne obligatorisch zu sein.

Gruß, Tim
avatar
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Re: Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten? Aussaat, Spalier, Beerensträucher, Erfahrung und Hilfe :)

Beitrag  Rouge am Fr 26 Jul 2013, 14:06

Die Beeren von der Felsenbirne sind wirklich extrem lecker Wink ... leichter Geschmack nach Blaubeere und Kirsche ... ich habe auch schon Marmelade davon gemacht, allerdings muß man die vor dem Gelieren aufkochen und durchpassieren, da es ansonsten eine Sträflingsarbeit ist, die relativ großen Kerne rauszupulen Wink 

Wenn die Blätter leicht bereift sind, ist das leider Mehltau ... hat meine Felsenbirne nun auch seit 3 Jahren immer wieder ... nervig ist es v.a., weil auch die Früchte betroffen sind ... ich aber kein systemisches Mittel spritzen will - wenn ich gespritztes Obst brauche, gehe ich in den Supermarkt Rolling Eyes 

Achja: Felsenbirne wird neuerdings bei einschlägigen Versandgärtnereien als "Pralinenbaum" bezeichnet Wink 

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 4377
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten? Aussaat, Spalier, Beerensträucher, Erfahrung und Hilfe :)

Beitrag  Christian am Fr 26 Jul 2013, 17:36

Torro schrieb:Asimina triloba ! Wink 


Hmmmmm .... lecker, die steht auch noch auf meiner "habenwill" Liste Very Happy 
avatar
Christian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 507
Lieblings-Gattungen : Winterharte (nicht nur Kakteen), Bromelien und Tillandsien

Nach oben Nach unten

Re: Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten? Aussaat, Spalier, Beerensträucher, Erfahrung und Hilfe :)

Beitrag  Christa am Fr 26 Jul 2013, 20:09

Hallo,

ich hab rote, schwarze und weisse Johannisbeeren
Waldbeeren
und einen Kirschbaum, der dieses Jahr das erste mal Früchte drauf hatte. Die Raben und Elstern waren aber leider schneller wie wir. Die haben die Kirschen sogar unter dem Netz rausgeholt. Ich war richtig sauer, daß ich noch nicht mal eine probieren konnte.

LG Christa
avatar
Christa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1500

Nach oben Nach unten

Re: Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten? Aussaat, Spalier, Beerensträucher, Erfahrung und Hilfe :)

Beitrag  Torro am Fr 26 Jul 2013, 20:46

Christian, aber wie mit allem Grünzeugs: Das dauert...
Zumindest haben meine schon geblüht. Aber bis Früchte ausreifen schätze ich mal braucht es wenigstens
2-3 Jahre.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6666
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Re: Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten? Aussaat, Spalier, Beerensträucher, Erfahrung und Hilfe :)

Beitrag  Christian am Sa 27 Jul 2013, 11:31

Torro schrieb:Christian, aber wie mit allem Grünzeugs: Das dauert...
Zumindest haben meine schon geblüht. Aber bis Früchte ausreifen schätze ich mal braucht es wenigstens
2-3 Jahre.

Da ich weiss wie lecker die schmecken, warte ich doch gerne Very Happy 
avatar
Christian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 507
Lieblings-Gattungen : Winterharte (nicht nur Kakteen), Bromelien und Tillandsien

Nach oben Nach unten

Re: Was für Obstsorten habt Ihr denn im Garten? Aussaat, Spalier, Beerensträucher, Erfahrung und Hilfe :)

Beitrag  marcus84 am Sa 27 Jul 2013, 12:26

Ich habe gelesen, das die Indianerbanane bei uns von Hand bestäubt werden muss. Weil es angeblich keine Insekten gibt, die für diese Blüten geeignet sind. Stimmt das?

Bei mir wachsen Erdbeeren, Jostabeere und schwarze Johannesbeere. Es soll aber noch mehr dazu kommen...
avatar
marcus84
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 423
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 16 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10 ... 16  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten