Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

1 Korn pro Töpfchen - Folie drauf - fertig

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

1 Korn pro Töpfchen - Folie drauf - fertig Empty 1 Korn pro Töpfchen - Folie drauf - fertig

Beitrag  Atacama am Di 30 Jul 2013, 11:27

Hallo @ all

beim stöbern im WWW habe ich ein, zweimal Bilder gefunden (leider nicht den Link gespeichert und dummerweise danach nicht wiedergefunden) die eine Methode widergeben
bei der in Paletten mit winzigen Töpfchen wohl jeweils nur ein Samen pro Minitopf gesät wird.

Anschliessend einmal sprühen und dann so eine Art Baufolie drüber ausgebreitet (so wie es aussieht einfach ohne Abstand platt drauf)
Der Erfolg soll, so die Bildunterschrift bei 98% liegen.

Kann man sich zwar kaum vorstellen aber wär ja sonst echt mühsam wenns nichts bringen würde.

Vielleicht kennts ja jemand von Euch und kann was dazu sagen.

Lieben Dank und viele Grüsse - Udo
Atacama
Atacama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 157
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Feros, Pelecyphora, Dioscorea

Nach oben Nach unten

1 Korn pro Töpfchen - Folie drauf - fertig Empty Re: 1 Korn pro Töpfchen - Folie drauf - fertig

Beitrag  boophane am Di 30 Jul 2013, 12:01

Atacama schrieb:Hallo @ all

beim stöbern im WWW habe ich ein, zweimal Bilder gefunden (leider nicht den Link gespeichert und dummerweise danach nicht wiedergefunden) die eine Methode widergeben
bei der in Paletten mit winzigen Töpfchen wohl jeweils nur ein Samen pro Minitopf gesät wird.

Anschliessend einmal sprühen und dann so eine Art Baufolie drüber ausgebreitet (so wie es aussieht einfach ohne Abstand platt drauf)
Der Erfolg soll, so die Bildunterschrift bei 98% liegen.

Kann man sich zwar kaum vorstellen aber wär ja sonst echt mühsam wenns nichts bringen würde.

Vielleicht kennts ja jemand von Euch und kann was dazu sagen.

Lieben Dank und viele Grüsse - Udo

Diese Platten nennen sich Mikrotiterplatten. Gibt's im praktischen 96-well Format. Und die Folie gleich dazu. Ich find die Idee originell.

VG, Elmar.
boophane
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1595
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

1 Korn pro Töpfchen - Folie drauf - fertig Empty Re: 1 Korn pro Töpfchen - Folie drauf - fertig

Beitrag  sensei66 am Di 30 Jul 2013, 12:40

Die Idee finde ich auch originell. Nur das Pikieren stelle ich mir mühsam vor...
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2508

Nach oben Nach unten

1 Korn pro Töpfchen - Folie drauf - fertig Empty Re: 1 Korn pro Töpfchen - Folie drauf - fertig

Beitrag  Atacama am Di 30 Jul 2013, 12:54

Hallo Elmar,

hab gerade mal Gegoogled, das kommt dem schon nahe, triffts aber noch nicht so ganz.

Die Bilder die ich fand zeigten riesige Gewächshäuser und Multitopfpaletten mit ganz winzigen Töpfchen - soweit das Auge reicht. Da hatte dann jemand ein paar Quadratmeter Folie umgeschlagen
damit man einen Blick auf die Sämlinge werfen konnte. Substrat war fast bündig wenn ich mich recht entsinne. Kanns Bild leider nicht widerfinden obwohl ich jetzt schon ein paar Tage danach suche.

Sah so aus als ob die Platten aus Styropor waren und recht gross jedenfalls weiss (meine ich). Im Aussehen wie die 576er Quickpot (Herkuplast):

http://www.herkuplast.com/cms/publish/content/showpage.asp?themeid=32

Wir nähern uns langsam an und stürzen uns dann drauf Suspect 

Liebe Grüsse - Udo
Atacama
Atacama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 157
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Feros, Pelecyphora, Dioscorea

Nach oben Nach unten

1 Korn pro Töpfchen - Folie drauf - fertig Empty Re: 1 Korn pro Töpfchen - Folie drauf - fertig

Beitrag  Atacama am Di 30 Jul 2013, 13:01

sensei66 schrieb:Die Idee finde ich auch originell. Nur das Pikieren stelle ich mir mühsam vor...

Hallo Sensei,

für die Herkuplast gibt es ja z.B. Auswerfer die einfach in unter die Palette gesetzt werden - dann aufgedotzt und die Sämlinge werden etwas rausgedrückt.

Wie das bei dem im WWW gefundenen System klappt??? Keine Ahnung - aber vielleicht durchwächst die Wurzel mit der Zeit das Material (Wie bei Torfpresstöpfen)
und man kanns einfach in die nächste Grösse fummeln. - Pikieren müss ma eh immer - mich interessieren da die 98% Smile 

Wir kommen der Sache schon auf die Spur Very Happy 

LG - Udo
Atacama
Atacama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 157
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Feros, Pelecyphora, Dioscorea

Nach oben Nach unten

1 Korn pro Töpfchen - Folie drauf - fertig Empty Re: 1 Korn pro Töpfchen - Folie drauf - fertig

Beitrag  Astrophytum Fan am Di 30 Jul 2013, 13:08

Bei eBay gabs mal jmd der Multitopfpaletten mit Ca 200/300 Töpfchen, die aber jeweils nur 0,5*0,5 cm groß waren, anbot.
Meinsr du sowas?
Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 843
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

1 Korn pro Töpfchen - Folie drauf - fertig Empty Re: 1 Korn pro Töpfchen - Folie drauf - fertig

Beitrag  Atacama am Di 30 Jul 2013, 13:15

Astrophytum Fan schrieb:Bei eBay gabs mal jmd der Multitopfpaletten mit Ca 200/300 Töpfchen, die aber jeweils nur 0,5*0,5 cm groß waren, anbot.
Meinsr du sowas?

In der Art - siehe auch den Link weiter oben - 576 Töpfchen - und nur 4 cm3 pro.

Mir gehts aber um die Methode an sich - würd mich da gern mal ein wenig schlau machen unds vielleicht im kommenden Jahr mal ausprobieren.
(Wenn ich genau weis wie die es machen) *Sabber* 

Liebe Grüße - Udo
Atacama
Atacama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 157
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Feros, Pelecyphora, Dioscorea

Nach oben Nach unten

1 Korn pro Töpfchen - Folie drauf - fertig Empty Re: 1 Korn pro Töpfchen - Folie drauf - fertig

Beitrag  sensei66 am Di 30 Jul 2013, 13:38

Hallo Udo,

du hast schon Recht, pikieren muss man immer. Aber bei den Mikrotiterplatten haben wir ein Volumen von nicht mal einem halben ml. Da wären die Sämlinge auch nicht sehr groß, die Überlebensquote beim Pikieren würde die 98% Keimquote wieder wettmachen...
Was du aber ursprünglich gemeint haben könntest kann ich auch nicht sagen.

ciao
Stefan
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2508

Nach oben Nach unten

1 Korn pro Töpfchen - Folie drauf - fertig Empty Re: 1 Korn pro Töpfchen - Folie drauf - fertig

Beitrag  boophane am Di 30 Jul 2013, 13:53

Hmm... egal was es ist, für mich würde diese Art der Kaktusproduktion komplett uninteressant sein... dafür hätte ich schlicht keinen Platz.
boophane
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1595
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

1 Korn pro Töpfchen - Folie drauf - fertig Empty Re: 1 Korn pro Töpfchen - Folie drauf - fertig

Beitrag  Atacama am Di 30 Jul 2013, 19:56

boophane schrieb:Hmm... egal was es ist, für mich würde diese Art der Kaktusproduktion komplett uninteressant sein... dafür hätte ich schlicht keinen Platz.

Ich weiss ja nicht wieviel Du so jedes Jahr aussähst aber die 576er Platte ist ja nur knapp 51 x 33 cm gross und wenn dabei nur 80% weiterkommen hat man immer noch 460 Sämlinge
und das auf 1/6 m2 oder 2760 Pflänzchen auf den m2. - Wir reden hier nicht über den Platzbedarf nach dem Pikieren - aber, dass hat ja auch ein wenig Zeit.

LG - Udo
Atacama
Atacama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 157
Lieblings-Gattungen : Copiapoa, Feros, Pelecyphora, Dioscorea

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten