Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Bilder unserer Gymnocalycien

Seite 1 von 67 1, 2, 3 ... 34 ... 67  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bilder unserer Gymnocalycien

Beitrag  Egger am Fr 09 Jan 2009, 17:08

In diesem Thema sollen ausschließlich Bilder von Gymnocalycien gepostet werden.

Gymnocalycium mihanovichii (Copyright by Arzberger)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Egger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1013

Nach oben Nach unten

Gymnos

Beitrag  m.p am Fr 09 Jan 2009, 17:25

Habe auch einige Gymnos aber leider keine Kamera die funktionierte wo sie geblüht haben Crying or Very sad
avatar
m.p
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 314

Nach oben Nach unten

Re: Bilder unserer Gymnocalycien

Beitrag  Egger am Do 25 Jun 2009, 07:46

Hallo zusammen,

es ist wieder soweit, die Gymno´s haben wieder geblüht.  Very Happy

viele Grüße Egger!
avatar
Egger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1013

Nach oben Nach unten

Re: Bilder unserer Gymnocalycien

Beitrag  Egger am Do 25 Jun 2009, 21:21

Die Sonne war heute treu und ich kann noch nen paar Bilder zeigen.
Heute war echt Gymno-Tag.  Very Happy
avatar
Egger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1013

Nach oben Nach unten

Re: Bilder unserer Gymnocalycien

Beitrag  Santarello am Do 25 Jun 2009, 21:22

Hallo Egger !

Von den Gymno´s habe ich auch ein paar, die machen echt Spaß !  Very Happy
avatar
Santarello
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 717

Nach oben Nach unten

Re: Bilder unserer Gymnocalycien

Beitrag  Pheile am Do 25 Jun 2009, 22:59

Hi,

leider muss ich oft feststellen, das in vielen Foren, in denen latainische Namen gebräuchlich
sind, der Artname mit groß geschrieben wird. Das ist falsch, Artnamen werden immer klein
geschrieben.

Vielleicht sollte man sowas mal bei Nomenklatur, oder wo anders mit anpinnen, denn selbst
Leute die sich schon länger mit Kakteen - oder anderen Pflanzen/Tieren - beschäftigen machen
da mit Vorliebe immer wieder Fehler. confused

Aber damit ich hier nicht nur off topic bleibe...:

Wirklich schöne Gymnocalycien, auch eine Gattung die ich besonders mag. Very Happy

Meine Aussaat war allerdings sehr bescheiden...ich hatte G. horrisdispinum und nigriareolatum von Edith,
die ich am 01.04.09 ausgesät habe, mit kieslingii v. c? welche auch erst als einzige keimten...ich denk zu der
Zeit war es schon zu heiß für Gymnocalycium, zumindest für die Aussaat. So ging dann schließlich auch
kein einziges Korn der anderen beiden Sorten auf.

Die Samen, sind btw alle von Edith falls dies oben anders klingt...

Aber da dies meine erste Aussaat war, hab ich nur die Hälfte der Samen gesetzt.
Vor einem oder eher anderthalb Monaten, hab ich dann den Rest gestreut, da war schon deutlich kühleres
Wetter und siehe da, alle gingen problemlos auf, mit nahezu 100% würde ich sagen, allerdings hatte ich
diesmal auch etwas Humus mit ins Substrat gegeben Evil or Very Mad naja wie sollte es auch anders kommen, nach
ein paar Wochen sah ich dann zwischen horrisdispinum und nigriareolatum sich etwas bewegen Shocked
da war es leider schon zu spät, ausgerechnet diese und wirklich nur diese beiden Sorten komplett von
Trauermückenlarven gefressen :pale: und das nachdem es endlich mit der Keimung klappte und ich schon
recht stolz war.
In den Töpfen nebenan, mit Lobivien, Mammillaria, Stenocactus war und ist alles gut, hab danach aber auch
ein umfangreiches Trauermückenbekämpfungsprogramm gestartet - erfolgreich.

Aber wirklich erstaunlich wie wählerisch die Biester zu seien schein, der Topf in dem das Unglück passierte
ist übrigens in vier Felder geteilt, zwei hats wie gesagt erwischt, die kieslingii welche ich auch nachgesät
hatte gehts erstaunlicherweise gut, da hats keinen Einzigen erwischt, das Selbe bei den Melos die auch mit
in dem Topf stehen.

Wirklich schade, gerade auf den horrisdispinum war ich am "schärftsen"...nun hab ich keinen mehr.

Aber naja, aus Fehlern lernt man, am 20.06.09 hab ich dann noch mal ne kleine Saat gestartet, diesmal
alles Sulco´s und Turbinicarpen, wo es im Moment fröhlich vor sich hinkeimt. Very Happy Die stehn allerdings
diesmal in Beuteln und werden dort wohl auch noch ne Weile bleiben. Wink

Bisschen viel geworden wa, aber wenn sich jmd. dran stört kann er ja den langen Teil abtrennen und
in den Klatsch- und Tratschthread einfügen aber ich musst das jetzt einfach mal schreiben.

Viele schöne Grüße
Phil


Zuletzt von Pheile am Do 25 Jun 2009, 23:12 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Ja, ja, die Rechtschreibung und wahrscheinlich ist es immer noch nicht fehlerfrei ;))
avatar
Pheile
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 59

Nach oben Nach unten

Re: Bilder unserer Gymnocalycien

Beitrag  Gast am Fr 26 Jun 2009, 12:57

Hi Phil
Wieso deinen Bericht verstückeln ? Ist doch gelungen finde ich.
Aus Platzgründen habe ich diesen Gymnocalycium quehlianum abgegeben 2008
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Bilder unserer Gymnocalycien

Beitrag  kaktussnake am Fr 26 Jun 2009, 20:19

hallo phil
schade, dass es mit den horridispinums schief gegangen ist- aber wenn du willst hätte ich noch samen - auch wieder frischen für nächstes jahr ( noch an der pflanze).
zum glück hast du bemerkt, dass die gymnos nicht bei jeder temp. keimen und nicht gleich meinen samen die schuld gegeben.
auch bei rebutien und lobivien ist es ähnlich - zu hohe temperaturen bei der keimung können zu totalausfällen fühern - und ich hab wieder ne reklamation!!!
der kieslingii heisst überigens v. castanea!

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon

Anzahl der Beiträge : 2708
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Re: Bilder unserer Gymnocalycien

Beitrag  Arzberger am Mi 22 Jul 2009, 01:16

Schöne Pflanzen!
Ich bin auch Fan dieser Gattung und finde den Formenreichtum und die Blühwilligkeit schon toll.
Was mich etwas stutzig macht, sind die Blüten Deines G. stenopleurum.
Bei meinen Pflanzen sehen die anders aus, mehr wie G. mihanovichii.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Diese öffnen sich auch nicht so weit wie auf Deinem Foto.

Beste Grüsse
Alex
avatar
Arzberger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1302

Nach oben Nach unten

Re: Bilder unserer Gymnocalycien

Beitrag  Gast am Mi 22 Jul 2009, 17:11

Ah, noch mehr Gymnofan`s *freu*
ich finde diese Kakteen auch sowas von schön und habe auch
ein paar davon...
@Egger, Dein Gymno. quehlianum gefällt mir sehr sehr gut, diese
weiße Blüte mit dem roten Kern sieht einfach klasse aus...
lg Inge
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 67 1, 2, 3 ... 34 ... 67  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten