Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Gymno Scheitel, Flecken

Nach unten

Gymno Scheitel, Flecken

Beitrag  kaktusfreundin01 am So 11 Aug 2013, 02:04

Erst war dieser G. quehlianum makellos, dann kamen Knospen und gleichzeitig Läuse im Scheitel. Jetzt ist da irgendwie ein Loch, ca. 1 cm tief, das Gewebe innen drin ist ein kleines bißchen weich. Ob das normal ist, weiß ich nicht, weil mir ein Vergleich fehlt. Hat er BI58 nicht vertragen? Erholt er sich wieder?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Außerdem hat er hellegrüne Flecken:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Und braune Stellen (Spinnmilben?):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Soll/kann/muss ich irgendetwas tun, wenn ja, was bitte?
avatar
kaktusfreundin01
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 862
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos, Cristaten & andere Schönheiten

Nach oben Nach unten

Re: Gymno Scheitel, Flecken

Beitrag  peter1905 am So 11 Aug 2013, 08:33

Hallo...

auf jeden Fall erst mal von den anderen weit weg stellen...

Ich würde, wenn es meiner wäre, nicht versuchen was zu retten und eine Ansteckung
der anderen riskieren und den Gymno entsorgen...leider...Crying or Very sad 

Ich persönlich glaube auch nicht, dass er zu retten ist, wenn der Scheitel eingefallen und
weich ist.

_________________
Liebe Grüße aus Niederbayern

Peter
avatar
peter1905
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2592
Lieblings-Gattungen : Mammillaria / Thelocactus / Escobaria

Nach oben Nach unten

Re: Gymno Scheitel, Flecken

Beitrag  Blume am So 11 Aug 2013, 08:53

Da stehn die Chancen recht schlecht, der sieht aus als würde ihn von innen was befallen haben...oje stell den bloß weit weg. Ich würde aber mal noch nicht wegwerfen sondern abwarten und ihn einfachso weiter behandeln wie bisher, wegwerfen kannst du ihn immernoch, wenn er wirklich ganz tot ist.


mfg
avatar
Blume
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 469
Lieblings-Gattungen : E.horizonthalonius, Lobivia, Echinopsis, Ariocarpus, Fero

Nach oben Nach unten

Re: Gymno Scheitel, Flecken

Beitrag  kaktusfreundin01 am So 11 Aug 2013, 14:08

peter1905 schrieb:Ich persönlich glaube auch nicht, dass er zu retten ist, wenn der Scheitel eingefallen und weich ist.
Der Scheitel ist eingefallen, das ist deutlich zu erkennen. Das Gewebe in der Mitte ist ein ganz bißchen weich, aber ich habe ja geschrieben, dass ich nicht beurteilen kann, ob das normal ist, weil ich noch kein Gymnogewebe vergleichen konnte. Ich denke aber, dass inneres Gewebe weicher ist als die Epidermis, und so gesehen, wäre die Mitte dieses Gymnos in Ordnung.

Mir kommt es so vor, als fehle die feste "Abdeckschickt", also das, was eigentlich über dem Gewebe sitzt. Kann es nicht sein, dass diese durch die Läuse und die Chemiekeule zerstört wurde und das Innenleben jetzt einfach freiliegt? Ich hatte schon gedacht, zum Schutz Holzkohle draufzustreuen. Das nützt natürlich nichts, wenn es sich um eine Erkrankung aus dem Pflanzeninneren handelt. Auf jeden Fall werde ich ihn erstmal von den anderen Kakteen separieren.

Und was haltet ihr von den Flecken?
avatar
kaktusfreundin01
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 862
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos, Cristaten & andere Schönheiten

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten