Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera?

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera? - Seite 6 Empty Re: Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera?

Beitrag  Astrophytum am Mi 11 Sep 2013, 19:54

Sehen beider super aus!
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2630

Nach oben Nach unten

Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera? - Seite 6 Empty Re: Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera?

Beitrag  Astrophytum am Fr 15 Nov 2013, 13:11

Ich zeig euch mal die opuntionides auf der bergeriana. Die Pflanze treibt viele Knospen, was bei mir nicht üblich ist, ich habe die opuntionides schon 2-3 Jahre auf eigenen Beinen gabs erst einmal eine Knospe und diese viel ab jetzt gepfropft zeigt sie doch etliche Knospen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Wieder ein Pluspunkt für die Oputie lol! 
Wie siehts eigentlich jetzt bei euch aus? Habt ihr auch Knospen?
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2630

Nach oben Nach unten

Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera? - Seite 6 Empty Re: Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera?

Beitrag  nikko am Sa 16 Nov 2013, 15:09

Moin Heinz,
Knospen leider noch nicht, aber dafür ist mein Exemplar wohl auch noch viel zu klein:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Immherhin hat das  Blatt schon 3 neue Triebe!

Ich war erst verwirrt, dass die alle nach unten gewachsen sind! (Ich dachte schon ich mache etwas falsch...)
Aber nachdem ich Dein Prachtstück gesehen habe bin ich beruhigt, denn das scheint normal für die Art zu sein.
Bin schon auf die Blüten bei Dir gespannt!

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4706
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera? - Seite 6 Empty Re: Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera?

Beitrag  Astrophytum am Sa 16 Nov 2013, 17:39

Hallo Nils der sieht super aus! Ja die Triebe hängen...
Wenns die Knospen schaffen gibts natürlich Bilder. Die Oputia bergeriana scheint die Dornenbildung der opuntionides zu fördern.
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2630

Nach oben Nach unten

Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera? - Seite 6 Empty Re: Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera?

Beitrag  nikko am So 08 Jun 2014, 11:14

Moin,
ich wollte Euch mal ein neues Bild meiner S. opuntioides zeigen. In den Beiträgen #19, #40,#48 und #53 kann man den Werdegang dieser Pflanze von der Spaltpfropfung eines Blattes bis zu den ersten Neutrieben ja schon sehen.
Den Winter hat sie auf der Wohnzimmerfensterbank gut überstanden, im Frühjar hatte sie eine Knopse die aber abgeworfen wurde.

Hier also die Pflanze wie sie heute aussieht:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nun hat sie über 10 neue Triebspitzen!

@Heinz: die Opuntia bergeriana Ableger von Dir treiben auch kräftig, da kann ich dann bald mal mit den Pfropf-Experimenten beginnen!

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4706
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera? - Seite 6 Empty Re: Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera?

Beitrag  Torro am So 08 Jun 2014, 13:17

Tolles Ergebnis Nils.

Hier mal ein paar Vergleichsbilder.
Schlumbergera auf Pereskiopsis
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Schlumbergera auf Hylocereus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Über den Winter im geschlossenen Glas bewurzelte Blätter (daher etwas lang...)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ein wurzelechtes Exemplar
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6798
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera? - Seite 6 Empty Re: Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera?

Beitrag  nikko am So 08 Jun 2014, 14:18

Moin Torro,
da sieht man sehr deutlich wieviel besser es den gepfropften Pflanzen geht!
Auf Pereskiopsis scheinen mir die einzelnen Glieder auch gedrungener, nicht so flach zu sein. Oder ist es ein anderer Klon?

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4706
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera? - Seite 6 Empty Re: Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera?

Beitrag  chico am So 08 Jun 2014, 15:03

Ich habe auch mal auf Selenicerus und Myrtillocactus geometrizans ein Blatt gepfropft .

Wächst auch ganz gut auf Myrtillocactus geometrizans.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2793

Nach oben Nach unten

Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera? - Seite 6 Empty Re: Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera?

Beitrag  nikko am So 08 Jun 2014, 15:54

Moin Eike,
der hat sich aber auch gut entwickelt!

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4706
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera? - Seite 6 Empty Re: Wie pfropfe ich botanische Arten von Schlumbergera?

Beitrag  Torro am So 08 Jun 2014, 17:41

Moin Nils,

nö, das scheint ein und derselbe Klon zu sein.
Wobei der auf Pereskiopsis besser steht - also mehr am Fenster.


_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6798
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten