Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Hanaizumi cristate?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Hanaizumi cristate? Empty Hanaizumi cristate?

Beitrag  DanielDD am Di 13 Aug 2013, 19:28

Hallo Leute,

denkt Ihr, dass dieser Astrophytum asterias cv. Hanaizumi
(5 Monate alt, gefropft, Saatgut von Haage) eine Cristate wird?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Daniel


Zuletzt von DanielDD am Di 13 Aug 2013, 19:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
DanielDD
DanielDD
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 403
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Thelocactus, Rebutia, Ferocactus rectispinus

Nach oben Nach unten

Hanaizumi cristate? Empty Re: Hanaizumi cristate?

Beitrag  kaktusfreundin01 am Di 13 Aug 2013, 19:38

Könnte sein. Ich sehe zwei Vegetationspunkte.

Aber dieses umständliche Bilder-Vergrößern-Anklickern ist echt nervig.
kaktusfreundin01
kaktusfreundin01
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 858
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos, Cristaten & andere Schönheiten

Nach oben Nach unten

Hanaizumi cristate? Empty Re: Hanaizumi cristate?

Beitrag  Torro am Di 13 Aug 2013, 20:03

Daniel, ich hab mal das "e" in die Überschrift eingefügt.

Zum zukünftigen Wachstum: Da ist ein Doppelkopf genauso gut möglich wie eine Kristate.
Da heißt es leider: Abwarten (und ordentlich füttern). Brutal

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6797
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Hanaizumi cristate? Empty Re: Hanaizumi cristate?

Beitrag  DanielDD am Di 13 Aug 2013, 20:14

Torro schrieb:
Zum zukünftigen Wachstum: Da ist ein Doppelkopf genauso gut möglich wie eine Kristate.
Da heißt es leider: Abwarten (und ordentlich füttern). Brutal
Ja ja,  bei mir sind bisher aus allen Cristatenhoffnungen Doppelköpfe geworden.
DanielDD
DanielDD
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 403
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Thelocactus, Rebutia, Ferocactus rectispinus

Nach oben Nach unten

Hanaizumi cristate? Empty Re: Hanaizumi cristate?

Beitrag  kaktusfreundin01 am Di 13 Aug 2013, 20:31

Torro schrieb:Da heißt es leider: Abwarten (und ordentlich füttern). Brutal
Torro, wie meinst du das "ordentlich füttern"? Düngen? Fördert das die Wuchsbesonderheit? Das wäre mir neu. Oder betrifft das gepropfte Astros? Oder was wolltest du bitte sagen?
kaktusfreundin01
kaktusfreundin01
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 858
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos, Cristaten & andere Schönheiten

Nach oben Nach unten

Hanaizumi cristate? Empty Re: Hanaizumi cristate?

Beitrag  Torro am Di 13 Aug 2013, 22:11

Wie ich das meine? Hm - das sollte ja im Extra-Thread kommen...
Aber ordentlich füttern soll bedeuten: Pereskiopsis benötigen viel Wasser und Dünger
(und/oder fette Erde) - natürlich neben ausreichend Licht und Wärme.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6797
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Hanaizumi cristate? Empty Re: Hanaizumi cristate?

Beitrag  kaktusfreundin01 am Mi 14 Aug 2013, 02:55

Ach so, dann meintest du mit "füttern" nicht den Astro, sondern die Unterlage. Aber wieso das eine Wuchsbesonderheit beim Pfröpfling bewirken sollte, ist mir immer noch nicht klar, es sei denn, du meinst, dass sich dadurch die bereits vorhandene Ausbildung schneller entwickelt (zusammen mit ausreichend Licht und Wärme).
kaktusfreundin01
kaktusfreundin01
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 858
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos, Cristaten & andere Schönheiten

Nach oben Nach unten

Hanaizumi cristate? Empty Re: Hanaizumi cristate?

Beitrag  Torro am Mi 14 Aug 2013, 07:35

Die Wuchsbesonderheit ist ja schon vorhanden. Da kann es nicht schaden da etwas nachzuhelfen!

Daniel: So etwas? Da hab ich auch ein paar.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6797
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Hanaizumi cristate? Empty Re: Hanaizumi cristate?

Beitrag  turbini1 am Mi 14 Aug 2013, 09:53

Hallo,
ich hatte ja meine Theorie zur Cristatbildung im Forum bereits mehrfach geäußert. Nach meiner Erfahrung entstehen Cristaten in Kultur wie auch am Standort durch Schock und das kann aus unterschiedlichsten Gründen sein unter anderem auch wenn sonst langsam wachsende Arten durch Pfropfung beschleunigt werden und dann auch noch richtig Power bekommen wenn die Unterlage ordentlich gefüttert wird. Daher hat Frank absolut recht wenn er zum Treiben der Unterlage zum Begünstigen einer Cristatbildung des Pfröpflings rät.
Gruß
Stefan
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3180
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Hanaizumi cristate? Empty Re: Hanaizumi cristate?

Beitrag  DanielDD am So 08 Sep 2013, 12:31

7.9.2013
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
DanielDD
DanielDD
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 403
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Thelocactus, Rebutia, Ferocactus rectispinus

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten