Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lophophora Williamsii "on the rocks"

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Lophophora Williamsii "on the rocks" Empty Lophophora Williamsii "on the rocks"

Beitrag  Fuzmubbes am Sa 24 Aug 2013, 18:58

So meine neueste Errungenschaft ein sehr alter Lopho. Den habe ich heute erst beim Züchter abgeholt.
Zum Züchter  muß ich sagen danke für die tollen Kakteen Eindrücke und Anregungen die ich von Dir mitnehmen durfte.
War echt toll treffe nicht oft jemandem mit dem ich auf anhieb über ne Stunde reden kann.

Un hier das ist der Kandidat der nun das Frösteln kennenlernen wird!

https://i.servimg.com/u/f72/18/48/39/15/dsc00029.jpg


Also nix wie ab in den Kühlschrank mit ihm.
https://i.servimg.com/u/f72/18/48/39/15/dsc00030.jpg

https://i.servimg.com/u/f72/18/48/39/15/dsc00032.jpg

Genau da wird er die nächsten Sieben Nächte verbringen.
Tagsüber kommt er dann wieder raus.
Bin mal gespannt ob es was wird!
Fuzmubbes
Fuzmubbes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 237
Lieblings-Gattungen : noch nicht entschieden

Nach oben Nach unten

Lophophora Williamsii "on the rocks" Empty Re: Lophophora Williamsii "on the rocks"

Beitrag  Astrophytum am Sa 24 Aug 2013, 19:12

Und was soll der Quatsch?
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2646

Nach oben Nach unten

Lophophora Williamsii "on the rocks" Empty Re: Lophophora Williamsii "on the rocks"

Beitrag  heinze1970 am Sa 24 Aug 2013, 19:14

Frag ich mich auch gerade!Shocked 
heinze1970
heinze1970
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 328
Lieblings-Gattungen : Epis, Wüstis, Plumeria, Ascleps

Nach oben Nach unten

Lophophora Williamsii "on the rocks" Empty Re: Lophophora Williamsii "on the rocks"

Beitrag  Fuzmubbes am Sa 24 Aug 2013, 19:25

Astrophytum schrieb:Und was soll der Quatsch?
Er wird extrem gestresst, etwa so wie auch das Wüstenklima zwischen Tag und nacht an manchen Standorten extreme Schwankungen zwischen kalt und warm hat.
Dort sollen dann vermehrt Cristaten zu finden sein.
Sind Cristaten Quatsch?
Fuzmubbes
Fuzmubbes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 237
Lieblings-Gattungen : noch nicht entschieden

Nach oben Nach unten

Lophophora Williamsii "on the rocks" Empty Re: Lophophora Williamsii "on the rocks"

Beitrag  Cristatahunter am Sa 24 Aug 2013, 19:26

Der Lopho soll wohl abgerichtet werden. Vielleicht macht er danach den Kühlschrank sauber.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19811
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Lophophora Williamsii "on the rocks" Empty Re: Lophophora Williamsii "on the rocks"

Beitrag  Astrophytum am Sa 24 Aug 2013, 19:29

Hier soll wohl Meskalin produziert werden. Ich würde den user sofort löschen. Willst du mit Gott reden so werde Gläubig und nimm keine Drogen das ist nicht in unserem Sinn hier!
Mfg. Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2646

Nach oben Nach unten

Lophophora Williamsii "on the rocks" Empty Re: Lophophora Williamsii "on the rocks"

Beitrag  Fuzmubbes am Sa 24 Aug 2013, 19:34

Astrophytum schrieb:Hier soll wohl Meskalin produziert werden. Ich würde den user sofort löschen. Willst du mit Gott reden so werde Gläubig und nimm keine Drogen das ist nicht in unserem Sinn hier!
Mfg. Heinz
Ich lach mich weg nö also dafür ist er mir zu schade und ob das sich auf die anreicherung von Meskalin auswirkt wage ich zu bezweifeln.
Nicht schlecht wie so mancher mit Vorurteilen um sich schmeißt.
Also nochmal ich stresse den Kaktus in der Hoffnung eine cristatenbildung anzustoßen bitte lasse solche unterstellungen bitte sein. Danke
Fuzmubbes
Fuzmubbes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 237
Lieblings-Gattungen : noch nicht entschieden

Nach oben Nach unten

Lophophora Williamsii "on the rocks" Empty Re: Lophophora Williamsii "on the rocks"

Beitrag  Fuzmubbes am Sa 24 Aug 2013, 19:39

Mir wurde auch von vermehrter cristatenbildung nach Feuerschädigungen in der Wüste berichtet. Nun leider macht meine Hausratversicherung nicht mit also habe ich mich für die Kälteschokung entschieden.
Fuzmubbes
Fuzmubbes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 237
Lieblings-Gattungen : noch nicht entschieden

Nach oben Nach unten

Lophophora Williamsii "on the rocks" Empty Re: Lophophora Williamsii "on the rocks"

Beitrag  Astrophytum am Sa 24 Aug 2013, 19:45

Stress ist nur ein auslösender Faktor der zur cristatbildung nötig ist und manchmal dauert das sehr lange....
Was du vor hast ist was anderes.
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2646

Nach oben Nach unten

Lophophora Williamsii "on the rocks" Empty Re: Lophophora Williamsii "on the rocks"

Beitrag  Fuzmubbes am Sa 24 Aug 2013, 19:56

Astrophytum schrieb:Stress ist nur ein auslösender Faktor der zur cristatbildung nötig ist und manchmal dauert das sehr lange....
Was du vor hast ist was anderes.
Was ist denn noch nötig mir ist bisher nur das mit den stress oder Schokauslösern bekannt. Bin ja nch Neuling und das ist mein erster Versuch wenn Du Tips hast nur her damit ich bin neugierig.

LG Frank
Fuzmubbes
Fuzmubbes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 237
Lieblings-Gattungen : noch nicht entschieden

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten