Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Bowiea volubilis

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Bowiea volubilis

Beitrag  DieterR am So Nov 13 2011, 09:25

Wächst wie der Deibel! Teufel

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
DieterR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2269
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Rebutia, Echinocereus, Mesembs

Nach oben Nach unten

Re: Bowiea volubilis

Beitrag  davissi am So Nov 13 2011, 09:37

Schick, schick! Teufel Wink
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Bowiea volubilis

Beitrag  Cristatahunter am Do Jul 25 2013, 14:31

Gestern habe ich die Blüten durch Zufall entdeckt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12469
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Bowiea volubilis

Beitrag  Lutek am Sa Okt 10 2015, 22:40

Moin zusammen,

Boweia volubilis habe ich vor kurzem im Tausch erhalten. So wie es aussieht, zieht sie ein und geht in die Ruhephase über.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jedenfalls ist meine Kletterkartoffel eine faustgroße Knolle, der Trieb hat mehr als 160 cm Länge.

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mesemb Study Group

Haworthia Society
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4792
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Bowiea volubilis

Beitrag  Henning am Fr Okt 16 2015, 17:38

Hallo Lothar,
keine Angst - sie wird schon treiben - und die 1,60 m schafft sie bestimmt auch wieder, ich bin da sehr zuversichtlich - schließlich kenne ich die Kinderstube Deiner Pflanze.
Bis bald.
Gruß
Henning
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 725
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Bowiea volubilis

Beitrag  Lutek am So Jan 17 2016, 17:20

Moin Henning,

danke noch im Nachhinein. Habe letzte Woche festgestellt, dass die "Kartoffel" wieder austreibt -

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Was jetzt, Wasser, warten oder .....!?

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mesemb Study Group

Haworthia Society
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4792
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Bowiea volubilis

Beitrag  pisanius am So Jan 17 2016, 17:23

1,60 wäre natürlich schick ... von meiner Aussaat 5 K sind 3 gekeimt und haben sich nach 4 Wochen als matschiger Halm von dieser Welt verabschiedet. Was habe ich falsch gemacht?
Fragt
Kay aka pisanius
avatar
pisanius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1021

Nach oben Nach unten

Re: Bowiea volubilis

Beitrag  Henning am So Jan 17 2016, 17:59

Hallo Lothar,
schön, dass Deine Bowiea wieder austreibt - aber wirklich daran gezweifelt haben wir beide doch nie.
Bei mir stehen welche im Wintergarten auf der steinernen Fensterbank (also nix mit warmen Füßen...) und andere im Beet frei ausgepflanzt (ehe jetzt wieder die Fragen nach Winterhärte kommen - das Beet befindet sich im Wintergarten). Je nach Begeisterung kriegen sie ab und an mal ein bisschen Wasser und wachsen trotzdem sehr gut.
Im Büro steht eine deutlich wärmer; die treibt aus wie bescheuert; denkt man, weil man ja jeden Tag die Nase reinstecken kann und wer macht sowas schon im kalten Wintergarten?
Mit anderen Worten: mit dem Wasser nur nicht übertreiben, sie wächst auch so.

Diese beiden da unten im Dickicht kriegen bewusst eigentlich nie Wasser und wachsen trotzdem wie die wilden.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Verkehrt machen kann man eigentlich nichts - es sei denn, man ersäuft sie tatsächlich, aber wer macht das schon?
Bis bald.
Gruß
Henning
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 725
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Bowiea volubilis

Beitrag  Cristatahunter am Di Apr 19 2016, 11:47

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Grosse Knolle kleine Blüte
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12469
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Bowiea volubilis

Beitrag  johan am Di Apr 19 2016, 18:59

ja nicht direkt umwerfend Twisted Evil Twisted Evil Twisted Evil

lg
johan
avatar
johan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 495
Lieblings-Gattungen : Kakteen, andere Sukkulenten, Orchideen, mediterane Sträucher

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten