Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was hat er denn ?

Nach unten

Was hat er denn ? Empty Was hat er denn ?

Beitrag  Digicat am So 08 Sep 2013, 20:26

Servus

Da ich durch das Forum jetzt meine Kakteen mehr in meinen Brennpunkt nehme ist mir dieser kranke Kaktus aufgefallen.

Leider kenn ich nicht mal seinen Namen.

Detail
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und in voller Größe
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Für größere Ansicht ins Bild klicken

Was könnte diese nicht gesund aussehenden Rippenspitzen verursacht haben?
Scheint ja immer vom Stachelzentrum auszugehen ...

Sonnenbrand ?
Frostschaden ?
Düngefehler ? ... er wurde noch nie gedüngt, wie alle unsere Kakteen.
oder doch ein Schädling, der wäre mir aber vermutlich aufgefallen.

Kann man den noch retten ? oder soll ich Ihn weiter pflegen ?

Ich wäre Euch für einen Hinweis dankbar

Liebe Grüße und noch einen schönen Abend
Helmut
Digicat
Digicat
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 31

Nach oben Nach unten

Was hat er denn ? Empty Re: Was hat er denn ?

Beitrag  kaktusfreundin01 am So 08 Sep 2013, 20:40

Das dürfte ein Ferocactus glaucescens sein. Wo hat er denn im Winter und Sommer gestanden? Treten die Stellen ringsum auf? Ich halte einen Sonnenbrand für möglich, Verkorkungen an den Stellen weniger und Substrat- bzw. Düngefehler oder eine Pilzinfektion gar nicht.
kaktusfreundin01
kaktusfreundin01
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 862
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos, Cristaten & andere Schönheiten

Nach oben Nach unten

Was hat er denn ? Empty Re: Was hat er denn ?

Beitrag  Blume am So 08 Sep 2013, 20:53

Würde ich auch sagen, das sind Verbrennungen. Scheinbar schon ältere.

mfg
Blume
Blume
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 469
Lieblings-Gattungen : E.horizonthalonius, Lobivia, Echinopsis, Ariocarpus, Fero

Nach oben Nach unten

Was hat er denn ? Empty Re: Was hat er denn ?

Beitrag  Digicat am So 08 Sep 2013, 21:02

Danke Kaktusfreundin

Servus

Ja die Stellen treten ringsum auf.

Schaben eigentlich Wespen, welcher Art auch immer, an Kakteen ?

Im Winter steht er, wie alle Kakteen in der Garage. Dieser stand am Fensterbrett eines Lichtschachtfensters. Die Garage befindet sich im Keller und wird nicht beheizt.
Licht kommt ein wenig durch dieses Fenster, aber zur Illustration ... etwas lesen könnte man bei diesem Licht, samt Sonnenschein nicht mehr.
Dieses Fenster dient mehr der Belüftung, welches den Winter über natürlich geschlossen bleibt. Die Temp. in der Garage ist so um 10°C, das Garagensektionaltor ist gedämmt und bleibt nur zum hineinfahren offen und wird so schnell wie möglich immer gleich geschlossen.

Weiters werden die Kakteen im Winter nicht gegossen.

Die Winter hier dauern lange. Ins Winterquartier (Garage) ziehen sie meißt Anfang/Mitte November und ans Tageslicht kommen sie erst ab den Eismännern, also sind sie 7 Monate in Dunkelhaft Crying or Very sad 

Aber auch diverse Kübelpflanzen müssen da auch durch ...

Danke nochmal Kaktusfreundin

Liebe Grüße
Helmut



Digicat
Digicat
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 31

Nach oben Nach unten

Was hat er denn ? Empty Re: Was hat er denn ?

Beitrag  kaktusfreundin01 am So 08 Sep 2013, 21:50

Ich kenne zwar nicht genau die Bedingungen in deiner Garage, aber vielleicht ist es manchmal ja doch kälter, als du denkst. Dann könnten die braunen Stellen teilweise auch auf niedrige Temperaturen zurückzuführen sein.
kaktusfreundin01
kaktusfreundin01
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 862
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos, Cristaten & andere Schönheiten

Nach oben Nach unten

Was hat er denn ? Empty Re: Was hat er denn ?

Beitrag  Dornenwolf am So 08 Sep 2013, 23:00

Hier habe einen Kälteschaden an einem Fero abgebildet:

http://www.ipernity.com/doc/gartenfreuden/12404962

Er war ein Mitbringsel von den Kanaren, deshalb wohl etwas kälteempfindlich. Er sieht am ganzen Umfang so aus. Im Laufe der Jahre fallen diese Stellen immer weniger auf, da sie im Vergleich zur Größe des Kaktus immer kleiner werden.

Helmut schrieb:Kann man den noch retten ? oder soll ich Ihn weiter pflegen ?
In einigen Jahren wird von den Schäden fast nichts mehr zu sehen sein. Also gönne dem Fero im Sommer viel frische Luft und Sonne an einem regengeschütztem Ort. Er wird es Dir durch eine herrliche Bedornung danken.

Gruß Wolfgang
Dornenwolf
Dornenwolf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1142
Lieblings-Gattungen : Mesembs

Nach oben Nach unten

Was hat er denn ? Empty Re: Was hat er denn ?

Beitrag  Digicat am Mo 09 Sep 2013, 07:44

Servus Wolfgang

Danke für deinen zuspruch und werde ihn weiter "verhätscheln" ...

Kann/Soll ich ihn mit mehr Licht im Winter versorgen ?
Dafür müßte er aber auch ein bisserl mehr Wärme vertragen.
Ich sag mal jetzt salop zwischen 15 und 20°C.

Besser als in der kühlen, finsteren Garage ?

Müßte ich ihm mit ein wenig Wassergabe helfen diese "warme" Zeit zu überstehen ?

Liebe Grüße
Helmut

Ps.: Danke auch Dir nochmal Kaktusfreundin

Digicat
Digicat
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 31

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten