Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Selbstgemachte Pflanzenstärkungsmittel : Aufguss, Tee, Brühe, Jauche, Extrakt

+11
Igelchen
Hendrik
heinze1970
Magenta
Cristatahunter
Antonia99
Shamrock
boophane
Fred Zimt
Liet Kynes
Fuzmubbes
15 verfasser

Seite 5 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Selbstgemachte Pflanzenstärkungsmittel : Aufguss, Tee, Brühe, Jauche, Extrakt - Seite 5 Empty Re: Selbstgemachte Pflanzenstärkungsmittel : Aufguss, Tee, Brühe, Jauche, Extrakt

Beitrag  Cristatahunter Sa 21 Sep 2013, 08:03

Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21670
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Selbstgemachte Pflanzenstärkungsmittel : Aufguss, Tee, Brühe, Jauche, Extrakt - Seite 5 Empty Re: Selbstgemachte Pflanzenstärkungsmittel : Aufguss, Tee, Brühe, Jauche, Extrakt

Beitrag  Liet Kynes Sa 21 Sep 2013, 11:26

Oder als Starthilfe zum Ansetzen einer Brennesseljauche Teufel : https://www.youtube.com/watch?v=w6wH0xTopYE
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2628

Nach oben Nach unten

Selbstgemachte Pflanzenstärkungsmittel : Aufguss, Tee, Brühe, Jauche, Extrakt - Seite 5 Empty Re: Selbstgemachte Pflanzenstärkungsmittel : Aufguss, Tee, Brühe, Jauche, Extrakt

Beitrag  Cristatahunter Sa 21 Sep 2013, 14:19

llachen 
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21670
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Selbstgemachte Pflanzenstärkungsmittel : Aufguss, Tee, Brühe, Jauche, Extrakt - Seite 5 Empty Re: Selbstgemachte Pflanzenstärkungsmittel : Aufguss, Tee, Brühe, Jauche, Extrakt

Beitrag  Magenta Sa 21 Sep 2013, 14:49

Cristatahunter schrieb:http://landmensch.wordpress.com/2013/01/06/urin-als-dunger/
Was haltet ihr davon? Vielleicht wäre es eine Versuchreihe wert?
Shocked Also meine Pflanzen im Garten haben es gar nicht gerne, wenn „Fifi“* sein Bein daran hebt, und an der Stelle wo „Susi„* meint, sie müsse den Rasen wässern, da wächst kein Grashalm mehr.
Ach wäre das schön, könnte man die Vierbeiner als natürliche Düngerverteiler, zur „freiwilligen” Arbeit einteilen lol! ! 
*Die Namen sind frei erfunden, auch sollte sich niemand hier im Forum angesprochen fühlen grinsen2 !

edit: Ich glaube dieser „wohlduftende“ Dünger zum Selbermachen ist auch noch nicht erwähnt worden KLICK!
In Asien werden sehr oft Fischabfälle auf den Feldern zur Düngung ausgebracht, z.B. ein toter Fisch unter einer Tomatenpflanze verbuddelt, soll anscheinend wahre Wunder vollbringen Gestört!

Das Rezept zum nachkochen – ich wünsche einen „Guten Appetit“!
https://youtu.be/B0woRZpIIYQ
Magenta
Magenta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 598

Nach oben Nach unten

Selbstgemachte Pflanzenstärkungsmittel : Aufguss, Tee, Brühe, Jauche, Extrakt - Seite 5 Empty Re: Selbstgemachte Pflanzenstärkungsmittel : Aufguss, Tee, Brühe, Jauche, Extrakt

Beitrag  heinze1970 So 22 Sep 2013, 11:12

Bähhh Gitte! Da wird mir schon schlecht vom hinsehen!
heinze1970
heinze1970
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 328
Lieblings-Gattungen : Epis, Wüstis, Plumeria, Ascleps

Nach oben Nach unten

Selbstgemachte Pflanzenstärkungsmittel : Aufguss, Tee, Brühe, Jauche, Extrakt - Seite 5 Empty Re: Selbstgemachte Pflanzenstärkungsmittel : Aufguss, Tee, Brühe, Jauche, Extrakt

Beitrag  Magenta So 22 Sep 2013, 11:29

Anja,
wenn das Zeug angewendet wird, dann riecht es im Garten wie im „Hafen von Piräus“ oder „Marseille“ – das kann man sich dann aussuchen wohin die Träume einen führen sollen llachen !

Nein, keine Bange, ich hab mir das Elixier bisher noch nicht zusammengebraut, muss aber zugeben, dass ich vor ein Paar Jahren in einem Grow-Shop mal eine Flasche gekauft habe, die immer noch halb voll ist, da man das Zeug aus Rücksicht auf die Nachbarn nur anwenden kann, wenn diese mal im Urlaub sind – also habe ich noch seeeehr lange was davon, denn die fahren kaum noch in den Urlaub Gestört .

Noch ein Hinweis: Der erste Link (KLICK) ist weniger ekeleregend, also die schwach besaiteten Seelen bitte da klicken [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]!
Magenta
Magenta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 598

Nach oben Nach unten

Selbstgemachte Pflanzenstärkungsmittel : Aufguss, Tee, Brühe, Jauche, Extrakt - Seite 5 Empty Re: Selbstgemachte Pflanzenstärkungsmittel : Aufguss, Tee, Brühe, Jauche, Extrakt

Beitrag  Fuzmubbes Di 24 Sep 2013, 18:37

lol!  Urin und Fischkadaver das ist dann ja nur was für Hardcoore Züchter.*brrrr

Nur so ne Idee um den Urin als zweifach Extrakt zu erzeugen sollte man ihn wohl einmal trinken und nochmals pullern?Gestört


Habe auch noch was zum Efeu gefunden.

Efeuextrakte wirken auch gegen zahlreiche Schad- und Krankheitsorganismen: antimykotisch gegen alle getesteten Pilze (auch Hautpilze), antiviral gegen Influenzaviren (Atemwegsinfekte) und antibiotisch gegen Bakterien. Außerdem töten konzentrierten Inhaltsstoffe verschiedene Parasiten ab. In Laborversuchen konnte man mit den Inhaltsstoffen Schafe entwurmen.


Gewinnung

Efeublätter erntet man im Frühling. Für den Tee werden sie getrocknet, für Auszüge verwendet man aber die frischen Blätter. Nach dem Zerkleinern werden sie mit einem alkoholischen Lösungsmitteln extrahiert. Danach wird die Lösung eingetrocknet. Der konzentrierte Rückstand wird als Trockenextrakt eingesetzt und ist alkoholfrei.
Wirkstoffe

Wichtige Inhaltsstoffe

Saponine (z.B. α-Hederin, Hederacosid C),
Flavonoide,
Polyacetylene (z.B. Falcarinol).

Falcarinol ist ein natürliches Pestizid http://en.wikipedia.org/wiki/Falcarinol


Anmerkungen

Die Früchte sind wegen des hohen Saponingehalts giftig. Auch den direkten Kontakt mit frischen Blättern und dem Saft des Efeus sollte man vermeiden
Fuzmubbes
Fuzmubbes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 237
Lieblings-Gattungen : noch nicht entschieden

Nach oben Nach unten

Selbstgemachte Pflanzenstärkungsmittel : Aufguss, Tee, Brühe, Jauche, Extrakt - Seite 5 Empty Re: Selbstgemachte Pflanzenstärkungsmittel : Aufguss, Tee, Brühe, Jauche, Extrakt

Beitrag  Fuzmubbes Di 24 Sep 2013, 20:29

Fuzmubbes
Fuzmubbes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 237
Lieblings-Gattungen : noch nicht entschieden

Nach oben Nach unten

Selbstgemachte Pflanzenstärkungsmittel : Aufguss, Tee, Brühe, Jauche, Extrakt - Seite 5 Empty Re: Selbstgemachte Pflanzenstärkungsmittel : Aufguss, Tee, Brühe, Jauche, Extrakt

Beitrag  Fred Zimt Mi 25 Sep 2013, 12:34

Urin und Fischkadaver das ist dann ja nur was für Hardcoore Züchter.*brrrr
Na, so abwegig ist das ja auch wieder nicht.
Man nimmt halt was man hat.


Ich hab das mit den Fischtomaten vor Jahren mal ausprobiert,
nachdem mir die Tiefkühltruhe mal den Geist aufgab.
Das einzige Problem war der Fuchs der das ein paar Nächte lang ziemlich attraktiv fand.

Urin ist, wenn man ihn mit der zehnfachen Menge Wasser verdünnt, gut verwendbar, zumindest im Garten.


Die Efeugeschichte finde ich interessant, ich überlege gerade, wie man das mal gewinnbringend einsetzen könnte.
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6928

Nach oben Nach unten

Selbstgemachte Pflanzenstärkungsmittel : Aufguss, Tee, Brühe, Jauche, Extrakt - Seite 5 Empty Re: Selbstgemachte Pflanzenstärkungsmittel : Aufguss, Tee, Brühe, Jauche, Extrakt

Beitrag  Cristatahunter Mi 25 Sep 2013, 14:41

Urin, selbstgemachter geht es nicht.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21670
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten