Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen)

Seite 60 von 62 Zurück  1 ... 31 ... 59, 60, 61, 62  Weiter

Nach unten

Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen) - Seite 60 Empty Re: Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen)

Beitrag  Rouge am Mi 10 Jul 2019, 19:33

Mal ein anderes Amaryllisgewächs Wink ... und schmecken tut's obendrein ... da brauch ich nur Brot, Butter, a bissl Salz und einiges davon:


Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen) - Seite 60 Allium11


(Allium schoenoprasum Wink )

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 4827
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen) - Seite 60 Empty Überraschung

Beitrag  TobyasQ am Mo 15 Jul 2019, 14:48

Nach der letzten Blüte wanderte der Topf mit den Sprekelien hinter die Dauerblüher. Unbemerkt wurde eine Knospe geschoben. Nach Gewitter und Regen schimmerte etwas Rotes durchs Laub und völlig überrascht entdeckte ich die 7. Blüte.
Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen) - Seite 60 Dsc03225

Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen) - Seite 60 Dsc03226

Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen) - Seite 60 Dsc03227

4 Zwiebeln, 7 Blüten, vielleicht kommt ja noch eine.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2879
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen) - Seite 60 Empty Re: Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen)

Beitrag  kunterbunt5 am Sa 27 Jul 2019, 23:21

Hallo zusammen,
nachdem meine diversen Aussaaten aus Ende 2018 bzw. Anfang 2019 so langsam wieder "aufwachen" wollte ich ihnen auch einen neuen Topf spendieren. Habranthus und Co. standen ja immer noch im Aussaattopf, wobei die Habranthus im Sommer zwar einige gelbe Blättchen bekommen hatten, ansonsten aber noch fidel sind. Die Idee war eigentlich, den Topfinhalt einfach komplett mit zusätzlicher Erde in den neuen Topf zu transferieren. Da hatte ich die Rechnung allerdings ohne den Wirt gemacht.
Topf umgedreht -> loses Substrat rieselte heraus. Danach sah es so aus:
Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen) - Seite 60 Habran12
Die Zwiebelchen hatten sich bis zum Topfboden gezogen, die Wurzeln dort wie auch immer verankert und hielten sich wacker fest.
Es half nichts, ich musste ein bißchen ziehen. Danach sah es so aus:
Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen) - Seite 60 Habran13
Für Sämlinge, die gerade mal etwas älter als ein halbes Jahr sind, gar nicht mal übel! Danach wurde neu getopft (7cm-Containertopf)  und jetzt kann der neue Wachstumsschub kommen!

Bei der Gelegenheit habe ich mir noch andere Aussaaten vorgenommen, die aktuell noch völlig in der Sommerruhe sind.
Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen) - Seite 60 Img_2066
Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen) - Seite 60 Img_2067

Gerade Romulea ist unglaublich klein! In dem Topf waren allerdings auch nur wenige Samen aufgelaufen, daher die "einsame" Zwiebel. Diese beiden Arten waren übrigens nicht ganz unten am Topfboden, sondern eher etwa in der Mitte bezogen auf die Topfhöhe.

Viele Grüße
Angelika
kunterbunt5
kunterbunt5
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 323
Lieblings-Gattungen : Agaven, Zwiebelgewächse, Lobivien

Nach oben Nach unten

Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen) - Seite 60 Empty Re: Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen)

Beitrag  Ada am Do 05 Sep 2019, 00:06

Liebe Angelika,

mit den Habranthus hatte ich das gleiche Spiel in diesem Jahr - allerdings schon im Frühjahr. Da habe ich sie aus den Aussaattöpfen genommen, in dem sie auch ganz tief saßen, habe sie ein wenig auseinander gezogen, und die Arten jeweils in einen größeren Tontopf gesetzt.

Und jetzt jetzt haben zwei kürzlich geblüht, und damit kommt mein besonderer Gruß an den lieben Ralf: Wink
Ende 2017 hatte ich von Dir, Ralf, diverse Habranthus- und Zephyranthes-Samen bekommen, die ich Anfang 2018 ausgesät habe - und jetzt in diesem Sommer hatte ich eben schon die ersten Blüten:

Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen) - Seite 60 Habran11
Habranthus gracilifolius

Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen) - Seite 60 Habrat10
Habranthus turbinispathus

Das ist wirklich eine Riesenfreude, wenn plötzlich die Blüten erscheinen, und ich möchte Dir nochmals danken für die Samen! Die Pflanzen machen mir sehr viel Freude,
liebe Grüße an euch beide, sunny sunny sunny
Ada
Ada
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 845
Lieblings-Gattungen : Aloe, Gasteria, Opuntiadae, Lobivia, Stenocactus, und viele mehr

Nach oben Nach unten

Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen) - Seite 60 Empty Re: Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen)

Beitrag  RalfS am Sa 07 Sep 2019, 21:43

Habe ich doch gerne gemacht Ada. Very Happy

Bei mir blühte dieses Jahr Habranthus martinezii mit nur einer Blüte.
Das letzte Jahr war es genau das gleiche.
Vielleicht sollte ich auch mal umtopfen.
Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen) - Seite 60 Dscf0313

Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen) - Seite 60 Dscf0314

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2676

Nach oben Nach unten

Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen) - Seite 60 Empty Re: Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen)

Beitrag  RalfS am So 15 Sep 2019, 10:59

Irgendwie ist da was an mir vorbei gegangen, ohne dass ich es bemerkt habe.
Zephyranthes minima hat einfach ohne mich geblüht.
Mein Dank geht an Angelika, von der das Saatgut stammt. Very Happy
Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen) - Seite 60 Img_9215

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2676

Nach oben Nach unten

Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen) - Seite 60 Empty Amaryllis belladonna

Beitrag  TobyasQ am Mo 16 Sep 2019, 15:31

Im Inselurlaub aufgesammelt und mitgebracht. Die Zwiebel lag am Straßenrand ohne Wurzel mit 30cm Knospenansatz (hat den Transport nicht überstanden).

Was mach ich jetzt mit der Zwiebel? Jetzt noch eintopfen oder erst im Frühjahr?

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2879
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen) - Seite 60 Empty Re: Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen)

Beitrag  Henning am Mo 16 Sep 2019, 15:58

Moin Thomas,
einpflanzen ist nie verkehrt. Ich würde sie in relativ durchlässiges Material setzen und erst einmal gar nicht gießen. Falls sie noch auf die Idee kommen sollte, doch noch austreiben zu wollen, kannst Du immer noch vorsichtig Wasser geben.
Ich habe auch drei belladonna-Zwiebeln, die allen meinen Pflegeversuchen zum Trotz jedes Jahr tapfer austreiben aber noch nie eine Knospe oder gar Blüte hervor gebracht haben. Seit letztem Frühjahr habe ich sie wirklich total trocken gehalten ohne auch nur einen Tropfen Wasser - jetzt treiben sie ganz vorsichtig ein paar Blätter (zumindest sieht man ein wenig Grün). Aber ob ich sie nun gießen soll, weiß ich auch nicht...
In Australien habe ich sie mal auf einer Fläche von mehreren hundert Quadratmetern gesehen (tausende Blütenstengel) - genial. Aber irgendwie kriege ich die australischen Naturverhältnisse noch nicht so ganz hin in meinem Wintergarten. Vielleicht schaffe ich es ja noch in den nächsten 30 Jahren.
Dir viel Erfolg mit Deiner Belladonna!
Gruß
Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1827
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen) - Seite 60 Empty Re: Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen)

Beitrag  TobyasQ am Mo 16 Sep 2019, 17:18

Hallo Henning,
eine typische Amaryllis eben, erst die Blüte dann die Blätter. Deine scheinen sich noch nach dem Jahreszeiten-Rhythmus der Südhalbkugel zu richten.
Dieses Phänomen zeigt sich auch an meiner Strelitzie. Saatgut in Surfers Paradise eingesammelt, hier angezogen, blüht sie um Weihnachten rum. Man bekommt es ihr auch nicht abgewöhnt.

Dann lüftet die Bella noch bis zum WE und kommt dann in einen Topf mit trockenem Substrat.

Ha, nächste Frage. Wie tief wird sie versenkt? In den gefundenen Infos steht meistens komplett. Auch auf Madeira waren die Zwiebeln nur selten sichtbar.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2879
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen) - Seite 60 Empty Re: Amaryllisgewächse - Amaryllidaceae (Hippeastren, Nerine, Amaryllis, Agapanthus und auch Allium & Narzissen)

Beitrag  Henning am Mo 16 Sep 2019, 18:45

Bei meinen guckt der Zwiebelhals oben raus; in Australien guckte dort aber auch gar nichts zwiebeliges raus.
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1827
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Seite 60 von 62 Zurück  1 ... 31 ... 59, 60, 61, 62  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten