Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bananengewächse (Musaceae)

Seite 9 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Nach unten

Bananengewächse (Musaceae) - Seite 9 Empty Re: Bananengewächse (Musaceae)

Beitrag  shirina am Mi 07 Aug 2019, 15:45

hallo Ingo,
vermutlich der heiße Sommer hat Dir dieses Glück beschert
weiterhin viel gießen, die Banane ist ein Säufer, vielleicht reifen sie aus.
Ich wünsche Dir  ganz viel Glück , vielleicht kannst Du eine Traube ernten.

Wir hatten letztes Jahr 30 kg    und die hatten, obwohl relativ  viel Samen, sooo. lecker geschmeckt.
Bananengewächse (Musaceae) - Seite 9 Img_2133
lg.sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 883
Lieblings-Gattungen : Agave Victoria reginae Agave Attenuata

Nach oben Nach unten

Bananengewächse (Musaceae) - Seite 9 Empty Re: Bananengewächse (Musaceae)

Beitrag  Grandiflorus am Fr 09 Aug 2019, 08:10

Hallo Sofie,

ich glaube nicht, daß ich davon was eßbares ernten werde, aber warten wir mal ab.
Danke jedenfalls und liebe Grüße von

Ingo.
Grandiflorus
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1010
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Bananengewächse (Musaceae) - Seite 9 Empty Re: Bananengewächse (Musaceae)

Beitrag  shirina am Fr 09 Aug 2019, 09:35

hallo Ingo,
die Blüte der Banane ist in meinen Augen wunderschön , hast Du nicht ein Foto , vielleicht macht sie wenigstens
ganz kleine Bananen . Würde mich sehr interessieren , wie weit es in Deiner Ecke möglich ist.

das war Meine letztes Jahr
Bananengewächse (Musaceae) - Seite 9 Img_2134


lg.sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 883
Lieblings-Gattungen : Agave Victoria reginae Agave Attenuata

Nach oben Nach unten

Bananengewächse (Musaceae) - Seite 9 Empty Re: Bananengewächse (Musaceae)

Beitrag  Grandiflorus am Di 19 Nov 2019, 00:00

Hallo Sofie und alle Interessierten,

hat zwar eine Weile gedauert (sorry), aber hier das Update:

Bananengewächse (Musaceae) - Seite 9 Img_2062

Das Foto ist vom 13.08.2019. Bis jetzt sind sie nicht größer geworden, beim ersten Frost vor zwei Wochen sind alle Blätter der Pflanze erfroren. (Keine Sorge, die wachsen nächstes Jahr wieder.) Der Fruchtstand sieht noch gut aus, ist aber bestimmt vom Frost nicht unverschont geblieben. Wahrscheinlich zeigt er es nur nicht sofort.

Liebe Grüße.
Ingo
Grandiflorus
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1010
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Bananengewächse (Musaceae) - Seite 9 Empty Re: Bananengewächse (Musaceae)

Beitrag  cactuskurt am Di 19 Nov 2019, 14:02

Grandiflorus schrieb:Hallo Sofie und alle Interessierten,

hat zwar eine Weile gedauert (sorry), aber hier das Update:

Bananengewächse (Musaceae) - Seite 9 Img_2062

Das Foto ist vom 13.08.2019. Bis jetzt sind sie nicht größer geworden, beim ersten Frost vor zwei Wochen sind alle Blätter der Pflanze erfroren. (Keine Sorge, die wachsen nächstes Jahr wieder.) Der Fruchtstand sieht noch gut aus, ist aber bestimmt vom Frost nicht unverschont geblieben. Wahrscheinlich zeigt er es nur nicht sofort.

Liebe Grüße.
Ingo

Hallo Ingo
Super das du Bananen auf deiner Pflanze hast, nimm sie von der Pflanze Bananen reifen gut nach wenn du sie ein bisschen Feucht hältst.
LG Kurt
cactuskurt
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3509
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Bananengewächse (Musaceae) - Seite 9 Empty Re: Bananengewächse (Musaceae)

Beitrag  shirina am Di 19 Nov 2019, 18:26

hallo Ingo
gratuliere zu Deiner Bananentraube  , der Anblick allein macht schon Freude.
Ich glaube nicht, das Deine Banane noch bis zur Reife kommt, aber so wie Kurt meint , probiere es doch aus
zusammen mit Äpfeln in einem Korb macht auch in der Wohnung eine gute Figur.
Das war letztes Jahr mein Gabentisch Very Happy
Bananengewächse (Musaceae) - Seite 9 Img_2152

machst Du Winterschutz ??

übrigens dem Stamm mit der Traube kannst Du gut einkürzen , da kommt nächstes Jahr nichts mehr.
Bei uns ist dieses Jahr alles anders,  die Staude hat zwar auch 3 Stück ausgebildet aber es ging nichts voran.
Eine ist einigermaßen gross, die werden wir im Dezember abnehmen. Ein Bekannter von uns macht Noppenfolie herum und lässt länger hängen,
das geht halt nur bei uns, Frost ist bei uns selten bis garnicht.
die anderen Zwei sind zu zwergig.
Bananengewächse (Musaceae) - Seite 9 P1000713

Bananengewächse (Musaceae) - Seite 9 P1000712
die 3. habe ich garnicht erst fotografiert   Bilder sind von heute.
für unser Terrassenbeet haben wir uns für die rosarote Zwergbanane entschieden . Einfach als  Eyecatcher

Bananengewächse (Musaceae) - Seite 9 P1000714

Diese hat schon einen Seitentrieb gemacht, ich versuche mich zusammen mit Curcuma und Ingwer , die ich aus dem Rhizom gezogen habe.
Bananengewächse (Musaceae) - Seite 9 P1000715
ich hoffe ich darf es vermerken die Bananenstauden sind von Baldur und der hat richtig gute Pflanzen geliefert.
Zum Glück haben wir von den vielen Unwettern nur den starken Wind abbekommen, obwohl die Banane unheimlich robust ist
hat es doch einen Stamm erwischt, den habe ich heute abtransportiert . Er braucht sehr lange bis er verrottet.

Bananengewächse (Musaceae) - Seite 9 P1000716

lg. sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 883
Lieblings-Gattungen : Agave Victoria reginae Agave Attenuata

Nach oben Nach unten

Bananengewächse (Musaceae) - Seite 9 Empty Musella lasiocarpa

Beitrag  plantsman am Mo 09 Dez 2019, 18:41

Moin,

in den letzten Monaten haben in den Gruson-Gewächshäusern vier Bananen geblüht. Drei Musa-Arten, darunter auch die Obst-Banane die aktuell mit sich entwickelnden Früchten geschmückt ist und Musella lasiocarpa, die Golden-Lotos-Banane.

Diese Zwergbanane hat hier jahrelang nur so rumgestanden, wurde nie umgetopft und auch nicht gedüngt. So haben wir sie uns mal vorgenommen, die Pflanze durch Teilung verjüngt, auf zwei größere Kübel verteilt und dann in der Hauptwachstumszeit von Juni bis September ordentlich mit Wasser und Dünger versorgt. Die Überwinterung erfolgt nun kalt und trocken. Nach der ersten Prozedur vor vier Jahren hat das größere Teilstück dann 2017 das erste Mal wieder geblüht. 2019 schob nun auch die zweite Pflanze einen Blütenstand. Mal sehen, ob wir es schaffen, die Pflanzen in einen Rhythmus zu bekommen, dass sie alle zwei Jahre blühen.

Man könnte sie, da sie laubwerfend ist, in milden Gegenden oder an einer geschützten Stelle auspflanzen und ihr einen trockenen, luftigen Winterschutz geben. Als Temperatur sollten -10° C für die Pflanze kein Problem darstellen. Wir pflegen sie jedoch im Kübel damit sie beweglich ist und wir die Möglichkeit haben, uns einen schönen Platz für die Präsentation auszusuchen.

Bananengewächse (Musaceae) - Seite 9 Musell11
Bananengewächse (Musaceae) - Seite 9 Musell10

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2458
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Seite 9 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten