Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Unbekannte Sukkulenten

Nach unten

Unbekannte Sukkulenten Empty Unbekannte Sukkulenten

Beitrag  orkel2012 am Mo 07 Okt 2013, 00:11

Hallo liebe Kakteenfreunde,

ich habe ein paar Sukkulenten, deren Name ich nicht kenne. Kann jemand bei der Bestimmung helfen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Viele Grüße aus Schleswig-Holstein

Thomas  Winken
orkel2012
orkel2012
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 49

Nach oben Nach unten

Unbekannte Sukkulenten Empty Re: Unbekannte Sukkulenten

Beitrag  mythe am Mo 07 Okt 2013, 00:39

Bei der Pflanze rechts unten würde ich auf eine Haworthia tippen. Evtl. H. attenuata. Rechts oben könnte eine Aloe sein.

Liebe Grüße
Anne
mythe
mythe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 495
Lieblings-Gattungen : nicht-gelb blühende Opuntien und Opuntienartige, Agaven, lebende Steine, alles mit schönen und/oder wohlriechenden Blüten

Nach oben Nach unten

Unbekannte Sukkulenten Empty Re: Unbekannte Sukkulenten

Beitrag  janschmidt am Mo 07 Okt 2013, 08:10

Ich würde unten rechts auf Aloe aristata und obern links auf eine EUPHORBIA .

gruß Jan
janschmidt
janschmidt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 58
Lieblings-Gattungen : Aloe, Sansevierien

Nach oben Nach unten

Unbekannte Sukkulenten Empty Re: Unbekannte Sukkulenten

Beitrag  Norbertico am Mo 07 Okt 2013, 23:47

Hallo Thomas,

die Pflanze links oben ist möglicherweise eine Medusenhaupt-Euphorbie (E. woodii, E. flanaganii, E. caput-medusae ?). Für eine genauere Bestimmung dieser Pflanze ist dein Foto wohl nicht ausreichend. Falls es tatsächlich eine Euphorbie medusoiden Typs ist,...so entspricht ihre Position - auf der Seite liegend - nicht dem gewohnten Bild.

Liebe Grüße,
Norbert
Norbertico
Norbertico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : Euphorbien

Nach oben Nach unten

Unbekannte Sukkulenten Empty Unbekannte Sukkulenten

Beitrag  orkel2012 am Mi 09 Okt 2013, 00:39

Hallo,

ich danke euch erstmal für die Hinweise.danke 

Gibt es noch weitere Meinungen?

LG, Thomas
orkel2012
orkel2012
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 49

Nach oben Nach unten

Unbekannte Sukkulenten Empty Re: Unbekannte Sukkulenten

Beitrag  Gast am Mi 09 Okt 2013, 08:19

Guten Morgen,

auf jeden Fall gehört die Pfahl-Rübenwurzel deiner Euphorbia ("Medusenhauptes") in ein Rübenwurzlertopf! Cool 

L.G.
Ira
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Unbekannte Sukkulenten Empty Re: Unbekannte Sukkulenten

Beitrag  Gast am Mi 09 Okt 2013, 08:35

Nachtrag:

Man könnte sie Beispielsweise auch so wachsen lassen:

http://www.bihrmann.com/caudiciforms/subs/eup-gor-sub.asp

2tes Photo
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten