Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Gewächshaus zu Feucht?!

Nach unten

Gewächshaus zu Feucht?! Empty Gewächshaus zu Feucht?!

Beitrag  Jürgi am Do 10 Okt 2013, 09:35

Hallo zusammen,
wie ist es denn in Eueren Gewächshäusern?
Ich hab das gefühl bei mir ist es zu Feucht im Haus.
Bei meinem Gewächshaus hat jede scheibe einen Lüftungsschlitz ist das ok oder ist es dadurch zu feucht in meinem Gewächshaus,oder wie ist es bei Euch?
Ich habe ein Gewächshaus Sirius mit klaren scheiben.

Grüße Jürgen
Jürgi
Jürgi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 49

Nach oben Nach unten

Gewächshaus zu Feucht?! Empty Re: Gewächshaus zu Feucht?!

Beitrag  Shamrock am Do 10 Okt 2013, 10:29

Hallo Jürgen,

mutmaßen ist das Eine - Messen ist aber besser. Stell dir halt ein Hygrometer ins GWH (ich gehe mal zumindest davon aus, dass du mit "feucht" die Luftfeuchtigkeit meinst) und beobachte mal. Sollte man Handlungsbedarf erkennen, kann man immer noch überlegen wie man handelt. Falls kein Handlungsbedarf besteht, ist ja alles bestens. Wink 

Viele Grüße, Shamrock (aka Matthias)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16643
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Gewächshaus zu Feucht?! Empty Re: Gewächshaus zu Feucht?!

Beitrag  Christa am Do 10 Okt 2013, 14:18

Hallo,

wenn jede Scheibe ein Lüftungsschlitz hat, kommt im Winter auch viel Kälte dort rein. Wie Mathias schon geschrieben hat, besser ist erst mal messen. In meinem GH ist auch immer hohe Luftfeuchtigkeit. Vor allem sollte dann immer ein Ventilator laufen, wenn Du die Türe nicht aufmachen kannst. Die feuchte Luft sollte nicht im GH stehen.

LG Christa
Christa
Christa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1500

Nach oben Nach unten

Gewächshaus zu Feucht?! Empty dangeeeeeeeeeee

Beitrag  Jürgi am Do 10 Okt 2013, 20:11

Ok Danke zusammen!!!!!!!!!!!
Stimmt messen zu dumm das ich da nicht selber drauf kam pffffffffffff:roll: 
also kann ich die schlitze offen lassen nicht abdichten mit silikon,ich räume meine nicht winterharten eh alle rein.

Grüßeeeeeeee
Jürgi
Jürgi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 49

Nach oben Nach unten

Gewächshaus zu Feucht?! Empty Re: Gewächshaus zu Feucht?!

Beitrag  Bimskiesel am Sa 12 Okt 2013, 19:27

Hallo, im ersten Winter mit GH bekam ich fast den Herzklappenabriss, weil ständig um die 90-95% Luftfeuchte vorherrschte. Das lag daran, dass noch keine Bodenplatten verlegt waren.

Im zweiten Winter war der Boden fertig, aber die LuFeu immer noch zwischen 80-90%.

Um es kurz zu machen: seither lebe ich (bzw. die Pflanzen) mit diesen Werten. Wenn es draußen regnet oder eben sehr hohe Luftfeuchte herrscht, dann hat man sie auch im GH.

Wichtig ist immer nur, dass die Luft bewegt wird. Ventilator ein! (Wie oben schon geschreiben.) Bleibt die Luft in Bewegung, dann schadet sie den Pflanzen nicht.

Grüße, Antje
Bimskiesel
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1655
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Gewächshaus zu Feucht?! Empty Re: Gewächshaus zu Feucht?!

Beitrag  Wühlmaus am Sa 12 Okt 2013, 20:02

60 - 80 % habe ich im Moment auch. Je nachdem, ob es regnet oder trocken draußen ist. Lüften ist auf jeden Fall notwendig. Wenn du im Winter heizt (also nicht nur Winterharte im GWH hast), sind Schlitze in den Scheiben natürlich kontraproduktiv weil nicht gerade energiesparend.

Sind die Schlitze werksseitig so vorgesehen oder lösen sich die Scheiben von den Rahmen?

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5748
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Gewächshaus zu Feucht?! Empty Dangeeee

Beitrag  Jürgi am Sa 12 Okt 2013, 21:35

Es ist werksmäßig so vorgesehen mit den schlitzen.
Ich werde dort nur meine winterharten drinn lassen,da ich ein beet angelegt habe.
Meine anderen schätzchen muss ich leider alle in dachboden tragen.
Ich glaube auch nicht das ich jemals das gewächshaus abdichte und isoliere um alles drinn lassen zu könne.
Wollte eben ein Gwh.mit klaren scheiben,hmmmmm.
Hier mal ein bild vom beet wenn es interesiert.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Jürgi
Jürgi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 49

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten