Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Astrophytum asterias Zipfelmütze?

Nach unten

Astrophytum asterias Zipfelmütze? Empty Astrophytum asterias Zipfelmütze?

Beitrag  Astrophytum Fan am Mi 23 Okt 2013, 20:58

Hallo,
Ich habe dieses Jahr verschiedene Astrophyten ausgesäet. eine Tüte war dabei, die nur mit einem Fragezeichen gekennzeichnet war. Diese Samen habe ich einfach zu einer Portion myriostigma dazugeschmissen. Aufgegangen sind Sämlinge die A. asterias sehr ähnlich sehen. Nun entwickeln sich irgenwie "Zipfelmützen" bei zwei Sämlingen. Aber seht selbst, ich habe die betreffenden Pflanzen rot markiert:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hat jmd ne Idee was das sein könnte? Evtl. eine "echte" Hybride mit Acm? Habe bei asterias bis jz noch nie "Zipfelmützen" gesehen, wie man sie zum beispiel von Myriostigma kennt.

Mfg Michael
Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 843
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Astrophytum asterias Zipfelmütze? Empty Re: Astrophytum asterias Zipfelmütze?

Beitrag  Cristatahunter am Mi 23 Okt 2013, 23:15

Weiterhin hoffen und geduldig beobachten. Die sehen schön kräftig aus. Wann willst du pikieren?
Pfropfen könnte bei der Grösse schwierig sein.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19698
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Astrophytum asterias Zipfelmütze? Empty Re: Astrophytum asterias Zipfelmütze?

Beitrag  Torro am Do 24 Okt 2013, 07:04

Michael,


pfropfen auf jungen Cereus wäre kein Problem. Da sehe ich aber keinen Bedarf für.
Mach doch mal ein schönes Bild  - damit man auch was sieht. Irgendwann scheint ja auch wieder die Sonne. Wink

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Astrophytum asterias Zipfelmütze? Empty Re: Astrophytum asterias Zipfelmütze?

Beitrag  Astrophytum Fan am Do 24 Okt 2013, 07:09

Pikieren werde ich nicht vor nächstem Frühjahr. Und zum Pfropfen habe ich grade keine Unterlagen im Trieb. Bleibt also nur abwarten und Tee trinken.

Mit schönerem Bild ist das so ne Sache, größer/näher ran gehts mit unserer cam nicht Sad

MfG Michael
Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 843
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Astrophytum asterias Zipfelmütze? Empty Re: Astrophytum asterias Zipfelmütze?

Beitrag  Torro am Do 24 Okt 2013, 07:20

Michael, aber selbst olle Cams machen bei Sonnenlicht ordentliche Bilder.
Der hinten in der Ecke sieht sehr interessant aus.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Astrophytum asterias Zipfelmütze? Empty Re: Astrophytum asterias Zipfelmütze?

Beitrag  Astrophytum Fan am Do 24 Okt 2013, 07:34

Ok, ich versuche es nochmal Smile
Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 843
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten