Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Drechslera

Nach unten

Drechslera

Beitrag  Cristatahunter am Mo 28 Okt 2013, 16:10

Habe beim durchschauen meiner Kakteen einen selbstgezogenen Turbinicarpus lophophoroides bemerkt der irgendwie zu schwitzen schien. Beim betasten fühlte er sich weicher an, als sonst. Mit dem stimmt etwas nicht dachte ich mir.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Beim sezieren des Opfers sah ich, an was es liegt. Das ist die Scheitelfäule.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Diese Pilzerkrankung nennt man Drechslera. Wasser ist durch die Scheitelwolle oder die verblühte Blüte tief in den Scheitel gelangt und die bereits vorhandenen Pilzsporen haben wohl den Rest erledigt.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15226
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Schade!!!

Beitrag  Astrophytum1983 am Mo 28 Okt 2013, 16:22

Manchmal ist man leider machtlos, schade um den Hübschen. sorry  Aber danke für die lehrreiche Dokumentation.
Lg
Harry
avatar
Astrophytum1983
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 54
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ferocactus, Echinofossulocactus, Thelocactus, Gymnocalycium, Mammillaria, Neochilenia, Ariocarpus, Turbinicarpus, Aztekium, Lophophora und Coryphantha sowie seltene kleinwüchsige Agaven!!!

Nach oben Nach unten

Re: Drechslera

Beitrag  cactuskurt am Mo 28 Okt 2013, 19:11

Immer ist etwas damit die Bäume nicht in den Himmel wachsen. Schade um die schöne Pflanze
G Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5139
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten