Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Faucaria

Seite 1 von 14 1, 2, 3 ... 7 ... 14  Weiter

Nach unten

Faucaria

Beitrag  cool-oma-renate am Mi 30 Okt 2013, 22:18

und sie blühen nun schon drei Wochen! gruss renate

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
cool-oma-renate
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 448

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  nikko am Do 31 Okt 2013, 09:20

Moin Renate,
sehr schöne Pflanze! Ich kannte bisher nur die gelb blühende Art...

LG,
Nils
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4646
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Faucaria

Beitrag  cool-oma-renate am Do 31 Okt 2013, 19:54

Hallo Nils, ja, die weissblühende Faucaria ist wohl nicht so verbreitet. Faucarien sind dankbare Blüher, aber ich hatte anfangs so meine Schwierigkeiten mit den Blüherfolgen, nachdem ich mich aber intensiver um diese Spezies gekümmert habe, klappt es besser!
gruss renate
avatar
cool-oma-renate
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 448

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  nikko am Fr 01 Nov 2013, 07:51

Moin Renate,
dann geht es mir wie Dir am Anfang: Die wachsen zwar aber blühen eher selten...

Kannst Du Deine Kulturerfahrungen vielleicht kurz vorstellen? So nach dem Motto:" Faucaria im Wandel der Jahreszeiten."

Wäre mal interessant zu erfahren was ich eigentlich falsch mache.
(Ich tippe auf zu warme Überwinterung, aber wer weiß?)

Ach ja, noch eins: Ich habe ein paarmal Faucrias im Baumarkt gekauft und natürlich gleich vom Torf befreit. Das haben die Pflanzen wirklich übel genommen und haben lange gebraucht wieder in Gang zu kommen! Wie ist Deine Erfahrung damit?

LG,
Nils

avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4646
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Faucaria

Beitrag  cool-oma-renate am Fr 01 Nov 2013, 19:53

Hallo Nils, vom Frühjahr bis zum Herbst stehen sie im Sommerstand überdacht im Freien,
Anfang Oktober kommen sie in das GWH (Dachklappe und Tür geöffnet), sie lieben es hell. Heute wurde das GWH mit Noppenfolie winterfest gemacht und nur nachts schließe ich die Tür. Im Winterbetrieb halte ich das Haus frostfrei, mehr als + 3 Grad werden nicht erreicht. Ich empfand das alte Substrat als zu mager und habe mir abgelagerten Kompost durchgesiebt, mit etwas Sand vermischt und auch vierwöchentlich gedüngt (etwas verdünnt!). Die Pflanzware stammt nicht vom Baumarkt, es gibt viele gute Sukkulentenanbieter, von dieser Seite fand ich mich "wurzelseitig" immer gut bedient.
Ich wünsche dir zur Beseitigung aufgetretener Mangelerscheinungen ein "gutes Händchen"!
gruss renate
avatar
cool-oma-renate
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 448

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Calimero am Fr 01 Nov 2013, 22:56

Hallo Renate,
ich habe auch eine gelb blühende.
Kannst Du sagen, wie die weiße heist?

Gruß
Petra
avatar
Calimero
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Fred Zimt am Sa 02 Nov 2013, 10:12

Morgen sunny 

Ich muß sagen daß sich die Faucaria bei mir ebenfalls schwertut,
oder ich mich mit ihr...

Mein Verdacht war, daß es an der zu kalten Überwinterung liegt
wenn ich deine Ausführungen lese, liebe Renate, bin ich ein wenig beruhigt.
Ich werds im nöchsten Jahr mal mit weniger Sonne und mehr Futter und Wasser probieren.

Hältst Du deine im Winter komplett trocken?

Grüße

Fred
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6716

Nach oben Nach unten

Faucaria

Beitrag  cool-oma-renate am Sa 02 Nov 2013, 18:00

Hallo Petra, die weissblühende ist die "candida"! gruss renate
avatar
cool-oma-renate
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 448

Nach oben Nach unten

Faucaria

Beitrag  cool-oma-renate am Sa 02 Nov 2013, 18:09

guten Abend Fred, im Winter halte ich sie trocken, jedoch Sonne benötigt sie, auch
in der Winterzeit einen hellen (sonnigen!!!) Platz. gruss renate
avatar
cool-oma-renate
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 448

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  steirer-in-steyr am Mi 26 Nov 2014, 18:34

Hab ich doch Faucarien-Anhänger gefunden Very Happy
Hier einer meiner Lieblinge: Faucaria tigrina (leicht lila färbige Variante)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

avatar
steirer-in-steyr
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 69
Lieblings-Gattungen : Aizoaceae (Mesembs)

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 14 1, 2, 3 ... 7 ... 14  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten