Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Faucaria

Seite 11 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11

Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  benni am Do 02 Nov 2017, 21:27

@ Thomas und @ Henning,

ja, dieses Jahr sind die "Tigermäuler" besonders üppig - vielleicht weil der Sommer so lange
und so heiss war und immer noch ist; ausserdem hatten wir ca. 3 Monate keinen Regen und
gegossen habe ich auch nix - ging nicht, bin z.Zt. ein Totalausfall.
Ausserdem sind die Faucarien neben Aeonien und Echeverien das Pflegeleichteste, was in
meinem Garten wächst. Vor einigen Wochen hatten wir hier ein Unwetter mit Starkregen und
Hagelschlag und siehe da, die ganzen Schrumpeldinger haben sich mal zusammengerissen und
sehen jetzt so aus wie auf den Fotos. - Pflegeleicht eben !
Und ich dachte schon, die müssten jetzt ihren Freischwimmer machen.
So isses!
Liebe Grüsse
benni
avatar
benni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 764
Lieblings-Gattungen : rebutia,sulcos,kleine kakteen, auch Lithops u.a. Sukk.

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Henning am Fr 24 Nov 2017, 11:55

Moin zusammen,
von wegen - das Gelb um die Ohren hauen.
Die Knospen wollen einfach nicht richtig aufgehen, was bei dem ach so bescheidenen Herbstwetter wohl auch kein Wunder ist.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aber vielleicht kommt ja doch noch mal ein sonniges Wochenende...

Bis bald.
Gruß
Henning
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1083
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Shamrock am Fr 24 Nov 2017, 12:36

Ob das sonnige Wochenende reicht? Die Wärme dazu ist genauso wichtig... Vielleicht lieber in der Wohnung auf die Fensterbank, als nur auf den Wettergott hoffen. Dem geht Ende November auch die Puste aus.
Wobei aber schon einiges an Gelb auf deinen Fotos ist. Wink Gutes Gelingen!

Hier ist übrigens ab heute Nachmittag eine Woche Dauerregen mit Schneegestöber angedroht. Sad

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11778
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Henning am Fr 24 Nov 2017, 13:13

Du meinst, ich soll den Wintergarten rein holen und auf die Fensterbank stellen?
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1083
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Shamrock am Fr 24 Nov 2017, 14:51

Ja klar, wenn du die Blüten sehen willst.
(ich sehe nicht ein, warum nur wir ohne GWH und/oder Wintergarten soviel schleppen sollen!)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11778
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  benni am Fr 24 Nov 2017, 19:27

Hallo Henning,

hab´ auch noch welche und die wollten auch nicht so recht aufgehen,
dann gab es auch noch ein Gewitter mit  Starkregen und Hagelschlag,
und das ist dann bis heute davon übrig geblieben.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Schade, es hätte fast 2o Blüten auf einmal geben können, aber jetzt wollen
sie nicht mehr aufgehen.
Liebe Grüsse
benni
avatar
benni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 764
Lieblings-Gattungen : rebutia,sulcos,kleine kakteen, auch Lithops u.a. Sukk.

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Henning am So 03 Jun 2018, 08:54

Moin zusammen,
da die Faucarien ja momentan nicht blühen, werden sie allgemein auch nicht so beachtet wie das Blütenmeer der Kakteen - ich leide schon fast an Reizüberflutung, wenn ich die wirklich tollen Fotos all der Blüten hier im Forum anschaue.
Trotzdem wachsen und gedeihen die Faucarien ja auch jetzt.
Meine tat sich ausgangs des Winters recht schwer (dachte ich zumindest). Die Blätter wurden zusehends schrumpeliger und weicher (manche waren matschig und faulten am Stamm) und selbst einige der Seitenästchen fühlten sich mickrig an. Ich fürchtete schon das Schlimmste, zumal sich in den abgammelnden Blättern auch gleich eine Kellerasselgroßfamilie eingerichtet hatte. In meiner Panik habe ich dann einfach mal ein verbleibendes Reststückchen von einem Seitentrieb abgeknipst und in ein kleines mit "Substrat" gefülltes Töpfchen gesteckt.
Der Frühling kam und meine Faucaria lebte immer noch und der kleine, lediglich aus einem Blattpaar bestehende, Steckling war auch noch grün und nicht gefault. Ich habe die Faucaria dann auch mal sehr tüchtig gegossen und prompt war wieder Druck im System - die Blätter wurden wieder praller und Wachstum setzte ein. Inzwischen sieht sie "dick und fett" aus und von den winterlichen Schäden ist nichts mehr zu sehen.
Und der kleine Steckling treibt auch, so dass jetzt ein neues Blattpaar kommt.
Eigentlich wollte ich ja nur erzählen, dass man von Faucarien offensichtlich durchaus Stecklinge machen und sie auf diese Art sehr gut vermehren kann, wenn man nicht gerade Samen zur Hand hat und aussäen will.
In diesem Sinne viel Spaß und Erfolg mit Euren Tigermäulern.
Gruß
Henning

avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1083
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  shirina am Di 26 Jun 2018, 18:07

hallo Henning

Faucaria  habe ich 3 Stück

1 x in einer  kleinen Amphore    die ich in der feuchten Jahreszeit aber unter Dach stelle.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

1 x in meiner ersten Kakteenanlage   gut geschützt
da habe ich kein Bild

1 x im Terrassenbeet  ganz überdacht.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

überall macht sie eine gute Figur

jedes Jahr freue ich mich auf die herrlichen Blüten.
lg.sofie
avatar
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 161
Lieblings-Gattungen : Agave Victoria reginae Agave Attenuata

Nach oben Nach unten

Seite 11 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten