Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Faucaria

Seite 9 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter

Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Lutek am Mi 27 Sep 2017, 21:17

Hallo Wolfgang,

sehr schönes Foto, könnte es evtl. sein, dass die einmal weiß blüht!?

Faucaria albidens

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5517
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  KarMa am Sa 30 Sep 2017, 13:34

Meine Faucaria hat die Blüte (erste bei mir) gegen Abend geöffnet. Danach schloss sie sich schnell wieder. Ich hatte schon Sorge, kein Foto davon machen zu können. Doch gestern war sie noch einmal offen und ein Bild gelang. War ich froh!

Während des Tages sah ich einen Kohlweißling an der geschlossen Blüte bei dem vergeblichen Versuch, an Nektar zu gelangen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Wolli wird die anderen Kakteen sicher wiedererkennen!
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3216
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Shamrock am Mo 09 Okt 2017, 23:01

Karin, so eine Faucaria blüht doch einige Tage am Stück, da kann man die Blüten doch so leicht gar nicht verpassen. Wenn man sie nicht gleich erwischt, hat es sogar noch den Vorteil, dass die Blüte im Laufe der Anthese größer wird.
Hier hat eine Faucaria heute zaghaft mit ihrer ersten Blüte in diesem Jahr angefangen und trotz der Kälte war prompt ein Blütenbesucher da:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12418
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Ada am Mo 09 Okt 2017, 23:34

Hallo zusammen,

schön, dass die Faucarias hier einen eigenen Thread haben, und schöne Bilder habe ich hier gesehen.

Dann möchte ich Euch mal meine Faucaria tigrina zeigen, die ist schon ein bisschen älter - es ist, glaube ich, die einzige Pflanze aus der Familie der Mittagsblumengewächse, die es bei mir aushält. Und ich mag sie sehr.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das erste Foto mit den Knospen ist vom 1. Oktober, das zweite vom 5. Oktober, da gingen sie schon etwas auf.
Ab übermorgen soll hier endlich wieder Schönwetter werden, mit Sonne und steigenden Temperaturen, da werden die Blüten bestimmt aufgehen,
viele Grüße, sunny sunny sunny
Ada
avatar
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 587
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Opuntiadae, Aloe, Gasteria und viele mehr

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Henning am Di 10 Okt 2017, 15:52

Moin Ada,
ja, das ist doch mal ein ordentlich großes Tigermaul - sehr schön!
Ich arbeite daran, dass meine sich langsam aber sicher auch zu solch einer Gruppe entwickelt - dauert halt ein wenig.
Bis bald.
Gruß
Henning
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1213
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Thomas G. am Di 10 Okt 2017, 16:02

Respekt Ada, die ist wirklich groß !

Ich mag die Faucarias auch sehr gerne, aber ich hab erst wieder letztes Jahr welche ausgesät und muss noch etwas warten, bis die mal was her machen Very Happy

Viele Grüße

Thomas
avatar
Thomas G.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1330
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Tricho/Echinopsis-Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  KarMa am Di 10 Okt 2017, 16:23

So schön können diese Tigermäulchen als Gruppe werden!
Ada - fantastisch! Über die Ansprüche dieser Pflanze im Winter muss ich noch was lernen.
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3216
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Shamrock am Di 10 Okt 2017, 21:10

Ada schrieb:es ist, glaube ich, die einzige Pflanze aus der Familie der Mittagsblumengewächse, die es bei mir aushält.
Oh ja, das ist wirklich ein ordentliches Grüppchen. Faucaria sind zudem dankbare Anfängerpflanzen, da kann man nicht viel verkehrt machen. Aber es gibt schon noch andere "unkaputtbare", dankbare Mesembs wie beispielsweise Rhombophyllum oder Stomatium, wo man eigentlich nichts verkehrt machen kann und welche absolut zuverlässig blühen. Danach kann man dann ja so langsam mal das Niveau hochschrauben und sich dann zu guter Letzt an den Winterwachsern versuchen. Allerdings stehe ich persönlich auch noch bei der Stufe 1 mit Faucaria und Co. und frag mich, ob ich nicht so langsam mal Stufe 2 probieren soll. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12418
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Ada am Di 10 Okt 2017, 22:59

Shamrock schrieb:Aber es gibt schon noch andere "unkaputtbare", dankbare Mesembs wie beispielsweise Rhombophyllum oder Stomatium, wo man eigentlich nichts verkehrt machen kann und welche absolut zuverlässig blühen. Danach kann man dann ja so langsam mal das Niveau hochschrauben und sich dann zu guter Letzt an den Winterwachsern versuchen. Allerdings stehe ich persönlich auch noch bei der Stufe 1 mit Faucaria und Co. und frag mich, ob ich nicht so langsam mal Stufe 2 probieren soll. Wink
Hallo Matthias,

also aus dem Alter bin ich raus, dass ich noch "das Niveau hochschrauben" möchte. Im Laufe meines Sammlerlebens hatte ich so einige seltene und schwierige Arten an Kakteen und Sukkulenten, aber die, die sich bis jetzt verabschiedet haben, werden nicht mehr ersetzt. Andererseits gedeihen auch einige als besonders heikel bezeichnete Pflanzen bei mir wunderbar - man steckt eben nicht drin.

An dieser Faucaria liegt mir sehr viel, weil sie so stark ist, und das Polster sehr natürlich aussieht. Vielleicht werde ich mich noch mal auf die Suche nach anderen Faucaria-Arten machen, in diesem Thread wurden ja schon einige sehr schöne Arten gezeigt.

Heute waren ein paar Blüten auf, es war aber schon zu dämmrig, als ich draußen war, vielleicht klappt es morgen mit einem Foto.
Liebe Grüße, sunny sunny sunny
Ada
avatar
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 587
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Opuntiadae, Aloe, Gasteria und viele mehr

Nach oben Nach unten

Re: Faucaria

Beitrag  Ada am Do 12 Okt 2017, 22:32

Hallo zusammen,

heute habe ich mal die Blüten erwischt:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sie sind einfach liebenswert, und wenn einen eine Pflanze so lange begleitet, ist es besonders schön,
sonnige Grüße aus NRW, am liebsten den ganzen Tag draußen bei dem schönen Wetter, sunny sunny sunny
Ada
avatar
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 587
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Opuntiadae, Aloe, Gasteria und viele mehr

Nach oben Nach unten

Seite 9 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten