Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Unbekannte Schönheit - Südamerikaner?

Nach unten

Unbekannte Schönheit - Südamerikaner? Empty Unbekannte Schönheit - Südamerikaner?

Beitrag  Aurelia am Do 07 Nov 2013, 11:25

Hallo,

und diesen hier haben wir extra in einem Kakteenshop gekauft - aber auch dort konnten wir keinen Namen erfahren - leider! Könnt Ihr helfen bitte?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Danke und einen lieben Gruß
Jana
Aurelia
Aurelia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 600

Nach oben Nach unten

Unbekannte Schönheit - Südamerikaner? Empty Re: Unbekannte Schönheit - Südamerikaner?

Beitrag  Aurelia am Sa 09 Nov 2013, 10:05

Hallo,

und hier kann mir auch niemand den Namen verraten? Keiner eine Idee?

Danke und ein schönes Wochenende
Jana
Aurelia
Aurelia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 600

Nach oben Nach unten

Unbekannte Schönheit - Südamerikaner? Empty Re: Unbekannte Schönheit - Südamerikaner?

Beitrag  mythe am Sa 09 Nov 2013, 11:35

Mit einem Namen kann ich auch nicht dienen, würde aber vielleicht in Richtung Copiapoa oder Neochilenia suchen.
mythe
mythe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 495
Lieblings-Gattungen : nicht-gelb blühende Opuntien und Opuntienartige, Agaven, lebende Steine, alles mit schönen und/oder wohlriechenden Blüten

Nach oben Nach unten

Unbekannte Schönheit - Südamerikaner? Empty Re: Unbekannte Schönheit - Südamerikaner?

Beitrag  bigottoo am Sa 09 Nov 2013, 12:37

Hallo,
ich denke auch das es ein Chilene ist und lehne mich mal weit raus, mein Tip Jungpflanze von Horridocactus horridus(steht heutzutag wohl unter Eriosyce curvispina v. ?). Er sollte relativ stark sprossen und bei viel Licht eine schöne rotbraune Färbung annehmen. Um sicher zu sein müßte man die Blüte sehen.
Gruß
Frank
bigottoo
bigottoo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 456

Nach oben Nach unten

Unbekannte Schönheit - Südamerikaner? Empty Re: Unbekannte Schönheit - Südamerikaner?

Beitrag  Aurelia am Sa 09 Nov 2013, 14:43

Hallo,

Danke für Eure Antworten! Ja, eine ganz leichte, rötlich-braune Färbung hat er schon. Wenn er blüht, dann melde ich mich noch mal!

Danke und ein schönes Wochenende
Jana
Aurelia
Aurelia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 600

Nach oben Nach unten

Unbekannte Schönheit - Südamerikaner? Empty Re: Unbekannte Schönheit - Südamerikaner?

Beitrag  kaktussnake am Sa 09 Nov 2013, 19:56

vielleicht ein kleiner notocactus submammulosus?

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2831
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Unbekannte Schönheit - Südamerikaner? Empty Re: Unbekannte...

Beitrag  moerziWV am So 10 Nov 2013, 08:29

kaktussnake schrieb:vielleicht ein kleiner notocactus submammulosus?
N. submammulosus denke ich eher nicht, denn da wären die Mitteldornen schon stärker ausgeprägt.
moerziWV
moerziWV
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 407

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten