Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillarien - Fleck, Wurzeln

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Mammillarien - Fleck, Wurzeln Empty Mammillarien - Fleck, Wurzeln

Beitrag  kaktusfreundin01 am So 17 Nov 2013, 21:35

Diese Mamm. capensis ist 28 cm hoch. Auf halber Höhe hat sich ein bräunlicher Fleck von 4 x 3 cm gebildet. An der Stelle ist der Kaktus deutlich eingefallen. Er fühlt sich insgesamt fest an.

Die Wurzeln habe ich gleich mitfotografiert. Da gab es schon mal Probleme, ein Teil fiel einfach ab. Ich hatte schon an Pythium gedacht, aber sie sind nicht bröselig.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Bei dieser Mamm. rhodantha sind ebenfalls Wurzeln abgefallen. Der Rest fühlt sich fest an. Pythium?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Beide Mammis stammen übrigens von einem Verkäufer, der Pythium infizierte Kakteen verkauft hat. Angeblich kannte er die Krankheit nicht. Deshalb bin ich vorsichtig und frage lieber einmal mehr als zuwenig.

Danke schon mal für eure Antworten!
kaktusfreundin01
kaktusfreundin01
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 862
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos, Cristaten & andere Schönheiten

Nach oben Nach unten

Mammillarien - Fleck, Wurzeln Empty Re: Mammillarien - Fleck, Wurzeln

Beitrag  Cristatahunter am So 17 Nov 2013, 22:05

Hallo Kaktusfreundin
das sieht schon einwenig ungesund aus. Die beiden letzten Fotos mit dem blauen Hintergrund da fürchte gibt es nicht viel zu retten. Oft nutzt nur ein beherzter Schnitt, um wenigstens den noch gesunden Teil zu retten. Ist die Mammi von Privat oder einem Händler?
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16525
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Mammillarien - Fleck, Wurzeln Empty Re: Mammillarien - Fleck, Wurzeln

Beitrag  sensei66 am So 17 Nov 2013, 22:05

Ich habe wenig Ahnung von Pilzen, zumindest was deren Klassifizierung betrifft, aber der eingefallene graue Fleck auf deiner Mammi sieht schon sehr nach einer Pilzinfektion aus. Ich hatte ähnliche Symptome einmal an einer winterharten Cylindropuntia, hier sind einzelne Glieder eingetrocknet. Damals wurde mir das als Fusarium bestimmt. An deiner Stelle würde ich den Kaktus zerlegen... Aber warte vielleicht noch auf weitere Meldungen.
Die Wurzeln sehen nicht so schlecht aus (im Gegensatz zur zweiten gezeigten Pflanze). Sie steht sicher schon eine Weile trocken?
Übrigens halte ich die Pflanze eher für eine Mammillaria backebergiana, eine M. capensis sollte (längere) Hakendornen haben.

ciao
Stefan
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2442

Nach oben Nach unten

Mammillarien - Fleck, Wurzeln Empty Re: Mammillarien - Fleck, Wurzeln

Beitrag  kaktusfreundin01 am So 17 Nov 2013, 23:39

Cristatahunter schrieb:Ist die Mammi von Privat oder einem Händler?
Von einem privaten Verkäufer, der regelmäßig größere Mengen an Sukkulenten bei ebay einstellt, sozusagen einem "privaten Händler". Da kann ich leider nicht reklamieren. Meinen Hinweis auf den Pythiumbefall, der mich inzwischen einige liebgewonnene Kakteen gekostet hat, hat er zwar dankend angenommen. Allerdings kam von ihm keinerlei Angebot zum Schadensausgleich oder zur Wiedergutmachung. Ich habe dann auch mit großem Befremden gesehen, dass er noch weitere Pflanzen verkauft hat.

sensei66 schrieb:Sie steht sicher schon eine Weile trocken? Übrigens halte ich die Pflanze eher für eine Mammillaria backebergiana, eine M. capensis sollte (längere) Hakendornen haben.
Alle Mammis habe ich zuletzt am 12.10.13 gegossen. M. backebergiana ist gut möglich, ich habe noch eine sehr ähnlich aussehende liegendwachsende. Es gibt aber auch Fotos von M. capensis mit geraden kurzden Dornen im Netz (nicht die Bilder bei Google, da ist immer zuviel dabei, was da gar nicht hingehört). Diese Mammi hatte unterhalb der Spitze einen hübschen Kranz aus hellrosa bis weißen kleinen Blüten.
kaktusfreundin01
kaktusfreundin01
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 862
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos, Cristaten & andere Schönheiten

Nach oben Nach unten

Mammillarien - Fleck, Wurzeln Empty Re: Mammillarien - Fleck, Wurzeln

Beitrag  Cristatahunter am Mo 18 Nov 2013, 08:02

Ich habe noch nie Pflanzen bei Ebay oder Ricardo gekauft. Da fehlt mir das Vertrauen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16525
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Mammillarien - Fleck, Wurzeln Empty Re: Mammillarien - Fleck, Wurzeln

Beitrag  mythe am Mo 18 Nov 2013, 08:52

Cristatahunter schrieb:Ich habe noch nie Pflanzen bei Ebay oder Ricardo gekauft. Da fehlt mir das Vertrauen.
So pauschal kann man das glaube ich nicht sagen. Ich habe einige sehr schöne Pflanzen bekommen - z.B. richtig schöne und auch große Gymnos für 1 EUR, weil die Leute die Maßangaben nicht lesen können und nicht geboten haben. Soweit erscheinen mir auch alle Pflanzen gesund also hoffe ich mal, dass es auch so bleibt.

Die faulige Mammillaria, die ich geschenkt bekommen habe, stammte übrigens aus einem Fachgeschäft. Also auch da ist man nicht vor bösen Überraschungen gefeit.
mythe
mythe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 519
Lieblings-Gattungen : nicht-gelb blühende Opuntien und Opuntienartige, Agaven, lebende Steine, alles mit schönen und/oder wohlriechenden Blüten

Nach oben Nach unten

Mammillarien - Fleck, Wurzeln Empty Re: Mammillarien - Fleck, Wurzeln

Beitrag  kaktusfreundin01 am Mo 18 Nov 2013, 11:43

Cristatahunter schrieb:Ich habe noch nie Pflanzen bei Ebay oder Ricardo gekauft.
Wer bitte ist Ricardo?

Meine Erfahrungen mit ebay sind überwiegend positiv, egal ob privater oder gewerblicher Verkäufer und welche Artikel es betrifft, und das seit Jahren. Ausnahmen gibt es überall, wie Anne schon geschrieben hat.
kaktusfreundin01
kaktusfreundin01
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 862
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos, Cristaten & andere Schönheiten

Nach oben Nach unten

Mammillarien - Fleck, Wurzeln Empty Re: Mammillarien - Fleck, Wurzeln

Beitrag  Cristatahunter am Mo 18 Nov 2013, 13:04

Ricardo ist sowas wie die Bucht. Ich kaufe mir lieber Pflanzen die ich zuerst in die Hand nehmen kann. Ich würde auch keinen Hund, Katze, Fisch, Vogel oder sonst ein Lebewesen im Internet bestellen. Nicht mal bei einem Profi.
Nicht dass ich misstrauisch bin, aber ich will mir dass was ich kaufe, schon ansehen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16525
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Mammillarien - Fleck, Wurzeln Empty Re: Mammillarien - Fleck, Wurzeln

Beitrag  Astrophytum Fan am Mo 18 Nov 2013, 14:35

Habe ich das richtig verstanden? Die Pflanzen standen in mineralischem Substratel?
Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 852
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Mammillarien - Fleck, Wurzeln Empty Re: Mammillarien - Fleck, Wurzeln

Beitrag  Cristatahunter am Mo 18 Nov 2013, 15:44

Ich glaube nicht, dass es am Substrat alleine liegt. Das ganze zusammenspiel von Licht, Temperatur, Substrat, Wassermenge, Wasserhärte, Giesspausen, frische Luft, Dünger usw. ist Ausschlaggebend.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16525
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten