Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Unbekannte Agave

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Unbekannte Agave - Seite 2 Empty Re: Unbekannte Agave

Beitrag  Lophosammler am Do 21 Nov 2013, 17:24

Brunãozinho schrieb:Sieht aus wie ein Agave angustifolia marginata (variegata).
http://www.cactus-art.biz/schede/AGAVE/Agave_angustifolia/Agave_angustifolia_marginata/Agave_angustifolia_marginata.htm

Ich glaube  bei Furcraea wachsen keine junge pflanzen ("pups"? wie heißt das auf Deutsch? scratch) an der seite.
Hallo!
Danke für Deine Antwort !
Habe mir gleich mal bei Google verschiedene Bilder angesehen...Kommt hin, die Mutterpflanze sah genauso aus!
Dann weiß ich ja was mir damals in Ägypten in den Koffer gesprungen ist Very Happy 
Lophosammler
Lophosammler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 46
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Echinopsis-Hybriden, Ariocarpen, Winterharte

Nach oben Nach unten

Unbekannte Agave - Seite 2 Empty Re: Unbekannte Agave

Beitrag  Brunãozinho am Do 21 Nov 2013, 17:30

Komisch, dass wenigstens hier in Brasilien, die variegata Form weit mehr verbreitet ist.
Brunãozinho
Brunãozinho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 238

Nach oben Nach unten

Unbekannte Agave - Seite 2 Empty Re: Unbekannte Agave

Beitrag  mythe am Do 21 Nov 2013, 18:22

Brunãozinho schrieb:Sieht aus wie ein Agave angustifolia marginata (variegata).
http://www.cactus-art.biz/schede/AGAVE/Agave_angustifolia/Agave_angustifolia_marginata/Agave_angustifolia_marginata.htm

Ich glaube  bei Furcraea wachsen keine junge pflanzen ("pups"? wie heißt das auf Deutsch? scratch) an der seite.
Ableger oder Kindel Smile Bin mir auch nicht sicher, ob Furcraea auf diese Weise kindelt oder nur Bulbillen ausbildet.
mythe
mythe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 495
Lieblings-Gattungen : nicht-gelb blühende Opuntien und Opuntienartige, Agaven, lebende Steine, alles mit schönen und/oder wohlriechenden Blüten

Nach oben Nach unten

Unbekannte Agave - Seite 2 Empty Re: Unbekannte Agave

Beitrag  Brunãozinho am Do 21 Nov 2013, 19:00

Ableger oder Kindel :)Bin mir auch nicht sicher, ob Furcraea auf diese Weise kindelt oder nur Bulbillen ausbildet.
Danke!  
Ich habe ein paar Furcraeas, wenigstens bei denen die ich habe, wachsen keine Ableger. Smile
Brunãozinho
Brunãozinho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 238

Nach oben Nach unten

Unbekannte Agave - Seite 2 Empty Re: Unbekannte Agave

Beitrag  Lophosammler am Do 21 Nov 2013, 21:12

Brunãozinho schrieb:Komisch, dass wenigstens hier in Brasilien, die variegata Form weit mehr verbreitet ist.
Ich habe bis jetzt auch nur die variegate Form gesehen...
Lophosammler
Lophosammler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 46
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Echinopsis-Hybriden, Ariocarpen, Winterharte

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten