Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri)

+15
Spickerer
Henning
Die Dicke
Dropselmops
Doodelchen
Spike-Girl
Litho
TobyasQ
Shamrock
Matches
KarMa
matucana
kaktusfreundin01
Aurelia
Rouge
19 verfasser

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri) - Seite 3 Empty Re: Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri)

Beitrag  TobyasQ Di 12 März 2019, 11:08

Bei meinen nix ausser grün, noch nicht eine Knospe zu erkennen. Suspect

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3950
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri) - Seite 3 Empty Re: Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri)

Beitrag  chrisg Mi 13 März 2019, 01:50

Bei mir genauso.
/ CG
chrisg
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 613
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria ( =Dracaena)

Nach oben Nach unten

Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri) - Seite 3 Empty Re: Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri)

Beitrag  Doodelchen Sa 16 März 2019, 10:34

Dann habt ihr die Blüten sicher pünktlich zu Ostern, wenn hier schon alles vorbei ist.

Der rosa hat mittlerweile fast alle Blüten offen, der weiße ist prasselvoll mit Knospen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Doodelchen
Doodelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 606
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Notocactus

Nach oben Nach unten

Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri) - Seite 3 Empty Re: Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri)

Beitrag  chrisg Di 02 Apr 2019, 03:09

Es geht los. Hier zwei Freundchen, die nicht so recht wissen welche jahreszeit wir nun haben:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die rote 'Red Fire' hat dieses Jahr wieder kleine Blüten. Warum denn das? Die rosafarbene bekam grössere als im Vorjahr.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Im Sonnenaufgang lässt es sich sehr schön in Stimmung setzen. Wer war zuerst auf? Da macht eine das V-zeichen!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die rosafarbene 'Pink Fire' hat riesengrosse Blüten. Es ist eine recht neue Sorte, die ältere Pink Fire hat hellere Knospen und etwas kleinere Blüten. Die ist erst später dran. DIese scheint um etliches vitaler zu sein und macht Unmengen von Blüten. Kaum Knospenverlust.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die rote hat viele Schattierungen von Rot in sich. Manche Blüte zeigt etwas Pink oder Violett, andere wiederum gehen mehr ins Orange. Ich befürchte es kommt leider nicht so gut raus auf den Fotos.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich war dieses Jahr eigendlich auf Jagd nach mehr Sorten aber die Osterkakteen fehlten gänzlich in den Geschäften. Neutral  Naja macht nix. Ich kann mich noch schön an meine alten erfreuen. Ein paar Nachfolger habe ich auch schon ausgesät. Ich hoffe das Substrat gefällt denen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

/ CG
chrisg
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 613
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria ( =Dracaena)

Nach oben Nach unten

Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri) - Seite 3 Empty Re: Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri)

Beitrag  Shamrock Di 02 Apr 2019, 10:14

Danke für die nette Vorstellungsrunde!
In diesem Substrat sollten Osterkakteen doch schnell zu glücklichen Bäumchen wuchern. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26698
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri) - Seite 3 Empty Re: Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri)

Beitrag  Doodelchen Fr 05 Apr 2019, 10:57

Rosa und weiß sind leider schon verblüht. Was mir aufgefallen ist: dieses Jahr hatte rosa sehr große Blüten, jeweils mehrere Tage offen.
Weiß dagegen hat die Blüten nicht ganz geöffnet und sie haben auch nur jeweils einen Tag gehalten. Bedingungen sind bei beiden gleich, die stehen ja seit Jahr und Tag nebeneinander.
Gefreut habe ich mich über den orange blühenden Steckling, den hatte ich erst im Herbst bekommen und bewurzelt, hat aber doch schon einige Knospen und die erste Blüte offen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Doodelchen
Doodelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 606
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Notocactus

Nach oben Nach unten

Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri) - Seite 3 Empty Re: Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri)

Beitrag  chrisg Fr 05 Apr 2019, 11:50

Die orangefarbene Blüte sieht ja himmlisch aus! Meine sind noch nicht so weit. Ich steh schon jeden Tag früh auf um ihnen gut zuzureden aber da rührt sich wenig. Bei den Weissen auch so.

/ CG
chrisg
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 613
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria ( =Dracaena)

Nach oben Nach unten

Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri) - Seite 3 Empty Re: Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri)

Beitrag  Doodelchen Sa 06 Apr 2019, 07:58

Ich hab grade noch ne Entdeckung gemacht.
Wie es scheint, bekommen alle drei Früchte.
Fragt sich nur, wer da bestäubt hat? Ich hab nur ne magere Fliege hier rumschwirren, sollte die das gewesen sein?
Rosa und weiß stehen nebeneinander.
Könnte das jetzt theoretisch so eine Färbung geben wie bei den Schlumbis, also weiß mit rosa Rand? Oder gibts das bei den Osterkakteen nicht? Gesehen habe ich es jedenfalls noch nicht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der orange steht in einem anderen Raum und sozusagen über Nacht siehr das aus, als ob da auch ein Ansatz für eine Frucht wäre.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Doodelchen
Doodelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 606
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Notocactus

Nach oben Nach unten

Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri) - Seite 3 Empty Re: Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri)

Beitrag  chrisg Di 30 Apr 2019, 22:40

Die Mehrfarbigleit bei Osterkakteen ist noch recht begrenzt. Es tönt so ineinander könnte man sagen. Ein Mittelstreifen etwas gelblicher und die äusseren kanten eher magenta - oder so Ähnlich gibt es. Aber nur ganz wenige davon und nicht im Handel sowieso.

Verspätete Ostergrüsse von meiner leuchtenden Orange Fire:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

/ CG
chrisg
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 613
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria ( =Dracaena)

Nach oben Nach unten

Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri) - Seite 3 Empty Re: Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri)

Beitrag  Dropselmops Mi 01 Mai 2019, 08:40

Tolle Farbe, Christina!
Aber jetzt fällt mir auch schon auf, das Ostern vorbei ist und mein Osterkaktus nicht geblüht hat scratch
Hab ich was falsch gemacht? scratch vielleicht hat er sich auch nur an Weihnachten verausgabt, weil er da so doll geblüht hat ... ich glaub, er ist aus dem Takt geraten.
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5358
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten