Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri)

+15
Spickerer
Henning
Die Dicke
Dropselmops
Doodelchen
Spike-Girl
Litho
TobyasQ
Shamrock
Matches
KarMa
matucana
kaktusfreundin01
Aurelia
Rouge
19 verfasser

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri) - Seite 4 Empty Re: Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri)

Beitrag  Shamrock Mi 01 Mai 2019, 10:07

Völlig taktlos!
Aber bei so einem orangen Großfeuer auch kein Wunder.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26732
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri) - Seite 4 Empty Re: Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri)

Beitrag  chrisg Fr 02 Aug 2019, 12:10

Ich bin fast vom Hocker gefallen, als ich die verdorrten Früchtchen "geerntet" habe. Entgegen aller Erwartungen waren dort reife Samen drin. Die Reifezeit betrug weniger als drei Monate, das habe ich bisher noch nie erlebt. Vielleicht hat die Hitzewelle mitgeholfen. Die Samen kommen vom orangefarbenen Osterkaktus den ich ende April hier im Thread vorgestellt habe, 'Orange Fire'. Es handelt sich wahrscheinlich um eine Selbstung da sie etwas für sich stand und ich nicht nachgeholfen habe. Eine Frucht hatte weisse, unreife Samen und zwei andere Früchte hatten reife Samen in geringen Mengen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

/ CG
chrisg
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 614
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria ( =Dracaena)

Nach oben Nach unten

Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri) - Seite 4 Empty Re: Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri)

Beitrag  chrisg Mo 25 Mai 2020, 18:21

Hier muss ich ernsthaft nachholen, was hier im April und im Mai geblüht hat.

Thor New Hybrid Ist rosafarben mit dunklere Knospen, etwas in Richtung violett. Sie ist schnell verblüht dieses Jahr, hat aber dafür die totale grüne Phase angefangen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Bilder der White Fire und der Purple Fire kann ich grad nicht finden, aber dafür die von der wunderschönen Thor Abigail: Sie ist orangefarben mit einem Hauch von Pfirsich. Nicht so gelblich und verblassend, wie die Konkurrenzsorte Orange Fire. Ich mag diese Sorte besonders gut, nichtzumindest weil sie ununterbrochen fast zwei Monaten geblüht hat. Habe gerade die letzte Blüte entfernt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Noch im Sonnenaufgang letzte Woche aufgenommen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
chrisg
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 614
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria ( =Dracaena)

Nach oben Nach unten

Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri) - Seite 4 Empty Re: Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri)

Beitrag  Die Dicke Di 26 Mai 2020, 20:07

(Gedanken und Fragen: noch nicht erkannt habe ich, welche Threads (in diesem Unterforum) den Thread-Erstellern gehören und deren Urbeiträge von anderen Usern maximal kommentiert werden sollten und welche Threads wie Sammlungen gestaltet werden dürfen durch Beiträge in Text und Bild, auch wenn diese sich nicht exakt auf den Urbeitrag beziehen möchten und auch nicht ein bestimmtes Posting kommentieren wollen.

Ein kleines Hallo in die Runde mit Links zu Bildchen meiner Pflänzlein.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]..[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]..[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]..[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]..[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
mfG
Die Dicke
Die Dicke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 177
Lieblings-Gattungen : Balsaminen - alle nicht sukkulenten

Nach oben Nach unten

Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri) - Seite 4 Empty Re: Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri)

Beitrag  Henning Mi 14 Apr 2021, 16:13

Jedes Jahr, wenn sie blühen, freue ich mich dran, aber wenn sie sich dann, aus welchen Gründen auch immer, manchmal in ihre Einzelteile zerlegen, dann möchte ich sie am liebsten loswerden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Von der dunkleren Blüte hätte ich noch zwei Pflänzchen anzubieten.
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3523
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri) - Seite 4 Empty Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri)

Beitrag  Spickerer Mi 14 Apr 2021, 16:57

Hallo zusammen,
man weiß gar nicht mehr für welche Farbe man sich entscheiden soll. Meiner ist bisher rot geblieben. Irgendwie ist er mit dem Erblühen an Ostern vorbei geschrammt. Bild von Heute. Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3589
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri) - Seite 4 Empty Re: Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri)

Beitrag  chrisg So 02 Mai 2021, 01:20

Henning schrieb:Jedes Jahr, wenn sie blühen, freue ich mich dran, aber wenn sie sich dann, aus welchen Gründen auch immer, manchmal in ihre Einzelteile zerlegen, dann möchte ich sie am liebsten loswerden.

Ich glaube das geht vielen so, besonders bei den Osterkakteen. Sie sind etwas mehr wählerisch bei der Substratwahl. Und die Sorten sind teilweise recht empfindlich. Deine "Dunkle" gefällt mir, tolle füllige Blüten.

Spickerer schrieb:Hallo zusammen,
man weiß gar nicht mehr für welche Farbe man sich entscheiden soll. Meiner ist bisher rot geblieben. Irgendwie ist er mit dem Erblühen an Ostern vorbei geschrammt. Bild von Heute. Very Happy

Zu Ostern war bei mir auch nix los, erst viel später. Und wie jedes Jahr, die Anapolis Brazil blühte zusammen mit den Osterkakteen Very Happy

/ CG
chrisg
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 614
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria ( =Dracaena)

Nach oben Nach unten

Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri) - Seite 4 Empty Re: Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri)

Beitrag  kandamaus Mi 05 Mai 2021, 21:24

Ist es eigentlich normal dass diese Pflanzen an der Basis und den älteten Trieben „vergrauen“?
kandamaus
kandamaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri) - Seite 4 Empty Re: Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri)

Beitrag  Die Dicke Fr 07 Mai 2021, 14:07

kandamaus schrieb:Ist es eigentlich normal dass diese Pflanzen an der Basis und den älteten Trieben „vergrauen“?

Hallo, bei meiner noch jungen Rhipsalidopsis habe ich ähnliches gesehen und hatte Angst, dass dort etwas faulen könnte. Ich befühlte diese Stellen, befand sie als trocken und fest, weshalb ich nun denke, dass es ein normaler Vorgang ist - verholzen Standfestigkeit verbessern. Meine Kleine ist sicher nicht in dem Superzustand ihrer Artgenossen/ im Zustand jener Pflanzen, die die Kenner und Fans besitzen, pflegen und schon zeigten; aber ich denke, dass meine gesund ist.
Nachdem ich deine Frage las, habe ich gestern abend versucht, diese schwer zugänglichen Stellen meiner Pflanze "zu beschallen", um eine halbwegs anständige Doku zu erhalten. Schaust mal nach dem 1. Bildchen des Trios und sagst mir, ob du ähnliches meintest. Viele Grüße

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] *
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]*[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die Dicke
Die Dicke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 177
Lieblings-Gattungen : Balsaminen - alle nicht sukkulenten

Nach oben Nach unten

Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri) - Seite 4 Empty Re: Osterkaktus - Hatiora x graeseri (Syn. Rhipsalidopsis graeseri)

Beitrag  kandamaus Fr 07 Mai 2021, 20:03

@Die Dicke - Ja, so ähnlich. Oder zumindest etwas. Allerdings habe ich meine Stecklinge von einem Exemplar, das so dermaßen vernachlässigt worden war, dass nur die letzten 4-5 Glieder grün waren und der Rest total holzig. Aber ich hatte irgendwo gelesen, dass das (man möge mich eines Besseren belehren! :-)) vom Nährstoffmangel kommen könnte, und eine solche Pflanze sich die Nährstoffe aus den alten Gliedern zieht.
Allerdings hat mich die Frage im allgemeinen sowieso interessiert
kandamaus
kandamaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 11
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten