Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Vielleicht ein Ferocactus?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Vielleicht ein Ferocactus? Empty Vielleicht ein Ferocactus?

Beitrag  Brunãozinho am Do 05 Dez 2013, 13:03

Hallo Leute!

Ich habe diese Pflanze seit einem Jahr, die ist nicht viel großer geworden, vielleicht braucht sie mehr Sonne.
Das Foto ist überhaupt nicht gut... Jedenfalls, ich weiß nicht ob das ein Fero ist, ihr habt bestimmt mehr Erfahrung als ich. Smile

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Brunãozinho
Brunãozinho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 238

Nach oben Nach unten

Vielleicht ein Ferocactus? Empty Re: Vielleicht ein Ferocactus?

Beitrag  Hardy_whv am Do 05 Dez 2013, 14:17

Ich meine, es ist ein Ferocactus hamatacanthus. Die wachsen langsam, ich würd mir also keine großen Sorgen machen.


Gruß,

Hardy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2278
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Vielleicht ein Ferocactus? Empty Re: Vielleicht ein Ferocactus?

Beitrag  jupp999 am Do 05 Dez 2013, 19:35

Aufgrund der langen, gelben Mitteldornen tippe ich auf Feroc. hamatacanthus var. sinuatus.
Die Blüte wird's zeigen (mit Staminodial-Haaren = var. sinuatus).

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(Dieses ist jetzt allerdings keine F. hamatacanthus-Blüte!)
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2933

Nach oben Nach unten

Vielleicht ein Ferocactus? Empty Re: Vielleicht ein Ferocactus?

Beitrag  Brunãozinho am Sa 07 Dez 2013, 02:56

Danke schön! Sehr interessant, das zu wissen. Ich werde es merken, ob die Blüte diese Haaren hat. Also auf jeden fall ein F. hamatacanthus. Im moment bekommt diese Pflanze mehr Sonne, und zeigt mehr Wachstum. Wink 
Brunãozinho
Brunãozinho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 238

Nach oben Nach unten

Vielleicht ein Ferocactus? Empty Re: Vielleicht ein Ferocactus?

Beitrag  Bimskiesel am Mi 11 Dez 2013, 23:28

jupp999 schrieb:Aufgrund der langen, gelben Mitteldornen tippe ich auf Feroc. hamatacanthus var. sinuatus. Die Blüte wird's zeigen (mit Staminodial-Haaren = var. sinuatus)...

Was es nicht alles gibt! Von diesen Staminodial-Haaren wusste ich bisher nix, aber siehe da, bei höchster Auflösung meiner Fotos kann ich sie tatsächlich erkennen. Hier gibt es aber nur eine Gesamtansicht, damit Brunãozinho vergleichen kann.

Das ist der Kaktus mit dem längsten Namen in meiner Sammlung:  Ferocactus hamatacanthus var. sinuatus f. papyracanthus “Yellow spines” (ob der richtig ist, sei mal dahingestellt...):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Schönen Abend noch, Antje
Bimskiesel
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1646
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Vielleicht ein Ferocactus? Empty Re: Vielleicht ein Ferocactus?

Beitrag  Brunãozinho am Do 12 Dez 2013, 00:27

Schöne Blüte bei deinem Fero, Bimskiesel.  Wink 
Ich hoffe mein Fero blütet bald. (übrigens, ist "blütet" richtig?)

Könntest du bitte mal schreiben, wie dieser Kaktus ganz untern-rechts an dem Foto heißt?
Brunãozinho
Brunãozinho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 238

Nach oben Nach unten

Vielleicht ein Ferocactus? Empty Re: Vielleicht ein Ferocactus?

Beitrag  Echinopsis am Do 12 Dez 2013, 06:22

...ich bin zwar nicht Antje, aber das könnte ein Ferocactus macrodiscus sein  scratch 

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15396
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Vielleicht ein Ferocactus? Empty Re: Vielleicht ein Ferocactus?

Beitrag  Barbara am Do 12 Dez 2013, 06:29

Brunãozinho schrieb:Ich hoffe mein Fero blütet bald. (übrigens, ist "blütet" richtig?)

 Hallo

Very Happy  es ist nicht ganz richtig, aber so , mein Fero blüht bald  Very Happy 
Barbara
Barbara
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Vielleicht ein Ferocactus? Empty Re: Vielleicht ein Ferocactus?

Beitrag  Bimskiesel am Do 12 Dez 2013, 12:22

Echinopsis schrieb:...ich bin zwar nicht Antje, aber das könnte ein Ferocactus macrodiscus sein  scratch 

Ganz richtig. Very Happy Ferocactus macrodiscus v. multiflorus, um genau zu sein.

Der wollte im Frühjahr blühen, hat aber dann eingezogen. Keine Ahnung, warum. scratch 

Grüße, Antje
Bimskiesel
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1646
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Vielleicht ein Ferocactus? Empty Re: Vielleicht ein Ferocactus?

Beitrag  Echinopsis am Do 12 Dez 2013, 18:26

..dann drücke ich Dir die Daumen dass er nächstes Jahr blüht und Du dann ein Bildchen davon ins Bilderlexikon hier im Forum stellst!  *liebguck* 

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15396
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten