Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bitte um Hilfe

Nach unten

Bitte um Hilfe Empty Bitte um Hilfe

Beitrag  sofa-keiler am So 08 Dez 2013, 09:37

Hallo @ all


Da ich ja Neueinsteiger bin würde ich mal gerne wissen wollen welche 2 Kakteen das sind ! Habe beide Geschenkt bekommen.Der eine hat auch noch ein kleines Loch was jedoch jetzt schon viel kleiner geworden ist.Würde da auch gerne mal wissen wollen was das ist und ob es ne Behandlungsmöglichkeit dafür gibt ??

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Marcel
sofa-keiler
sofa-keiler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 83
Lieblings-Gattungen : Echinopsen

Nach oben Nach unten

Bitte um Hilfe Empty Re: Bitte um Hilfe

Beitrag  Echinopsis am So 08 Dez 2013, 09:54

Hallo Marcel,

Bild 1 Kann ich nicht genau erkennen. Könnte aber ein Notocactus leninghausii sein.
Wegen des Flecks musst Du Dir keine Sorgen machen, das sind alte Verkorkungen die im Alter auftreten können. Loch sehe ich da jetzt keines, aber ich würde mir da keine Gedanken drum machen.

die zweite Pflanze ist ein Felsenkaktus, ein Cereus peruvianus monstrosus!

lG
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15396
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Bitte um Hilfe Empty Re: Bitte um Hilfe

Beitrag  Torro am So 08 Dez 2013, 10:00

Hallo Marcel, ich tippe da eher auf eine mechanische Beschädigung.
Das ist abgeheilt und damit kein Problem.

Eriocactus wird es wohl sein, wobei der leninghausen goldgelbe Dornen hat ... oder
vielleicht erst bekommt.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Bitte um Hilfe Empty Bitte um Hilfe

Beitrag  3731.lilgart am So 08 Dez 2013, 12:10

Hallo Marcel,

Bild 1 ist ein Eriocereus leninghausii.
Ich habe vor ca. einem Jahr ein ähnliches Exemplar in
einer großen Kakteengärtnerei gekauft. Er stand mit einem
anderen fast weiß bedorntem "Bruder" inmitten der anderen üblicherweise
gelb bedornten leninghausii. Auf Anfrage bei einem Mitarbeiter
der Gärtnerei bekam ich zur Antwort, dass bei Aussaaten immer wieder
einmal fast weiß bedornte E.leninghausii aufgehen. Nach "Haage-Kakteen
von A-Z": Bedornung meist goldgelb, mitunter auch [b]heller[b].
Meiner hat seit dem Frühjahr sogar zwei dieser "Löcher". Der Kakteen-
körper ist nach dem ersten Gießen an zwei Stellen aufgeplatzt.
Die Wunden sind über den Sommer aber gut verheilt und verwachsen
langsam.
Mein gelbdorniges Exemplar blüht jedes Jahr, der weißdornige (Höhe 9cm,
Durchmesser 8cm) läßt sich Zeit.

MfG
3731.lilgart
3731.lilgart
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 37
Lieblings-Gattungen : Echinopsishyb., Sulcorebutien, Turbinicarpen

Nach oben Nach unten

Bitte um Hilfe Empty Re: Bitte um Hilfe

Beitrag  jupp999 am So 08 Dez 2013, 14:19

Hallo Marcel,

Nr 1 wurde ja bereits hinreichend bestimmt.
Nach ein paar "reichlich" Jahren kann sie evtl. so aussehen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Der Name "leninghausii" wurde übgrigens korrigiert in "lenninghausii"

Bei Nr. 2 handelt es sich meiner Ansicht nach um einen Cereus peruvianus var. monstorsus.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2928

Nach oben Nach unten

Bitte um Hilfe Empty Re: Bitte um Hilfe

Beitrag  sofa-keiler am So 08 Dez 2013, 14:24

Vielen Dank an alle für eure reichlichen Antworten Wink 

Jetzt bin ich etwas schlauer danke 


@Jupp

Danke fürs Bild schaut ja echt Klasse aus ! Na mal schauen ob meiner auch mal so Blüht oder nicht ???







LG Marcel
sofa-keiler
sofa-keiler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 83
Lieblings-Gattungen : Echinopsen

Nach oben Nach unten

Bitte um Hilfe Empty Re: Bitte um Hilfe

Beitrag  Hardy_whv am So 08 Dez 2013, 15:05

jupp999 schrieb:Der Name "leninghausii" wurde übgrigens korrigiert in "lenninghausii"
Mich würde mal interessieren, durch wen und wann?


Edit: Schon gefunden. 2010 durch Eggli und Hofacker.


Gruß,

Hardy   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2278
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Bitte um Hilfe Empty Re: Bitte um Hilfe

Beitrag  moerziWV am Mo 09 Dez 2013, 08:19

Habe auch ein weiß bedorntes Exemplar.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
moerziWV
moerziWV
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 407

Nach oben Nach unten

Bitte um Hilfe Empty Re: Bitte um Hilfe

Beitrag  sofa-keiler am Mo 09 Dez 2013, 09:09

*daumen*  Klasse moerzi

Meine scheint in Richtung Gelb zugehen Wink 




LG Marcel
sofa-keiler
sofa-keiler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 83
Lieblings-Gattungen : Echinopsen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten