Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Eriosyce subgibbosa var. litoralis

Nach unten

Eriosyce subgibbosa var. litoralis Empty Eriosyce subgibbosa var. litoralis

Beitrag  Asclepidarium am Mi 01 Jan 2014, 20:05

Hallo zusammen,

Eriosyce subgibbosa var. litoralis gehört zu den zuverlässigen Winterblühern, die einen in der dunklen Jahreszeit mit ihren schönen Blüten erfreuen.
Von Ritter 1959 als Neoporteria litoralis beschrieben, wurde die Art von Kattermann 1994 zu Eriosyce gestellt und nur noch als Varietät von Eriosyce subgibbosa aufgefasst.
Die Art kommt in Chile bei Coquimbo auf Küstenfelsen vor.
Sie steht bei mir rein mineralisch und vollsonnig. Sie dankt regelmäßiges gießen und düngen mit gutem Wachstum und reicher Blüte im Dezember und Januar, wobei sie dann vollständig trocken steht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Asclepidarium
Asclepidarium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 183
Lieblings-Gattungen : u.a. Copiapoa, Coryphantha, Eriosyce, Hoodia, Larryleachia, Quaqua

Nach oben Nach unten

Eriosyce subgibbosa var. litoralis Empty Re: Eriosyce subgibbosa var. litoralis

Beitrag  Bimskiesel am Do 02 Jan 2014, 17:55

Schöne Aufnahmen in dieser unterbelichteten Zeit.

Grüße, Antje
Bimskiesel
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1648
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten