Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bromelie Ananas Corina

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Bromelie Ananas Corina

Beitrag  Suvernabhum Sunshine am Fr 03 Jan 2014, 10:40

Hallo,

ich hoffe ich bin hier in der Rubrik richtig und ihr könnt mir weiter helfen.

Im späten Sommer hat mir mein Mann eine Ananas Corina geschenkt.
Diese trug nun den ganzen Herbst und bis jetzt diese schöne kleine Ananas.
Die stirbt aber nun so langsam ab und ich weiß nun nicht, wie ich diese Pflanze
wieder zum blühen bringen könnte.

Könnt ihr mir sagen was ich machen muss!
Was passiert mit der Mutterpflanze.
Sie hat 2 Kindel.

LG Petra
avatar
Suvernabhum Sunshine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 43

Nach oben Nach unten

Re: Bromelie Ananas Corina

Beitrag  Rouge am Fr 03 Jan 2014, 10:53

Hallo Petra,

das ist bei Bromelien normal, daß sie nach der Blüte absterben ... wichtig ist, daß sie gut gekindelt hat, die Mutterpflanze ist leider nicht zu retten. Meine Mom kultiviert schon seit Jahren das sog. "Flammende Schwert" - die Vrieseen ... und sie schneidet beispielsweise die Kindel nicht ab, bis die Pflanze irgendwann - bedingt durch ihren Durchmesser - sich selbst teilt ... und es sieht wunderschön aus, wenn dann an der Bromelie 4-6 Blüten zu sehen sind, anstatt der üblichen Einzelblüte  Wink 

_________________
lg Kerstin  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 4318
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Bromelie Ananas Corina

Beitrag  Suvernabhum Sunshine am Fr 03 Jan 2014, 21:03

Danke Kerstin,

also 2 Kindel hat sie.
Können da noch mehr kommen?
Oder ist es nun, da sie leider stirbt schon zu spät?

LG Petra
avatar
Suvernabhum Sunshine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 43

Nach oben Nach unten

Re: Bromelie Ananas Corina

Beitrag  Rouge am Fr 03 Jan 2014, 21:07

Meines Wissens werden da keine Kindel mehr nachkommen, da die Mutterpflanze schon am Absterben ist ... aber wenn Du die Kindel gut pflegst, dann wirst Du in einiger Zeit die Anzahl verdoppeln können  Wink 

Und meiner leidvollen Erfahrung nach sollte man die Kindel auch nicht zu schnell von der sterbenden bzw. abgestorbenen Mutter trennen ... ich habe dadurch eine ganze Reihe Bromelien verloren (war einfach zu früh, weil ich nicht abwarten konnte  Rolling Eyes ) ... seit ich die Kindel dranlasse, sind auch die Pflanzen schöner geworden  Wink 

_________________
lg Kerstin  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 4318
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Bromelie Ananas Corina

Beitrag  Echinopsis am Mo 27 Jan 2014, 17:47

Hey Petra,

kannst Du mal ein Bild von Deiner Pflanze machen?
Würde mich interessieren.

lG
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15095
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Bromelie Ananas Corina

Beitrag  KarMa am Mo 27 Jan 2014, 19:20

Das hier ist nur ein Beispiel, wie schön Bromelienkindel nach fast 2 Jahren wieder blühen können. Die Guzmania
ist noch in ihrem ursprünglichen Topf, die Mutter verkümmert dazwischen. Nun blühen beide Ableger schöner als beim Kauf. 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3251
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Bromelie Ananas Corina

Beitrag  Christian am Fr 28 Feb 2014, 10:38

Suvernabhum Sunshine schrieb:Im späten Sommer hat mir mein Mann eine Ananas Corina geschenkt.

Nur mal so nebenbei .... Eine Ananas Corina sagt mir jetzt nichts, aber ich nehme an das du Ananas comosus meinst. Evtl. hast du ja eine A. comosus "Corina" also irgendeine Hybride bzw. Sorte von A. comosus  Wink 

Ein Bild wäre hier sehr Hilfreich  Very Happy 
avatar
Christian
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 507
Lieblings-Gattungen : Winterharte (nicht nur Kakteen), Bromelien und Tillandsien

Nach oben Nach unten

meine Ananas aus dem Norma Markt

Beitrag  Pflanzenfreund am Mi 11 Feb 2015, 19:50

Passend zum Thema Ananas

Gestern hab ich mir einen Neuzugang geleistet. Im Supermarkt "Norma" hatten sie Ananaspflanzen angeboten.
Ob es eine Ananas comosus ist, das weiß ich nicht.
Sie hat 3 Kindel, die man lange an der Mutterpflanze dran lassen sollte. Da die Kindel viel Kraft von der Mutterpflanze bekommen.

Aber ich hab da mal paar Fragen:
Wie kultiviert Ihr solch eine Ananas?
Vertragen sie Wasser auch in die Rosette/Trichter??? Wie es bei Aechmea normal ist.
Ist es besser die ganze Pflanze naß zu sprühen? Oder besser nur dem Substrat ab und an Wasser zu geben?
Verträgt die Ananas auch volle Sonne??? Denn auf dem Schildchen steht hell, aber keine volle Sonne. Komisch nur, im Web las ich auch Kulturbeschreibungen, wo sie volle Sonne vertragen. Wie macht Ihr es mit der Sonne???

Hier noch 2 Bilder der Pflanze

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wär schön, wenn ich hilfreiche Antworten zur Pflege bekommen könnte.

LG
der Planzenfreund
avatar
Pflanzenfreund
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21

Nach oben Nach unten

Re: Bromelie Ananas Corina

Beitrag  von der Insel am Do 12 Feb 2015, 15:47

Hallo

da gibt es verschiede Ansichten und Tips

Meine sind zum teil hier auch an voller Sonne.

Und wachsen , wie auch die wo weniger Sonne haben.
Im Garten hier haben sie auch volle Sonne.
Wegen Wasser habe bis jetzt nichts bemerkt das es schadet , wen was drin ist und in Natur hat es oft Wasser drin.



MfG
avatar
von der Insel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 187
Lieblings-Gattungen : Tillandsia

Nach oben Nach unten

Re: Bromelie Ananas Corina

Beitrag  Rouge am Do 12 Feb 2015, 19:20

Hallo Pflanzenfreund,

ich kann Dir nur aus eigener Erfahrung berichten:

Meine Ananas stehen alle im Sommer ausgepflanzt im Garten - mal mehr, mal weniger Sonne und sie bekommen Regenwasser von oben und/oder Gießwasser vom Rasensprenger. Die Ananas, die in praller Sonne stehen (nach Eingewöhnung!!! Sonst gibt's Sonnenbrand, wie unsere Haut, nur der geht bei Pflanzen nimmer weg!), werden im Laufe der Zeit immer roter an den Blättern (ist ein Schutz der Pflanze vor der Sonne), die im Schatten bleiben grün. Und das Regenwasser und Gießwasser bleibt logischerweise auch in den Blattachseln stehen ...

Besprühen tu ich meine Ananas im Winterhalbjahr vielleicht 1x im Monat (mehr schaffe ich zeitlich gar net Wink ).

_________________
lg Kerstin  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 4318
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten